Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 2013
Ich habe mich mal wieder für einen historischen Roman entschieden und es nicht bereut!
In Begleitung sehr gut beschriebener Charaktere erlebt der Leser eine spannende Geschichte und lässt ihn auch an wahren geschichtlichen Ereignissen wie die Vertreibung der Dänen aus Norddeutschland oder der friedlichen Einnahme von Jerusalem durch Friedrich II. teilhaben. Die bildliche Sprache des Autors sorgt für ein "Dabeisein" und man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Da freut man sich, dass es sofort in Teil 2 weitergeht!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
... mit immer wieder überraschenden Wendungen und Ereignissen, immer auf's Neue spannend und offenbar sehr gut recherchiert. Stimmig, glaubhaft, beste und lehrreiche Unterhaltung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Inhaltlich spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Allerdings habe ich noch nie ein Buch mit so schlechter Rechtschreibung in den Händen gehalten. Dadurch entsteht leider der Eindruck, dass dieses Buch etwas mit der heißen Nadel gestrickt wurde. Ein Lektor wurde hier offensichtlich nicht bemüht.
Da mir die Geschichte inhaltlich sehr gut gefallen hat, gibt es trotzdem 5 Sterne.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Diese 3-Bände hören zusammen, sonst gibt es keinen Sinn. Je weiter man liest um so besser werden sie. Also wenn ich Band 1 Thema verfehlt eingestuft hätte, denn ich habe das mysteriöse Pergament vermisst, löst sich das ganze doch mit den anderen Bänden auf.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Sehr ausfuehrlich und fluessig geschrieben. Auch als Jugendbuch geeignet. Schoene umpfangreiche Handlung. Habe sofort die anderen beiden Teile gekauft und gelesen. TOLL!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Das Buch erzählt eine schöne Mittelaltergeschichte. Nicht zu überladen mit historischen Fakten und Einzelheiten, aber auch nicht seicht. Die Unterhaltung des Lesers steht im Vordergrund und es gelingt dem Autor sehr gut eine lebendige und detaillierte Atmosphäre zu schaffen, in der man sich gerne und schnell verliert. Clevere und schlüssige Einfälle machen die Geschichte abwechslungsreich und erhalten die Neugier immer wieder auch jehnseits eines schnell vorhersehbaren "Schema F" aufrecht. Ich habe nach dem ersten Band die Gesamtausgabe gelesen und war bis zuletzt gespannt dabei. An ein, zwei Stellen fielen kleine Wiederholungen auf, die aber nicht ins Gewicht fallen. Alle Einzelbände sind spannend und gut erzählt, ich finde den ersten Band aber am vielfältigsten und faszinierendsten (vor allem auch die Erzählungen vom Kreuzzug) und Spannungs- /Entspannungsphasen wedhseln sich gut ab. In den Fortsetzungen der Trilogie wird es manchmal fast "zu Abenteuerig", so dass ich mir mehr der vom Autor ebenfalls gut beherrschten Zeichnung unspektakulärer, aber ebenfalls interessanter Elemente gewünscht hätte (z.B. die Atmosphäre an einer Reisestation, kleine Nebenhandlungen der Charaktere, etc.). Alles in Allem habe ich das Buch aber geradezu verschlungen und mich schnell und gerne mit auf die Reise nehmen lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2015
Was mir wirklich gefällt: Der jugendliche Ritter begeht viele Fehler und bereut sie. Er begibt sich auf den Kreuzzug und es wird ziemlich realistisch geschildert, wie grausam es da zugegangen ist, aber dass auch Freundschaften fürs Leben entstehen: mit Ritter Sven.
Line flieht sehr jung aus dem Kloster zu der Hebamme. Ich hätte gerne mehr über ihre Herkunft erfahren und was es mit dem 'mysteriösen Pergament' aus dem Titel des Buches, wohl auf sich hat, aber das wird nur einmal kurz erwähnt. Nu ja ich hab auch den 2. und 3. Teil gekauft. Schau ma mal...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Es ist eine unterhaltsame Geschichte um schöne Jungfrauen und heldenhafte Ritter. Leider ist die historische Glaubwürdigkeit nicht immer gegeben. So läßt der Autor den jüdischen Arzt die Folgerung aufstellen, dass ihr Sauerstoff fehle. Der wurde aber erst im 18. Jahrhundert entdeckt. So gibt es noch ein paar Dinge, die nicht stimmen, was aber das Lesevergnügen kaum beeinträchtigen dürfte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2014
Flüssig geschrieben, geschichtlich gut recherchiert, spannend... Natürlich hatte ich "Lust auf mehr"! Conrad und Line - 2 symphatische junge Menschen, die sich lieben - Intrigen... alles, was das "mittelalterliche" Herz begehrt und erwartet.
Für Teil 1 von mir die volle Sternezahl!
Teil 2 hab ich dann auch gekauft...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2014
Ein kurzweiliges Buch, gespickt mit Informationen aus der Kreuzritterzeit. Mit sympathischen Helden und bösen Schurken, die aber nie platt wirken. Wenn auch Klischees bedient werden, wie das arme Kräuterweib und die arme aber schöne Waise, sorgt der historische Hintergrund dennoch dafür, dass man gerne m e h r davon möchte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,51 €
6,65 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken