Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. März 2014
Im Gegensatz zu den von Apple separat vertriebenen Adaptern Lightning-zu-SD und Lightning-zu-USB bekommt man hier beides in einem (plus weitere Karten/Stick-Slots: MS Duo, M2, T-Flash). Ich habe den Adapter an einem iPad Mini (1. Generation) mit SD-Karte (Transcend SDHC 32 GB) und zwei verschiedenen USB-Sticks (Verbatim 64 GB und Intenso 32 GB) ausprobiert. Beides hat funktioniert, ohne eine zusätzliche Stromversorgung. Allerdings habe ich festgestellt, dass man darauf achten muss (zumindest war es bei mir so), dass der Lightning-Anschluss richtig herum in das iOS-Gerät gesteckt wird. Die Power-Anzeige des Adapters leuchtet dann pink/violett. Steckt man den Lightning-Anschluss verkehrt herum in das iOS-Gerät, dann leuchtet die Power-Anzeige nur in schwachem Rot und weder SD-Karte noch USB-Stick werden erkannt. Da der Lightning-Anschluss rein optisch auf beiden Seiten identisch zu sein scheint, habe ich mir die "richtige" Seite mit einem Stift markiert. Prinzipiell gibt es natürlich noch zu sagen, dass man (wie in der - in grammatikalisch schlechtem Englisch gehaltenen - Anleitung erwähnt) besonders bei USB-Sticks darauf achten sollte, dass ein DCIM-Ordner auf dem Stick angelegt ist und die Dateinamen der darin enthaltenen Dateien 8-ziffrig (z.B. "ABCD1234") sind, denn nur so kann der Zugriff auf Fotos und Videos durch das iOS-Gerät erfolgen. Bei in Kameras verwendeten SD-Karten werden DCIM-Ordner und Dateien ja in aller Regel von der Kamera selbst angelegt und man braucht sich nicht darum zu kümmern, einfach SD-Karte rein und gut. Musik und andere Dokumente lassen sich auf diesem Wege leider nicht übertragen, lediglich Fotos und Videos! Insgesamt ist dieser Adapter durchaus empfehlenswert, einen Stern Abzug gibt es für die etwas wenig robuste Verarbeitung, da machen die beiden separaten Adapter von Apple einen besseren, wertigeren Eindruck.
0Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Hallo, ich habe mir bereits im Januar dieses 7 in 1 Connection Kit des Anbieters mobillehunter gekauft. Zunächst hat das übertragen von Bildern von der Kamera auf das IPad Air sofort geklappt, mit dem USB- Teil kam ich nicht zurecht. Nun habe ich herausgefunden, das man auf dem USB-Stick einen Ordner erstellen muss, der DCIM heißen muss. Wenn die Bilder und Videos darin sind, lassen sie sich problemlos importieren - bei mir auch ohne den Stromanschluß. Man kann übrigens auch Bilder und Videos vom Iphone übertragen. Dazu das mitgelieferte Lightning-USB-Kabel auf der einen Seite ins Iphone, auf der anderen Seite in den USB Port des Connection kits stecken, das Lightening-Teil des Connection-kits in das IPad und schon kann es losgehen. Super !!!!!!
Ein dickes Lob auch an den Anbieter: er war selbst schneller als Amazon mit der Lieferung ! Montag Nacht bestellt, Mittwoch war es da. Und der Service ist seeeehhhr gut !

