Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
10
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Juni 2014
Ein sehr gutes Buch, welches ein brisantes Thema beinhaltet. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, die Kinder haben mir furchtbar leid getan. Wenn man bedenkt, was Kinder mitunter so durchmachen müssen - schlimm! Sie sind ja größtenteils noch hilfloser als Erwachsene. Die Autorin hat das alles toll beschrieben.
Ich hätte mir nur gewünscht, wo spielt die Handlung, wieso ist die Mutter, nachdem man ihr die Organe entnommen hat, wieder ins Haus gebracht worden - das war für mich etwa unlogisch.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2014
Was für ein spannendes, bewegendes Buch, das einen von der ersten bis zur letzten Seite mitreißt und einen atemlos zurücklässt. Mir gefiel der enge Zusammenhalt der fünf Geschwister, ihr Mut und der Wille, besonders von Jannet und Josh, der alles toppt, nicht aufgibt um aus der schwierigen Situation herauszukommen und dadurch die kleinen Geschwister schützen und ihnen beistehen möchte. Das alles hat mir sehr gut gefallen. Am liebsten hätte ich ins Geschehen eingegriffen, den Kindern geholfen und die Polizei zur Eile angetrieben. Selten hat mir ein Buch so gut gefallen, auch wenn es ein trauriges Ende hat, es gibt Hoffnung, das sich alles zum Guten wendet :)
Gratulation der Autorin zu diesem tollen, spannendem Buch!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Die Mutter liegt tot im Bett, der böse Exfreund taucht auf und macht den Kindern das Leben zur Hölle. Eine auswegslose Situation, die zuerst nur mysteriös ist und dann ganz schnell zur Horror-Hölle wird. Kinder werden zu einer Ware, zu lebenden Ersatzteillagern für die, die bezahlen können.
Die Geschichte ist sehr bedrückend und das Ende ist teils sehr traurig. Hat mich eine Weile beschäftigt.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2014
Ich konnte es gar nicht mehr weglegen, so hat die Geschichte mich gefesselt. Super und spannend geschrieben und ein hochbrisantes Thema.
Ich glaube, ich werde nie jemandem erzählen, ob ich einen Organspendeausweis habe, oder nicht.
Absolut zu empfehlen!!!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Wenn man einmal angefangen hat es zu lesen kann man nicht mehr aufhören damit. Es ist so fesselnd, dass wenn man das Buch zur Seite legt das Gefühl hat man könnte etwas verpassen. Ich kann es nur jedem Krimifan wärmstens weiterempfehlen.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2015
Fünf Kinder und die Mutter tot im Bett. Sam, ihr brutaler Exfreund, der die Kinder nie mochte, kommt und hindert den Sohn Hilfe zu holen. Er will sich an den Geschwistern rächen. Besonders der älteste Sohn ist ihm ein Dorn im Auge, er gibt ihm die Schuld für das Scheitern der Beziehung.
Die Erziehungsmethoden des Stiefvaters sind mehr als grausam. Der Kinderarzt spielt eine zwielichtige Rolle, ganz allein müssen die beiden Ältesten sich gegen ihre Peiniger behaupten und dabei versuchen, die jüngeren Geschwister zu schützen.
Sehr spannend geschrieben, konnte das Buch nicht aus der Hand legen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2014
Fünf Kinder in der Hand der Mörder ihrer Mutter.

Ich kenne ja bereits einige der Geschichten der Autorin. Doch diese hier hat mich schon sehr mitgenommen. Immer wieder fieberte ich mit Josh und Jannet mit, wenn sie ihre jüngeren Geschwister vor Sam schützen wollten. Mir blieb immer wieder schier das Herz stehen, wenn wieder etwas geschah.

Wer also gerne Geschichten liest, bei denen viel passiert, ist hier richtig.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Kann das Buch jedem weiter empfelen der Spannung mag!
Spannend von anfang bis zum ende! Musste ständig weiter lesen :-)
100% Kaufempfelung!
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Um Himmels Willen, die armen Kinder!
Ich kann meinen Vorrezensenten nur recht geben. Ständig schwankt man beim Lesen zwischen "in die Tischkante beißen" vor Entsetzen und dem Wunsch, in die Geschichte springen und helfen zu wollen. Die Story ist dicht gewebt und nimmt zu jeder Zeit vollkommen gefangen. Die Charaktere sind so "erschreckend" nachvollziehbar, dass man sich im Mitgefühl einfach nicht entziehen kann. Nichts für schwache Nerven aber absolut lesenswert. Deshalb 5 Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Der Titel klang ja vielversprechend, aber mir fehlte jegliche Spannung.
Es erinnerte mich mehr an ein Kinder- oder -Jugendbuch, die einfachsten Dinge wurden erklärt.
Ich kämpfte mich eine Weile durch, dann gab ich auf. Es fehlte jeder Reiz weiter zu lesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,95 €
4,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)