flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 18. November 2015
Allgemeines:
Dieses Set habe ich als Ergänzung zu meinen bereits vorhandenen Softboxen gekauft,
Diese 2 Lampen bestellte ich, um einen 2,8m breiten Greenscreen-Stoff auszuleuchten.
Es sollte nicht zu teuer sein, dennoch einen gewissen Standard erfüllen - genau das tut dieses Set!
Ich bin mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Die 55W Birnen sind stark genug um alles gleichmäßig zu beleuchten.
Stative:
Die Stative sind aus Metall, vermutlich Aluminium, und ausreichend stabil das (geringe) Gewicht der Lampen zu tragen.
Die Schrauben an sich sind aus Metall, die Schraubköpfe aus Plastik. (Nach fest kommt ab ;))
Lampenschirm:
Der Schirm ist aus aus recht dünnem Metall gefertigt, jedoch ebenfalls ausreichend stabil. Man sollte die Schirme dennoch keinen großen Belastungen aussetzen. Ich vermute das ein Fall aus 100cm Höhe durchaus eine Beule hinterlassen könnten.
Die Innenseite ist mit einer silberfarbenen Reflektorfarbe beschichtet, die Außenseite wie auf den Bildern zu sehen in schwarz gehalten.
Der Stromschalter befindet sich direkt an der Hinterseite des Lampenschirms. Der Stromstecker ist EU Norm (also ein Flachstecker)
Leuchtmittel:
Wie in der Produktbeschreibung angegeben, handelt es sich um 55W Tageslichtlampen.
Diffusoren:
Es ist zwar zu jeder Lampe ein Diffusor im Set mit enthalten, jedoch stehen die Lampen ca. 5cm aus dem Schirm heraus, sodass die Diffusoren nicht brauchbar sind. Wenn man sie benutzen möchte, dann sollte man sich kürzere Leuchtmittel besorgen.
Versand:
Von Bestellung bis zur Auslieferung vergingen sehr akzeptable zwei Werktage (innerhalb D) - sehr erfreulich!
Fazit:
Die Lampen sind so wie beschrieben. Nicht spektakulär, aber auf jeden Fall ihren Preis wert.
Ich bin überrascht, dass man zu diesem Preis zwei ordentliche Lampen bekommt.
Würde ich die Lampen noch einmal kaufen? - JA!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. November 2016
Geliefert werden: ein Lampenstativ von 22m Durchmesser mit 2 Auszügen zu 19 und 16mm Durchmesser; ein Galgen mit 25mm Durchmesser und 1 Auszug zu 22mm; ein Galgen-Lampen-Adapter; ein Reflektor mit E27 Fassung, 2m Kabel sowie Schalter und Diffusor-Tuch; 2 Nylonbeutel mit einem Haken für die Aufnahme von Gewichten, 1 76mm durchmessend, sehr große ESL (Beschriftet mit 55W 220V, 5500K).

Das kleine Lampenstativ ist definitiv für den Galgen-Ausleger unterdimensioniert. Fährt man beide Auszüge aus dem Stativ komplett aus, biegen sich diese bereits bei Befestigung des Galgens stark durch. Die Auszüge sollten also nur max. zu 3/4 ausgezogen werden. Besser nur zu 2/3.
Es ist stark darauf zu achten, den Galgen mit einem der deutlich zu kurzen Standbeine des Stativs auszurichten, da schon wenige Grad verdreht das Stativ zum umkippen neigt. Außerdem sind ausreichend schwere Gegengewichte zu nutzen und alles schön in der Waage zu halten. Die Gegengewichte muss man selbst in die Nylonbeutel packen, es wurde, sicherlich aus Gewichts- und somit Kostengründen, nichts mitgeliefert. Ich habe mich für 2 metallene Türstopper mit insg. 1,7kg Masse entschieden, was recht passend scheint.
Ich rate in jedem Fall dazu das Lampenstativ am Fuß zusätzlich zu beschweren!! Kurz dagegen gestoßen, schon kippt das Teil um.

Der Reflektor ist Quadratisch und misst knapp 40x40cm. Die ESL sit eine "Bekannte" und wird in vielen anderen Sets mit den utopischsten Watt-Angaben angeboten. Mit dem Unterschied, dass ich hier die erste "halbwegs ehrliche" Beschriftung sehe, die ihr 55W bei 220V bescheinigt. Ich habe mit einem Stromverbrauchsmessgerät bei 236V eine Leistung von ca. 45 Watt festgestellt. Der cos phi liegt bei sehr schlechten 0,61, sodass es zu einer Stromaufnahme von 0,3A kommt und die ESL sich 70W genehmigt. Zum Glück muss man in Deutschland für Scheinleistung nichts bezahlen.
In 1m Abstand bleiben mit installiertem Diffusor gerade einmal 7EV (bei ISO 100) übrig.

Alles in allem: als Hair-Light für den Hobby Einsatz bedingt brauchbar. Das Lampenstativ sollte man definitiv gegen was stabiles, wie dem Walimex WT-806 tauschen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2014
Für so wenig Geld sind die Lampen OK. Leider sind die Reflektoren extrem dünn und waren aufgrund der mangelnden Verpackung auch verbeult. Man kann diese von Hand leicht korrigieren aber so wie im Original bekommt man eine "Delle" nicht mehr hin. Schade auch dass die Lampen so groß sind indem diese ca. 7cm aus dem Reflektor herausschauen. Die Diffuserhüllen kann man daher nicht über den Reflektor stülpen. Warum diese beigelegt werden weiß ich daher nicht. Auch passen die Lampen mit der Reflektorform nicht zusammen - d.h. der Reflektor spiegelt überhaupt kein Lampenlicht sondern nur die Lampe selbst strahlt. Vermutlich sind die Reflektoren zu tief und zu eng im Radius, oder es müssten kleinere Lampen mit weniger Windungen eingeschraubt werden. Aber für meinen Zweck reichen sie allemal und bin zufrieden. Aufgrund der beschriebenen Mängel nur 3 Sterne.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. März 2016
Dass das ganze wackelig daherkommt war mir bewusst für einen solchen Preis. Unschön aber wenn es dann garnicht funktionert. Leuchtmittel ist in Ordnung aber die Lampe selbst ist defekt, auch nach Tests mit mehreren anderen Leuchtmitteln.
Wenn der Galgen hochgefahren wird wird es seeeeehr wackelig, dann lieber auf ein stabiles Walimex Stativ.

Aber für defekte Ware und keine Erreichbarkeit über die angegebene Nummer (Sowohl über Festnetz als auch über kostenpflichte!!!!!!! Hotline war niemand zu erreichen.)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Dezember 2016
Das muss man den beiden Galgenleuchten lassen: Einen Bruch hebt man sich an ihnen nicht. Man könnte beinahe so weit gehen zu sagen: Die trägt die Katze auf dem Schwanz weg. Aber der Dreifuß am Boden hat eine hinreichende Spannweite, so dass sie stabil stehen und ihrer Aufgabe nachkommen können. Bei mir beleuchten sie eine Blumenbank und vertreiben in 12-Stunden-Schichten meinen grünen Schätzchen die Winterdepression - mit anerkennenswertem Erfolg. Die grünen Lieblinge ruhen sich behaglich durch die Winterruhe, ohne zu verelenden oder zu vergeilen.
Wenn man die Galgenleuchten geliefert bekommt, findet man sie als Bausatz vor, den man ohne Bauanleitung zusammenfummeln muss. Das geht insgesamt recht flott, wobei die Leuchte Nummer zwei nicht auf Anhieb ineinander passte, weil an einer Stelle die Maße nicht akkurat bemessen waren. Am Ende stand die Leuchte aber auch und konnte ihrer Bestimmung zugeführt werden. Das Netzkabel ist etwas kurz bemessen, wenn man die mögliche Höhe des Galgens ausschöpft. Und nach Rosenwasser oder Veilchen duften sie auch nicht, sondern riechen nach chinesischer Plaste. Und der Geruch hat eine gewisse Haltbarkeit, wo ich mir eine Halbwertzeit gewünscht hätte.
So, und nun die abschließende Bewertung:
+ Die Leuchten sind aufgrund zahlreicher Gelenke flexibel auszurichten und so auch flexibel einzusetzen.
+ Die Leuchten sind problemlos ohne Kraftaufwand zu transportieren.
+ Die mitgelieferten Leuchtmittel sind Tageslichtleuchten und leisten an Pflanzen gute Dienste. Im Dienste der Fotografie habe ich sie nicht getestet und kann deshalb keine Einschätzung vornehmen.
- Eine Anleitung zum Zusammenbauen wäre hilfreich gewesen, ist aber nicht lebenswichtig.
- Etwas akkuratere Maße an den entscheidenden Kontaktstellen würde den Zusammenbau erleichtern.
- Ein etwas höheres Eigengewicht würde eine verbesserte Standfestigkeit gewährleisten.
Aber alles in allem bereue ich nicht, diese beiden Galgen meinen grünen Lieblingen spendiert zu haben. Eine uneingeschränkte Kaufempfehlung spreche ich aber nicht aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. August 2016
When you are doing any kind of video or film recording, you know that there is no such thing as too much light. Making sure your subject is well lit is certainly a challenge, but this light is a great way to make sure you get the proper lighting setup.
I use this for recording video's indoors and as a way to get consistent light in each video.

There is hardly any setup involved, just a matter of screwing the boom part onto the tripod and attaching the softbox at the end. Be aware that you always have to balance it and that no counterbalance weight is included. Luckily there is a little bag on the end of the boom where you can put your ballast in. I use 2 bottles of water and that works great

Its not the most stable construction to be honest, but if you are a bit careful with it and make sure you have some additional counterweights at hand, then you can always find a good position.
The flexibility of this boom construction is great though! you can prettymuch cover any angle you want. Thing to take into account here is that the power cord is not that long so you have to stay close to a powersource with this light. Especially when going high up.

its certainly not the highest quality materials used in neither the tripod, boom or softbox, but for the price its certainly overcomeable. If you are a bit careful with it, itll serve you very well when recording, and in the end, nobody will be able to tell the difference anyways.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. September 2016
Geliefert wird, was angegeben ist, allerdings in nicht wirklich guter Qualität. Die zum Dimmen des Lichtes mitgesandten "Überzieher" beginnen recht schnell an den Ecken zu reißen. Für den großen Leuchter von oben fehlt es an einem passenden Gewicht, dass man noch selbstständig hinzukaufen muss. Die Beschreibung ist nicht unbedingt unmittelbar zu verstehen. An einigen Stellen bedarf es schon des Ausprobierens. Schließlich reichen die Lichtstärken alleine kaum aus, um einen Greenscreen damit auszuleuchten. Man benötigt in jedem Fall ergänzende Leuchter für ein solches Projekt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Kein Mensch sollte bei so einem Preis eine Profistudio Leuchte erwarten. Aber wer für gelegentliche "Indoor" Fotos und Videos eine zusätzliche Lichtquelle benötigt und das Set nicht ständig auf und abbauen muss, der wird mit der einfachen Studioleuchte zufrieden sein.

Wie meine Vorredner bereits erwähnt haben, ist das Stativ einem harten Profi-Alltags Einsatz nicht gewachsen. Und natürlich sind die Kontergewichte nicht im Lieferumfang eingeschlossen. Wäre ja auch wirklich unnötig, da hier jede Art von Gegengewicht in die Taschen gesteckt werden kann. Ob eine Flasche Wasser (am Besten aus Plastik) oder etwas Sand. Es hilft jedenfalls die Leuchte im Gleichgewicht zu halten wenn der Ausleger mal sehr über den Schwerpunkt hinaus gelegt wird.

Sehr schnell geliefert und gut verpackt.... selbst das große Leuchtmittel kam völlig unbeschädigt an, da gut gepolstert. Einziger Punktabzug: Nach dem auspacken musste erst einmal das Zimmer gelüftet werden. Aus dem Paket kamen doch sehr starke Lösungsmittelgerüche, als wenn das Stativ gerade erst frisch lackiert wurde
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Oktober 2016
Die Lampen sind zwar sicherlich nicht die besten, für den Preis bin ich aber mehr als zufrieden. Für Fotos und Videos gut geeignet, zumindest auf meinem Amateurhaften Level (habe es mir hauptsächlich zum Schießen von Bewerbungsfotos geholt).

Der Geruch ist am Anfang etwas Gewöhnungsbedürftig, nach einer Woche rieche ich jetzt aber nichts mehr.

Eine Tasche ist auch noch dabei, die jedoch keinen guten Schutz bietet, also am besten die Schachteln für die Birnen nicht wegwerfen. Darin kann man sie dann nämlich auch ohne Bedenken befördern.

Kabellänge ist ok. Könnte länger sein, muss aber nicht. Geschätzt hätte ich jetzt, dass es ungefähr 2 Meter sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2018
Nach vier Billig-Flutlichtern für je 10 Euro habe ich nun in dieses schnieke Fotoset investiert und bin begeistert. Eine gut verständliche Anleitung liegt bei obwohl man den Aufbau auch ohne ganz fix hinbekommt. Stativ und Galgen lassen sich bequem in der Position festschrauben, in der man sie haben möchte. Die weiße Stoffblende wird per Klettverschluss in das Gesamtkonstrukt und hält sauber. Beigelegt ist eine 55W Sparlampe für E27-Fassungen (ja, 55W, nicht "Leistung entspricht 55W"), die entsprechend kräftig strahlt und scheinbar einzeln auch gut nachbestellbar ist für unter 10 Euro. Das ganze Set kommt in einer praktischen Tasche mit Reißverschluss. Was will man also mehr? Für Amateure wie mich lohnen sich die 40€ meiner Meinung nach.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 51 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)