Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
23
4,3 von 5 Sternen
Preis:64,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Mai 2017
Hallo,
ich nutze diese Taschenlampe beruflich im Vollzugsdienst.
Durch die verschiedenen Helligkeitsstufen ist es Situationsangepasst nutzbar.
Ich nutze sie täglich und bin sehr zufrieden.
Wichtig war mir die Stroboskopfunktion .Diese kann bei Zugriffssituationen sinnvoll genutzt werden.
Ich habe mir noch ein Ladegrät sowie ein Akku dazu bestellt.
Ich würde sie mir jederzeit wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2015
Ich nutze die Taschenlampe bei Nachtaktivitäten oder bei meinem Hobby. Dadurch dass die Taschenlampe ihre kompakte Form besitzt, ist sie optimal einsetzbar.

Die 1000 Lumen grenzen meiner Meinung nach schon fast an Körperverletzung, aber ein normaler Mensch versucht damit ja nicht andere Menschen zu belästigen. Die verschiedenen Modi funktionieren einwandfrei, die Taschenlampe hat 4 Helligkeitsstufen. Die Modi (Strobo/SOS) leuchten in vorgegebener Helligkeit (ich denke es liegt um die 750 Lumen).

Kleine bis mittlelgroße Räume werden komplett ausgeleuchtet wenn man die Taschenlampe einschaltet (bei 1000 Lumen). Für Fabrikhallen ist sie durch ihre Leuchtreichweite auch geeignet; selbiges gilt für den Waldbereich. Meiner Meinung nach definitiv ihr Geld wert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2015
Für eine Lampe dieser Größe und dieses Gewichts ist die (regelbare) Leuchtkraft enorm. Der Blinkmodus ist für jemanden, der auf sich aufmerksam machen will, sicherlich sinnvoll. Als "Waffe" eingesetzt, wird der "böse Bube" einige Zeit durch das Blinken ausser Gefecht gesetzt (wozu die stärkste Einstellung der Leuchtkraft sicherlich auch ausreichen würde).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2015
Ich brauche sowohl im Hobby als auch beruflich eine leichte, aber leistungsstarke Lichtquelle. Die Wahl fiel auf Grund der vorhandenen sehr guten Rezensionen auf die P12. Sie hat rund ein Jahr lang fast täglich auch klaglos ihren Dienst verrichtet - und wurde dabei zugegebenermaßen nicht geschont, aber auch mechanisch nicht sonderlich belastet.

Nach Ablauf des Jahres brach der Abstandshalter am unteren Ende der Akkuaufnahme. An sich kein Beinbruch, denn die Lampe funktioniert auch ohne. Eine genaue Ursache konnte ich nicht ausmachen, vermute aber, dass der nur lose eingelegte, schwächliche Plastikring sich beim Einlegen des Akkus verkantete und dabei beschädigt wurde. Gravierender war ein etwas später auftretender Wackelkontakt, der das Einschalten der Lampe verhinderte. Ursächlich ist nicht der sonst übliche Verdächtige - der Schalter, Das Problem liegt irgendwo in der Elektronik des Lampenkopfes, die nicht zugänglich ist. Ließ sich das anfänglich noch durch Klopfen an die Lampe beseitigen, ging natürlich kurze Zeit später gar nichts mehr.

Folgerichtig an den Anbieter als Gewährleistungsfall gesendet. Heute kam das Päckchen als nicht zustellbar zurück. Aber das ist ja nicht dem Hersteller anzulasten.

Es mag sein, dass ich "die" Lampe aus der Montagsproduktion erwischt habe. Das kann passieren, ist aber dennoch sehr unerfreulich.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
Diese Lampe ist ein absolutes muss für jeden Taschenlampen freund der gerne viel Licht und dennoch eine handliche Taschenlampe sucht.

Zu erst war ich skeptisch, ob so eine kleine Lampe wirklich 1000 Lumen liefert aber ich muss sagen diese Lampe Überrascht.
Sie ist wirklich sehr Hell und Leuchtet alles sehr gut aus.

Vorher hatte ich eine Taschenlampe die auch 1000 Lumen lieferte aber viel Größer war und dem entsprechend auch unhandlicher war.

Wie gesagt diese Taschenlampe ist einfach nur zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2014
Nach langer Recherche im Netz habe ich mich für diese Taschenlampe entschieden.

Ich hatte vorher schon einige ( kleinere ) LED Taschenlampen im gebrauch. Auch mit diesen war ich bisher zufrieden.

Warum dann der Kauf der Nitecore P12 ?

Nun, ich brauche diese Lampe Hauptsächlich um Spätabends, bzw. Nachts mit dem Hund raus zu gehen.
Und ich gehe häufig die letzte Runde, also spätabends oder Nachts, auf abgelegenen Feldwegen oder ähnliches.
Die Lampen die ich bisher hatte waren auch ziemlich hell und bisher auch ausreichend. Waren alles no name Lampen aus dem Supermarkt.
Nur wünschte ich mir eine Lampe, die eben noch heller ist, und weiter strahlen kann,
Die no names waren sehr hell und ausreichend, aber eben nur im Nahbereich.
Und was Die Nitecore P12 hier liefert ist einfach Hammer.
Trotz der immer noch kompakten Bauweise haut sie einen Mega Lichtstrahl raus.
Als ich sie das erste mal im freien bei völliger Dunkelheit testete war ich einfach nur noch begeistert.
Das hätte ich nicht erwartet und mir auch nicht träumen lassen.
Wenn man sie auf hellster Stufe stellt ist alles total Hell erleuchtet. Wie am Tage,
Es erinnert mich an einen Auto Scheinwerfer an dem das Fernlicht eingeschaltet ist. Wahnsinn.
Und das aus so einer kleinen Lampe...

Auch den Stroboskob Effekt finde ich ziemlich genial. Mann weiss ja nie, auf wen man so trifft nachts im dunkeln.
Habe zwar einen grossen, gut ausgebildeten Hund dabei, aber trotzdem...

Ansonsten stimmt einfach alles. Verarbeitung ist gut. Bedienbarkeit ist auch Gut.
Wobei, bei der Bedienbarkeit finde ich es etwas umständlich, das man immer alle Stufen durchschalten muss.
Also, wenn man mal auf ganz Hell stellt und dann wieder zurück auf eine niedrigere Stufe möchte, muss man erst die anderen Modi durchschalten.
Wobei ich aber sagen muss, ist halb so wild und ich wüsste nicht wie man es anders Regeln könnte.
Aber das ist mir gleich aufgefallen. Man spielt am Anfang, wenn man die Lampe bekommen hat ja doch etwas mehr damit rum.

Und ich weiss nicht, ob man irgendwie Ersatzteile bekommen kann. Angenommen die LED geht mal kaputt. Habe auf der Seite von Nitecore geschaut, bin aber nicht fündig geworden.

Aber für diesen Preis und der Grösse bin ich von dem Gerät absolut begeistert und kann sie nur weiter empfehlen.
Kein vergleich zu den no names aus dem Supermarkt, oder auch anderen Lampen die man so über die Jahre mal besessen hat.
Ist aber auch die erste Lampe, für die ich so viel Geld ausgegeben habe ( und bestimmt nicht die Letzte ).

Pro :
Verarbeitung
Preis
Leistung

Kontra:
eigentlich nichts. evtl die Bedienung. Weil man erst alle Modi durchschalten muss um z.b. die Lampe eine Stufe niedriger zu schalten.

Ansonsten, wer eine kompakte Leistungsstarke Taschenlampe sucht, zugreifen. Das Teil ist Top
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Im Lieferumfang befanden sich zwei Ersatz O-Ringe, ein Ersatz-Gummikappe, ein Lanyard, ein Metallclip, ein Plastik-Wegrollschutz, ein wertiger Holster (hinten mit Klettverschluss --> man muss den Gürtel nicht öffnen um den Holster anzubringen) sowie zwei Nitecore CR123 Batterien.
Die 950 Lumen sind fast alles, was sich aus der XM-L2 Led herausholen lässt. Auf höchster Leuchtstufe wird die Lampe deswegen auch schnell heiß (nach ca. 3 min ohne Luftzug ist das gesamte Lampengehäuse stark erhitzt sodass man die Lampe nur mehr schwer halten kann). Jedoch ist der Mid-Modus (250 Lumen) auch vollkommen ausreichend. Trotzdem wäre ein Modus zwischen 250 lm und 950 ml sehr wünschenswert gewesen.
Sehr praktisch ist auch der eingebaute Voltmeter (Zeigt mit Blinkzeichen die Akku-/Batteriespannung auf 0,1 V genau an und stimmt mit meinem Multimeter überein).
Durch das Forward-Clicky ist auch Momentlicht bzw. Morsen möglich.
Tailstand ist ebenfalls möglich und es passen auch relativ große Akkus hinein (Weiss 18350 more Power mit 70 x 18,65 mm passen).
Wer EDC Lampen in dieser Preis- und Leistunsgsregion sucht, sollte sich auf jeden Fall auch die PD35 und die TN12 anschauen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2016
Danke an den Vorbesitzer, das ich sie dadurch sehr günstig erstehen konnte.
Sie ist handlich und macht für die Größe reichlich Licht.
Ich betreibe sie mit 18650 Akkus und kann locker die halbe Nacht Cachen gehen.
Kalt weißes Licht wäre mir zwar lieber, aber der Preis von 45€ rechtfertig den Kauf mehr als.
Einfach Klasse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2014
wer sich entscheiden sollte diese Lampe zu kaufen sollte sich abgewöhnen andere Menschen mal so aus spass anzuleuchten.. Ja es ist Hell :-D die Lampe ist super war damit im Wald und habe sie ausfürlich getestet. ich sehe keinen Grund diese Lampe nicht weiter zu empfehlen.. sie macht einen robusten eindruck und wer dann noch meckert es sei ihm zu dunkel .. der sollte dringend einen Augenarzt aufsuchen :-D der 1 Lumen Modus ist sehr gut... wenig verbrauch und man findet sich trotzdem zurecht :-) der Batterieanzeiger ist auch super alles in allen kann man Garnichts verkehrt machen;-) klares ja!!! Licht aus.. Lampe an!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2015
Ich bin vorweg sehr zufrieden mit der Taschenlampe- super Verarbeitung und Zubehör (Tasche, Clip, Ersatzdichtungen und Schalterkappe mit dabei). Die Performance ist der Wahnsinn- meine alte Mag-Lite, die so lang ist wie mein Unterarm, wird von der kleinen Leuchte deutlich übertroffen. Ich betreibe sie mit dem Nitecore-Akku mit 2600mAh.
Nettes Feature anderen Lampen gegenüber ist die Restspannungsanzeige per Blink-Code des Schalters (z.B. 3,2V= *Blink* *Blink* *Blink* *PAUSE* *Blink* *Blink*). Zum Anzeigen der Restspannung müssen beide Schalter gleichzeitig gedrückt werden.
Als Bemerkung sind Hersteller wie z.B. LED Lenser zwar die Marktführer- technisch sind die Lampen z.B. dieser hier aber klar unterlegen- ich habe den direkten Vergleich zu einer P7.2...
Insgesamt klare Kaufempfehlung! Das qualitative Niveau der Nitecore Lampen liegt gleichauf mit Herstellern wie LED Lenser und Fenix.
Als "Zuckerle" habe ich bereits die 2015er Version mit 1000 Lumen geliefert bekommen (Bestellt bei Amazon Ende Dezember 2014). Batterien waren allerdings nicht enthalten.

@Amazon: In der Produktbeschreibung sollte das angepasst werden

Die Lieferung mit Amazon war gewohnt schnell!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)