Ich bin absolut zufrieden !
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2015
Vorweg sei gesagt: Dieser Adapter funktioniert einwandfrei, dieser, denn es ist der Zweite. Der Erste ging unvermittelt in Rente und hat den Betrieb bis auf weiteres eingstellt, Technik eben.
Ein Anruf bei der auf der Verpackung hinterlegten Rufnummer und ein sehr freundliches Telefonat später, war der neue Adapter auf dem Weg und läuft bis heute einwandfrei!
Auf dem Bild sieht man nun einen, für den normalen Verbraucher, eher ungewöhnlichen Aufbau.
Normale Menschen schicken Bilder über den Adapter und schließen eine Tastatur an, andere machen auf dem Ipad zum Beispiel aber auch Musik! In diesem Fall heißt die App Launchpad und arbeitet hier mit dem Launchpad Mini von Ableton.
Die Zusammenstellung zeigt, dass der Adapter auch in dieser Konfiguration einwandfrei funktioniert und damit eine fantastische Alternative zum einfachen original Adapter darstellt!
Eine klare Kaufempfehlung, nicht nur für Musiker!
review image
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
Nachdem ich mir im vergang. November nach Einführung des iPad Air dieses Teilmgekauft habe, bin ich auf der Suche nach einem passenden Adapter um Fotos auf mein Päd. Zu übertragen.
Ich kaufte drei verschiedene, immer mitbedacht Hoffnung, nun endlich das richtige Teil erwischt zu haben. Aber leider jedesmal ein Fehlkauf.
Als ich bei Google nochmal suchte, wie man Fotos. übertragen kann, stieß ich auf eine Seite Wonder Gilsey Adapter speziell für iPad ab 4 und Air empfohlen wurde. Ich suchte hier bei Amazon und las erst mal alle 99 Rezesionen durch.
So wollte ich nochmal den letzten Versuch wagen, da fast alle mit 4-5 Sterne bewertet wurden. Vor allen Dingen , dass auch der Verkäufer sehr hilfsbereit sein sollte.
Kam 2. Tag kam schon der Adapter nach Bestellung an. So probierte ich skeptisch eine Sd-Card pro Forma aus, weil ich nur wissen wollte, ob dieser wirklich funktioniert, da es ja mein 4. Versuch war.
Ich könnte es nicht glauben, als meine Fotos angezeigt wurden und es mir überlassen wurde, wieviel Fotos, oder ob alle übertragen werden sollten. Ich traf eine Auswahl zum ausprobieren und ratzfatz hatte ich die von mir gewählten Fotos auf meinem Pad. Nun wurde ich gefragt,,ob sie auf der Karte gelöscht werden sollten, oder behalten.
Ich bin total begeistert, endlich das gefunden zu haben, was ich suchte. Eine Anleitung lag auch dabei und der Verkäufer meldete sich noch per Mail und Telefon-Nr, dass wenn ich Probleme hätte, mich mit ihm in Verbindung setzten solle.
Das ist doch mal Service. Aber es klappte alles perfekt und kann den Artikel zu 100% weiterempfehlen mit 5 Sterne, weil man nicht mehr geben kann. Für die Leute, die auch wie ich skeptisch sind, sage ich versucht es- es klappt super-
Auch wenn ich mich wiederhole......ich bin begeistert......
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Für mein iPad Mini habe ich einen Multi-Adapter gesucht, an den ich USB-Geräte sowie SD Karten anschließen kann. Schließlich bin ich hier beim Gilsey 7in1 Adapter gelandet.

Der Adapter wird über das fest integrierte Kabel mit dem iPad verbunden, die Speicherkarte in das Gerät gesteckt und nach 5-6 Sekunden öffnet sich ein Import-Dialog auf dem iPad. Die Bilder kann man dann entsprechend auswählen und sie werden schnell und unkompliziert auf das iPad importiert.

Da ja genau dies Sinn und Zweck des Adapters ist, und er somit seine Aufgabe meisterlich erfüllt, gibt es von mir klare 5* und eine Weiterempfehlung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2016
Ich nutze das Gerät nun seit Juli 2015 an einem iPadAir 2 zusammen mit einer Canon EOS 550D. Bilder werden reibungslos von der Speicherkarte meiner Kamera auf das iPad übertragen. iOS-Updates habe ich regelmäßig durchgeführt und arbeite derzeit mit iOS 9.3.1., ohne dass es zu Übertragungsschwierigkeiten gekommen ist. Das Gerät wurde schnell und in angemessener Verpackung geliefert.

Verarbeitung:
An der Verarbeitung habe ich nichts zu bemängeln. Nach 10 Monaten Einsatz sind bislang keine Mängel an Kabeln; Steckern etc, zu Tage getreten.

Voraussetzungen:
Die Fotos müssen auf der Speicherkarte (oder einem beliebigen USB-Medium) im Ordner „DCIM“ abgelegt sein und dürfen nur acht Zeichen + Endung enthalten (z.B. IMG_1000.jpg). Bei meiner Kamera (und allen mir bekannten Modellen) werden Fotos/Videos von der Kamera bereits nach diesen Vorgaben gespeichert.
Bei meiner Canon EOS 550D werden auch sog. „RAW-Dateien“ (bei Canon mit der Endung .cr2) importiert und in der Foto-App angezeigt.
Die Restriktionen bei der Übertragung von Daten auf das/von dem iPad sind durch die Einschränkungen des Betriebssystems von Apple bedingt und unterscheiden sich daher nicht von denen des Original Camera-Connectors von Apple.

Übertragung:
Die Fotos werden über die Foto-App von Apple auf das iPad importiert. Bei Anschluss des Connection-Kits mit Speicherkarte oder USB-Medium erscheint in der Foto-App am unteren Rand neben den Symbolen „Fotos“, „Für alle“ und „Alben“ ein weiteres Symbol. Sobald dies „angeklickt“ wird, erscheinen die Fotos auf der Speicherkarte auf dem Bildschirm. Man kann einzelne Fotos für den Import auswählen oder einfach alle Fotos importieren. Nach dem Import wird gefragt, ob man die importierten Fotos auf der Speicherkarte behalten will, d.h. ob sie dort gelöscht werden sollen oder nicht. Bereits importierte Fotos sind mit einem Pfeil markiert - auch wenn zwischenzeitlich das Connection Kit vom iPad getrennt wird. Die Vorschaubilder sind relativ kleine „Thunbnails“; dies ist allerdings bei Apples Original Connector ebenfalls so.

Erwähnen möchte ich noch Folgendes:
Ich habe zunächst meine Fotos importiert, indem ich die Speicherkarte meiner Kamera direkt in den Kartenleseschlitz gesteckt habe. Der Import funktionierte zwar reibungslos, dauerte jedoch - insbesondere bei den großen RAW-Dateien - sehr lange, was bei vielen Fotos schon extrem stören kann. Als ich hingegen die Speicherkarte in der Kamera beließ und diese per USB-Kabel mit dem Connection Kit verbunden habe, verlief der Import - auch großer RAW-Dateien - deutlich schneller. Seitdem importiere ich meine Fotos nur noch auf diese Weise.

Mein Fazit:
Ich habe das Connection-Kit aufgrund der ganz überwiegend positiven Rezensionen gekauft und bin bislang nicht enttäuscht worden. Das Gerät hat sämtliche iOS-Updates „überstanden“, ohne an Funktionalität zu verlieren.
Ich kann das Connection-Kit daher weiter empfehlen und würde es weiterhin dem deutlich teureren und nicht so vielseitigem Original - Apple MD822ZM/A Lightning auf SD Kartenleser, derzeit ca. 35 € - vorziehen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2016
Schreibe diese Rezension nur, weil ich damals keine schrieb und es nicht als notwendig empfand. Kaufdatum war 2014... Jetzt hole ich alles nach. Aber da ich es damals behalten habe, müsste etwas positives dran sein ;-) Lg
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2016
Funktioniert super an meinem iPad Pro! Zwar nur mit dem iPad Ladegerät (das vom iPhone nicht?), aber ist ja egal solang die Übertragung funktioniert. Geschwindigkeit ist auch okay. Angesichts der Ersparnis zum original klare Kaufempfehlung !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Das Gerät funktioniert wunderbar!
Man muss allerdings wissen das z.B. Fotos in einen speziellen Ordner geladen werden müssen damit, egal mit welchem Gerät, sie gelesen werden können. Dies hat aber wie gesagt nichts mit dem Gerät selber zu tun welches wie von der Firma beschrieben,genauso funktioniert.
Sehr positiv ist der telefonische Kontakt bei Fragen oder Problemen mit einem Gerät!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2014
dank schneller Lieferung konnte ich den Adapter bereits 3 Tage nach Bestellung testen. Und er funktioniert einwandfrei.
Ich konnte Fotos sowohl direkt von der Kamera-Speicherkarte als auch von meinem USB-Stick (nach Einrichten eines "DCIM"-Ordners) ziehen. Gerade die letztere Möglichkeit umgeht das ständige Synchronisieren bei itunes und ermöglicht es, auch auf Reisen seine Fotos zu ordnern und zu verarbeiten.
Die Verarbeitung des Adapters macht einen soliden Eindruck, so dass der Preis wirklich nicht zu hoch ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 60 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken