find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. März 2014
Das Notebook hab ich bei Cyberport erworben und kann somit den Versand zu diesem Produkt von Amazon nicht bewerten, aber meine neue Tasche hat Amazon in nur 2 Tagen geliefert.
Das Notebook ist sehr edel mit seinem Aluminiumgehäuse und wird mit einem zusätzlichen externen Subwoofer und einer kabelgebunden Maus von ASUS geliefert.
Die Soundqualität ist hervorragend, genauso der Bildschirm.
Das einzige was mir hier natürlich fehlt ist eine SSD, hätte jetzt nicht unbedingt 256+ GB haben müssen, aber genug groß für das OS wär dann die 5 Sterne auf jeden Fall wert.
die normale Festplatte ist ganz okay, aber wie betont okay nichts besonderes also.
Die restliche Hardware dieses Notebooks ist hervorragend.
Nervig ist dass man es mit WIndows 8 bekommt und nicht gleich mit Windows 8.1 bekommt und man zuerst Windows Updates (-so um die 86) runterladen und installieren muss bis man die Möglichkeit auf ein Update hat, welches dann auch länger dauert. Aber diese Kritik gilt eher Microsoft und nicht ASUS. Nachdem diese ganzen Updates fertig sind, hat man einen "up to date" neuen betriebsbereiten Laptop mit WIndows 8.1, der ohne Probleme funktioniert.
EIn weiterer Pluspunkt sind die Gestensteuerungen die einfach praktisch und kreativ sind, danke ASUS.
Da ich ein leidenschaftlicher Spieler bin war es mir wichtig, dass ich auch zocken kann auf dem Rechner.
Problemlos konnte ich CS:GO, Bioshock Infinity, Dark Souls, Batman Arkham CIty, Skyrim V, etc. auf etwas höheren Grafikeinstelungen spielen. Batterie hält durchschnittlich wenn ich gerade im Internet surfe, Office arbeite, Downloads durchführe und Installationen ungefähr 3 Stunden (ein bisschen länger), was okay bzw. gut ist aus meiner Perspektive aus.

Kurzfassung:
Pro:
-Gehäuse
-Gestenfunktion
-Bildschirm
-Sound
-Tastenkombinationen
-Spiele reibungslos
-Design
-Tastatur
-externer Subwoofer
etc.

Contra:
-Installation auf Windows 8.1 bisschen zeitaufwendig
-gewünschte SSD fehlt, kann aber selber irgendwann eingebaut werden (->verliere leider nur 1 TB internen Speicher)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2016
Nach 20 Monaten sind bei meinem Gerät die Scharniere ausgebrochen, also mit einer RMA Nummer als Garantieleistung am 10.12.15 zu ASUS geschickt. Nach ca. einer Woche kam die Antwort: kein Garantieanspruch da es ein mechanischer Schaden sei. Mehrmals per Mail und auch Telefonisch mit immer andern ASUS Mitarbeitern kontakt aufgenommen, mit dem Ergebnis--kein Garantieanspruch. Nach langen hin und her sollte mir ASUS das Gerät ohne Überprüfungskosten zurück schicken. Am 16.12.15 bekam ich die Info von DHL, ihre Sendungsdaten mit der Trackingnummer XYZ wurden übergeben. Anfang Januar 2016, nach nochmaligem nachfragen, wurde mir mitgeteilt, das Laptop sein verloren gegangen. Zwei Wochen später kam eine Rückkauf Anfrage von ASUS, bei der nochmals alle Daten abgefragt wurden (Eigentümer, Rechnung, Kaufdatum etc.). Da ich damals die 1 TB HDD gegen eine Samsung 250GB SSD ausgewechselt habe, wollte ich diese ja auch ersetzt bekommen. Prompt bekomm ich die Antwort: da war schon immer eine SSD verbaut, also keine Erstattung. Ich musste denen nun wieder beweisen, das das Laptop nur mit HDD's ausgeliefert wurde. Bis Heute warte ich noch auf eine Antwort.
Meine Erfahrung und die vieler anderen ASUS Kunden bei Garantieansprüchen ist:
Inkompetente und unfreundliche Mitarbeiter, nie den gleichen Ansprechpartner, keine Möglichkeit, sich an höherer Stelle zu beschweren.
Alle Reparaturen führt ASUS nicht selbst durch, die haben drei externe kleinere Firmen, deren Kompetenz sehr fragwürdig ist.
Fazit: nie wieder ein ASUS Gerät.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Ich habe dieses Notebook wegen seiner Leistungsfähigkeit gekauft und bin sehr zufrieden. Die Akkulaufzeit und das Gewicht sind angesichts der Leistung akzeptabel. Der Tastenabstand ist recht groß, für mich aber ok. Es wird entgegen der Produktbeschreibung mit Windows 8.1 ausgeliefert, was aber für mich eher vorteilhaft ist. Der Sound mit Subwoofer (mitgeliefert) ist der Beste, den ich bisher bei einem Notebook gehört habe.
Als Notebook für den beschränkt mobilen Einsatz für mich absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2014
Artikel hält, was er verspricht. Schnelles, zuverlässiges Gerät, tolles Design. Der Monitor gehört zum besten, was ich bei Laptops bisher gesehen habe. Ebenso sind die hier verbauten Bang & Olufsen Boxen absolute Sound-Oberklasse bei Laptops! Tolles, leistungsfähiges Gerät für einen angemessenen Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Dass ich es geschafft habe, diese Rezension auf genau dem Notebook zu schreiben von welchem hier die Rede ist, - heute morgen um sieben Uhr hätte ich nicht geglaubt, dass dies irgendwann mal noch möglich sein würde.
Um sieben Uhr war ich nämlich an dem Punkt, an welchem letzhin auch Charlie Sheen gewesen ist, als er sein IPAD durchs Zimmer warf, weil es nicht so funktionierte wie es sollte. Es blieb in der Wand stecken, was ihn verwunderte und zu dem Kommentar (GALA, Interview Nov. 13) führte: "Die Dinger gehen ab wie Ufos!"

Der ASUS N56JR tut das zwar nicht, fliegen wie ein Ufo und in der Wand stecken bleiben, aber er tut genug, um ausprobieren zu wollen, wie aerodynamisch er tatsächlich ist ...:-)

Jetzt der Reihe nach: Ich kaufte das Gerät vor einiger Zeit im Fachhandel. Ein Schritt in Richtung Zukunft, so meine Absicht, denn bislang gurkte ich, wie viele andere auch (tut es weiterhin, bitte!), mit Windows XP durchs Gewühl des Internets. Schon seit 15 Jahren. Ein anderes Notebook von mir hat Vista und ein kleines Netbook von mir Windows 7. Beide Geräte taugen nicht viel, bzw. die Software. Probleme ohne Ende ...
Ein Gerät ist nur so gut wie seine Software, und eine Software ist nur so gut wie das Gerät, auf dem sie läuft.
Im vorliegenden ASUS-Fall kommen beide sich krumm in die Quere: Die Tastatur ist nicht schlecht, aber die Tasten liegen, wenn man länger schreibt, unangenehm weit auseinander, Geschmackssache, aber man sollte es vor dem Kauf lange testen, ob es einem behagt.
Gar nicht gut ist das Touchpad. Doppelklicks werden häufig nicht registriert und enden in kleinen Untermenü-Fenstern; trotz allen möglichen Einstellens fand ich keine optimale Lösung, das Pad ist offenbar zu unsensibel.

Sehr gut hingegegen ist die Hardware: Bildschirm und Sound ausgezeichnet. Ausserdem ist das Teil leise. Der Lüfter ist auch unter Hochlast nur wenig störend.

Aber: Windows 8 ist eine Katastrophe! KEINE Recovery- Möglichkeit an Bord, die auch ein fortgeschrittener Laie nutzen könnte. Nix Recory-DVD. Nur die bordeigene Systemwiederherstellung, die aber nur eine begrenzte Rückstellung ermöglicht. Trotz aller Updates und Antivirenschutz hatte ich schon einen Tag nach Nutzung einen Virus im System, der alles lähmte. Ich machte zwei Systemwiederherstellungen, schmiss einen Haufen Balast raus, stieg um auf den Defender , jetzt läuft das Ding halbwegs, auch wenn nach dem Einschalten jeweils lange Zeit das berüchtigte TILWORKER.EXE 15 % Arbeitsspeicher belegt.

Ich habe rund 20 Stunden gebraucht, den Laptop zum Laufen zu bringen, wie ich es wollte. Moderne Zeiten ...

Was sonst noch? Ach ja, Leistungsmässig ist der Comp gut, YOUTUBE HD Filme laufen problemlos, Downloads gehen sehr schnell, habe z.B. heute morgen von meiner separaten Festplatte in weniger als einer Sekunde eine komplette CD hochgeladen.
Aber insgesamt muss ich sagen: Charlie Sheen hat recht, das neue Zeugs möchte man sehr schnell und nicht selten an die Wand werfen ...
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)