20% Rabatt Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:5,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Februar 2014
"Fight the Silence" wurde ebenso wie die Vorgängerscheibe "Immortal" auf dem Majorlabel Razor&Tie veröffentlicht.
Musikalisch schlägt es auch eine ähnliche Richtung ein. Das Erfolgsrezept von melodiösem Metalcore mit reichlich Tempowechseln, Breakdowns und Matties unverwechselbar kraftvollem Gebrüll wird fortgeführt und weiter verfeinert.
Zu meinem Erstaunen kommt als viertes Stück die Ballade "Reflections", welche im Gegensatz zu ruhigeren Stücken auf den Vorgängeralben durchgängig den Balladenstil behält. Sie passt sich hervorragend ein in den sonst kompromisslos harten Core der Scheibe.
Textlich sind For Today noch sehr eindeutig, auch wenn explizit chistliche Bezüge seltener geworden sind. Öfter klingen Themen an wie Aufstehen für Wahrheit oder auch das Einsetzen gegen soziale Ungerechtigkeit.
Zum Titelsong sollte unbedingt das Video gesehen werden! Es geht um die Thematik Menschenhandel und Zwangsprostitution. 27 Millionen Menschen leben heute in Sklaverei, mehr als jemals zuvor. Darüber sollte nicht länger geschwiegen werden.

Alles in Allem sind For Today ihrem Stil treu, der ihnen bereits großen Erfolg bescherte. Sie spielen auf gewohnt hohem Niveau. Überraschend ist somit eher die textliche Entwicklung der Band.

In der CD gibt es übrigens eine Schablone, die das Bandlogo der Seraphimflügel darstellt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Sehr geiles Album, empfehlenswert. Läuft seit Kauf bei mir andauernd, zusammen mit dem Vorgängeralbum Immortal.
Immortal war eher Glaubens-/Christlich orientiert. Fight the Silence behandelt eher Themen wie Sklaverei, Motivation etc.

Mir taugts!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2014
An kennt for today laut und mit vielen breakdowns, das hat sich hier auch nicht geändert. Aber es ist ein bißchen mehr clean Gesang mit reingekommen. Das ist sehr gut finde ich. Sehr gutes Album, sehr gute Band & sehr gute Message!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2015
Super Album, wirklich klasse Texte und gut produziert. Guter Mix zwischen beatdown und melodic. Kaufempfehlung. Deutliche Weiterentwicklung zu den Vorgängern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,89 €
4,09 €
4,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken