flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
10
Folge 77: Das Kleine Hufeisen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 13. Oktober 2014
Meine Tochter findet die CD "okay", aber mehr auch nicht. Im Vergleich zu den vielen anderen Bibi + Tina CDs ist diese wohl eher langweilig und gehext wird auch nicht wirklich. Meine Tochter hat sie 2-3 Male gehört und nun liegt sie im CD-Regal schon weit hinten, während ältere CDs nach wie vor - zum gefühlten 500sten Mal- gehört werden. Ich würde sie jedenfalls nicht weiterempfehlen....
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Dezember 2014
Die Folge ist ganz nett, Tobi und Marek sind sympathisch, aber in einigen Bereichen ist mir die Folge zu oberflächlich bzw. sogar irreführend.

Wenn man der Geschichte glauben schenkt, kann man mal eben in einer Woche von 0-Reiterfahrung zum KLeinen Hufeisen gelangen. Ich kenne mich mit dem Kleinen Hufeisen kaum aus, aber das klingt einfach zu unrealistisch.

Zu oberflächlich ist die Geschichte wenn's ums Pferdewissen geht; wie schon "Jillian23" habe auch ich erwartet, dass ein wenig Wissenswertes eingebaut wird, wenn sich die Geschichte ja schon ums Kleine Hufeisen dreht. Leider ist dem nicht so. Schade, die Folge hätte wirklich das Potenzial, unterhaltsam UND lehrreich zu sein.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. September 2015
Diese Geschichte ist, wie so oft bei Bibi & Tina, mit einem lehrsamen Inhalt verbunden.
Es geht um Mut, Vertrauen und darum, dass am Ende alles gut wird!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Mai 2015
Meine Kinder hören Bibi & Tina sehr gern, vor allem am Abend. Gute Qualität, schöne Geschichten. Ich find es super!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Mai 2016
Tolle Bibi und Tina Geschichte. Die Geschichten sind, auch wenn man schon viele kennt, immer wieder aufs neue spannend und interessant.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. August 2014
Die Brüder Tobi und Marek (wirklich? Marek?) machen Urlaub auf dem Martinshof und sollen dort das Kleine Hufeisen erhalten. Marek behauptet, er kenne sich sehr gut mit Pferden aus, Tobi traut sich kaum in die Nähe der Tiere. Durch die Hilfe von Bibi und Tina freundet sich Tobi schnell mit den Pferden an, aber Marek stiftet ihn immer wieder zu Unsinn an. Keine leichte Aufgabe, die beiden unter einen Hut zu bekommen. Schließlich reiten die vier zur Ruine Rotenburg, wo an die Geschichte des roten Hahns erinnert wird (Folge 15), was zum Höhepunkt der Geschichte führt.
Schön, dass auch mal Geschichten zur Sprache kommen, die bereits im Bibi und Tina- Universum geschehen sind.
Die beiden Brüder sind sehr gegensätzlich und kommen sich natürlich trotzdem schließlich näher- klassisch und vorhersehbar, aber trotzdem eine schöne Botschaft für die kleinen Hörer.
Die Sprecher machen ihre Arbeit gut, allerdings klingen die Sprecher der Jungs meiner Ansicht nach nicht wirklich authentisch und zu alt für Jungs.
Es ist zwar eine Folge aus dem Bibi und Tina-Universum und nicht Bibi Blocksberg, aber Bibi bleibt ja trotzdem eine Hexe und das kommt mal wieder viiiieeeel zu kurz. Das Hexverbot auf dem Martinshof, das sonst so ungerührt ignoriert wird, scheint Bibi inzwischen verinnerlicht worden zu sein. Bibi hext in dieser Episode nur zwei Mal. Ein Mal ist ein Nothexspruch- der erste Spruch wird auch erst in Kapitel 8 ausgesprochen, der andere kurz vor Ende. Das ist zu wenig für ein Abenteuer mit der Hexe.
Und dann die Sache mit dem Kleinen Hufeisen: Das kommt ebenfalls viel zu kurz. Es gibt zwar der Episode den Namen, kommt aber kaum vor. Ich hatte mir erhofft, dass mal eben nebenbei ein paar Wissensfragen rund ums Pferd eingestreut werden, aber dem ist nicht so. Nur beim Satteln wird mal etwas Theorie angesprochen. Sonst wird nur darüber gesprochen, dass die Jungs etwas gelernt haben, der Hörer erlebt es aber nicht mit und kann so auch nichts lernen. Ein Gespräch bei Tisch klingt etwa so: Tina erzählt: "Die beiden haben heute viel gelernt. Sie wissen jetzt, was der Unterschied zwischen Trense und Kandarre ist, und wo der Unterschied zwischen Kraftfutter und Trockenfutter"- der Hörer aber leider nicht. Die Überreichung des Kleinen Hufeisens ist Nebensache und wird mal eben so zwischen Tür und Angel erledigt. Wenn eine Sache einer Episode den Namen gibt, muss sie stärker thematisiert werden.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. September 2014
Diese CD läuft bei uns täglich. Unsere 3 jährige Tochter liebt sie!
Eine schöne Geschichte von 2 Brüdern. Die noch
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. November 2014
Selten nervige Folge!

Hier wird auch abermals den kindern suggeriert, dass man Reiten mal eben in 1 Woche lernt.
Ich reite jetzt seit über 20 Jahren und bin immer noch dabei, mich zu verbessern.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Juli 2014
Der Inhalt der Folge klingt eigentlich recht gut: Zwei Brüder machen Reiterferien auf dem Martinshof, der eine ist sehr aufgeweckt und gilt als "wild", der andere ist das genaue Gegenteil. Bibi und Tina übernehmen die Betreuung der beiden Jungen, deren Ziel es ist, das "kleine Hufeisen", ein Reiterabzeichen für Kinder, zu bekommen.
Die Handlung wirkt ein wenig aneinandergereiht, schön aber war der Ausflug zur Ruine Rotenbrunn und die Erinnerung an ein Erlebnis aus einer älteren Bibi und Tina-Folge.
Allerdings frage ich mich, wieso Tinas Pferd Amadeus, früher immer ein Rappe, auf einmal ein Brauner ist?

Einen Stern Abzug gibt es für den Preis. 7,99 €/ MC gegenüber 5,99 €/CD. Für mich stellt sich die Frage, ob ein System dahintersteckt - je teurer die Kassette, desto unattraktiver der Kauf derselbigen?
Ich hoffe, ich liege falsch. Wenn nicht, gibt es auch diese Serie wohl bald nur noch auf CD zu kaufen, was für mich sehr schade wäre.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 18. Juli 2014
da ich bibi und tina kassetten zeit meines lebens sammel, gehört natürlich auch diese zu meinem sortiment, aber mich würde wirklich mal interessieren, wieso auf einmal der preis für eine kassette bei 8€ liegt. ich persönlich finds ne frechheit von amazon. am produkt selbst ist aber nichts auszusetzen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken