Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren World Book Day 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Jetzt bestellen Entspannungsmusik longss17

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
2
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Vinyl|Ändern
Preis:16,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 2. Februar 2014
Und ein gelungener, das direkt vorweg. Nach dem Tod von Reed letztes Jahr gab es viele Verneigungen vor dem Künstler und seinem Werk. Bei Morrissey war es fast zu erwarten, "Satellite of Love" war immer wieder mal gerne live im Repertoire, außerdem spielte er diesen Song auch bei der Nobelpreis Gala 2013 in Oslo.

Die jetzt veröffentliche Aufnahme ist 2 Jahre alt und stammt aus dem Chelsea Ballroom in Las Vegas. Mozzer gibt dem Song natürlich seine eigene Note. Aus "I love to watch things on TV" wird "I cannot stand the TV.", soweit wie das Original will Mozzer natürlich nicht gehen ;-). Zusätzliche gibt es noch ein gelungenes remaster von YOUR GONNA NEED SOMEONE BY YOUR SIDE von 'Your Arsenal' und eine kräftige live Version von MAMA LAY SOFTLY ON THE RIVERBED". von 'Years of Refusal'. Für Kompletisten ein Muss, der nur mal ab und zu Zuhörer kann getrost auf das nächste Album warten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Früher hatten Morrissey-Singles etwas Magisches und Ergreifendes, erstklassige B-Seiten gab es garantiert. Diese Single ist hervorragend produziert, aber nur materiell: Tolles Cover, schönes Layout, schweres Vinyl. Mal abgesehen von "You`re Gonna Need Someone ..." taugt diese Scheibe rein musikalisch gesehen nicht viel. "Sattelite Of Love" berührt mich nicht, "Vicar In A Tutu" steht hier für die Nichtachtung eines Klassikers. "All You Need Is Me" geht so und "You Say You Don`t ..." (von der 7") hat mir noch nie gefallen. Für alle Live-Stücke auf dieser Platte gilt: Hauptsache schön laut und leider frei von Gefühl. Endet Morrissey wie der späte Elvis in der Bedeutungslosigkeit? Ich befürchte wohl und lege gleich mal "Vauxhall & I" auf.
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken