Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip WS HW16

  • Kundenrezensionen



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Mai 2014
Diese Palette beinhaltet 12 Lidschattenfarben für einen Preis den man für einzelne Lidschatten der Qualität nicht bekommen würde. Ich bin zu der Palette durch YouTube gekommen. Habe ich schon immer mit der Naked 2 Palette geliebäugelt. War mir letztendlich der Preis über 40 € zu heftig. Daher habe ich nach einem adäquaten Ersatz gesucht und bin zu dieser Palette gekommen. Zu meiner Zeit kostete die Palette von W7 noch 5 € mit 2,50 € Versand. Aber da kann man sehen was Angebot und Nachfrage alles anstellen können. ; )

Nun zu der Palette selber. Diese Box ist für mich schon mal sehr ideal. Einige wird es vielleicht stören das man die Farben nicht gleich durch einen durchsichtigen Deckel sehen kann. Für mich ist das aber nicht ausschlaggebend und da ich viel verreise halte ich diese Metallbox auch für viel robuster als so eine Plastikverpackung. Daher gibt es hierfür schon mal einen Pluspunkt. Der Pinsel hat auf einer Seite einen Pinselschwamm und auf der anderen Seite ist ein Synthetik-Pinsel mit dran. Von der Qualität ist der Pinsel eher mittelmäßig bis schwach. Da sollte man, wenn man unterwegs ist doch noch einen besseren dabei haben. Aber für das Geld finde ich den Pinsel nicht schlimm und nett das dieser überhaupt dabei ist.

So nun kommen wir zu den Farben im Einzelnen (ach so diese sind hinten auf der Metallbox beschriftet zu lesen). Hierbei gehe ich von links nach rechts.

1. Buff ist ein Vanilleton der sich super zum Highlighten eignet (matt)

2. Camel ein wunderschöner heller warmer Goldton mit Kupfereinstich der sicherlich vielen Hauttypen gefallen wird (schimmernd)

3. Sand ist ein matter Rosaton, der vielleicht super zum Verblenden oder abmildern von starken Farben geeignet ist (nehme ich
persönlich gerne als Kombipartner für die metallischen dunklen Töne; Sand selbst ist matt)

4. Dust ist ein dunkler metallischer Karamellton der sehr kräftig auch auf dem Lid kommt (schimmernd)

5. Chocolate ist ein matter Braunton auch wenn er in der Palette rosastichig erscheint

6. Topaz ist ein Braunton mit Bronzeeinschlag aber nicht so stark schimmernd wie z.B. Dust oder Camel

7. Earth ist einer der interessantesten Töne der Palette; an sich ein hellbrauner Ton der aber kleine Partikel von Gold in sich hat (schimmernd)

8. Storm setzt sich von den anderen Naturfarben ab und zwar als kräftigen Grauton der zuerst matt wirkt und später eine leichten schimmernden Touch hat (aber von der Definition gehe ich eher zu matt)

9. Silk ist ein schöner heller altrosa Farbton welcher für sich allein vielleicht zu hell ist aber als Kombi unschlagbar und vor allem eine schöne nudige Farbe (leicht schimmernd)

10. Wave ist ein dunkler Braunton mit sehr starkem Bronzeeinschlag und somit der große Bruder von Topaz (stark schimmernd)

11. Thunder ist im ersten Moment ein matter Braunton, der leichte goldene Schimmerreflexe im zweiten Blick zeigt (eher matt)

12. Onyx ein matter Schwarzton vielleicht mit Eyeliner-Pinsel eine gute Farbe (selbst noch nicht erprobt, beim swatchen war diese Farbe aber sehr gut deckend)

So das wären also die 12 Farben mit ihren Eigenschaften und ich finde da lässt sich einiges mit machen. Besonders für Leute die nicht jede Farbe einzeln kaufen möchten und alles auch einen Blick haben wollen. Außer Onyx ist jede Farbe bei mit schon im Einsatz gewesen. Einfach weil es eine gute Kombination aus matten und schimmernden Lidschatten beinhaltet und man viele verschiedene Augenmakeups damit machen kann.

Daher diese vollen 5 Punkte. Einfach weil Preis-Leistung-Verhältnis stimmt.
11 Kommentar| 262 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2014
Sehr schneller Versand, noch vor der angegeben Zeit! :o
Die Palette ist wunderschön! Tolle Farben, gut pigmentiert und ein perfekter Dupe zur Naked 2 Palette. Die Verpackung ist jedoch leider sehr instabil, aber bei dem Preis kein Problem für mich.
Der Honolulu Bronzer ist mein neuer Liebling! Er ist perfekt! Wundervolle matte Farbe mit minimalen Schimmer und wunderbar zu verblenden! Love it!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2016
Das Set besteht aus vier Lidschattenpaletten mit jeweils 12 Farben. Sie heißen "Lightly Toasted", "In the Buff", "In the Nude" und "In the Night". Die ersten drei der genannten Paletten sind Dupes zu den bekannten Naked Paletten von Urban Decay.

Ich besitze die Originalpaletten leider nicht, daher kann ich hier keinen direkten Vergleich abgeben, allerdings gibt es etliche Videos und Blogposts im Internet dazu.

Die Paletten kommen zugeklebt, mit einem doppelseitigem Pinsel/Applikator und einer Schutzhülle über den Lidschatten. Sie sind aus Blech und die Farben sind in hartem Schaumstoff eingelassen. Zu Beginn stinken sie sehr nach Plastik, aber der Geruch verschwindet nach ein paar Tagen.

Lightly Toasted:
Die "Lightly Toasted" Palette kommt mit zwölf Nude- und Blautönen. Sie ist ein Dupe zu der Naked 1 Palette.
Die Farben mit weniger Glitzer sind auch softer im Auftrag, allerdings bröseln sie auch mehr. Die meisten Farben decken mittelmäßig bis gut.

In the Buff:
Die "In the Buff" Palette kommt ebenfalls mit Nude- und Bronzetönen. Sie ist der Dupe zu der Naked 2 Palette.
Auch hier ist es wie bei der ersten Palette, die Glitzertöne sind nicht ganz so weich im Auftrag. Die Farben decken fast alle sehr gut.

In the Nude:
Die "In the Nude" Palette enthält Nude- und Rosétöne. Sie ist der Dupe zur Naked 3 Palette.
Die meisten Farben sind gut pigmentiert und weich, mit wenigen Ausnahmen.

In the Night:
Die "In the Night" Palette enthält Lila- und Grautöne mit teilweise pinken Farben.
Auch hier sind die Farben sowohl weich als auch mittelmäßig bis gut deckend.
review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2016
Diese Farben sind sehr schlecht pigmentiert und vor allem die hellen Farben wenn man die aufträgt, das merkt man gar nicht. Bei den dunkleren Farben eher aber im großen und ganzen verstehe ich diesen hype nicht. Sehr schlecht
review image review image review image review image
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2016
Ich bin ehrlich, die Naked Paletten sind mir einfach zu teuer und ich muss sagen diese Palette von W7 ist ein super Dupe. Die Farben sind wunderschön, sehr gut pigmentiert, und lassen sich auch super einfach verblenden!!!
Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2016
Ich habe diese Palette als günstige Variante der Naked 3 Palette gekauft.
Da ich die Naked Palette nicht besitze, kann ich den direkten Vergleich nicht ziehen.

Die Palette kam heil und im angegeben Zeitraum bei mir an. Die Verpackung ist aus Metall und beim Öffnen teilweise etwas störrisch. Die Lidschatten sind durch eine Folie geschützt.

Die Farben sind gut pigmentiert und fühlen sich sehr gut an. Die glitzernden Farben glitzern auch wirklich sehr, aber die Glitzerpartikel sind sehr fein und wirken aufgetragen wie ein Schimmer.
Den mitgelieferten Pinsel finde ich leider nicht so gut. Er hat einen Applikator (aus Schaumstoff?) und einen Pinsel mit Porsten. Beide Seiten fühlen sich sehr gut an, geben allerdings die Farben kaum ab. Mit anderen Pinseln funktioniert es jedoch sehr gut.
Die Haltbarkeit und der Auftrag sind gut.

Ich kann den Kauf empfehlen und finde es ist eine gute Alternative! :)
review image review image review image review image
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2016
So heute habe ich endlich die Palette erhalten, bin aber ehrlich gesagt enttäuscht... Hätte wohl mehr auf den Namen schauen sollen...

Das Bild zeigt mir eigentlich die London Palette (die ich schon lange in Aussicht hatte) jetzt habe ich "in the Nude" bekommen!

Ansich super schöne Palette - aber nun mal nicht die die ich wollte :(
review image review image review image
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2015
Hab die Box gestern bestellt, heute ist es schon da.
Die Farben sind so wunderschön und fühlen sich sehr angenehnm auf der Haut an.
Ich kann dieses Produkt nur jedem empfehlen!!!
review image
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Ich bin angenehm überrascht, wie toll diese Produkte sind. Für diesen Preis solch eine Qualität zu bekommen ist unschlagbar.
Sehr gute Pigmentierung, schöne Farben. Man kann schöne Looks damit schminken. Würde ich weiterempfelen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2015
Ich schminke mich nun schon seit über 10 Jahren täglich, ein gelungenes und aufwendiges Augen Make Up gehört da fast immer dazu. Ich habe viele Produkte mittlerweile benutzt, von sogenannten High-End (M.A.C) bis zu Essence war alles dabei. Gerade letztens habe ich mir die Smashbox Palette gekauft und weiss, wie sich qualitativ hochwertige Eyeshadows verhalten im Gegensatz zu Billigprodukten. Dazu kann ich aber auch sagen, dass des Preis nicht zwangsläufig = gut bedeutet. Ich würde zb den Catrice Eyeshadow base 100x dem Estee Lauder Eyeshadow base vorziehen, weil der von Estee Lauder einfach nur sch*** ist (obwohl der über 40 sfr gekostet hat). Aber eine M.A.C. Qualität wird man sicher nicht für 5 Euro finden. Was man einfach auch nicht vergessen darf ist: Technik. Es spielt keine Rolle, ob die Palette 5 oder 50 Euro gekostet hat, wenn man nicht weiss, wie Eyeshadows aufgetragen werden. Wenn ich zb die gleiche Technik und Base für die Smashbox Palette verwenden würde wie für die Maybelline Palette, dann würde das auch 1. sehr lange dauern, bis alles verblendet ist und 2. das Ergebnis wäre auch nicht so der Knüller. Nicht weil die Smashbox Palette schlecht ist, sondern weil die Technik nicht der Qualität angepasst wurde. Von dem her kann ich sagen, dass die w7 Paletten der absolute hammer sind. Für diesen Preis hätte ich definitiv etwas komplett anderes erwartet. Die Farben sind extrem gut Pigmentiert(Keine Ahnung warum hier welche schreiben, dass sie schlecht Pigmentiert sind. Die Pigmentierung ist, ohne zu übertreiben, mit der richtigen Technik, 1A), wunderschöne Konsistenz, lassen sich super verblenden und verhalten sich gar nicht so, wie es der Preis vermuten lassen würde. Ich bin jetzt schon ein riesen Fan und bereue es schon etwas, gut 65 sfr für die Smashbox Palette ausgegeben zu haben. Diese Farben stehen ihr nämlich überhaupt nichts nach. Für ein wunderschönes Tages-make-up lässt sich der minime Unterschied alle Mal verkraften falls dieser Unterschied überhaupt existiert. Ich finde es fast schade, dass die Paletten so 'billig' sind weil der Preis nicht der Performance gerecht wird. Verstehe auch nicht warum manche schreiben 'für diesen Preis', da 5 Euro, wie gesagt, der Qualität nicht gerecht wird. Sind jetzt schon meine absoluten Lieblinge und werde sicherlich noch ganz viele Looks damit ausprobieren. Und ja, benutzt immer einen Primer, denke das ist allgemein Pflicht wenn man einen langanhaltenden, kräftigen Look will.

Das Bild wurde leider etwas schief, dadurch wurde eine Seite stärker belichtet. Habe ausschliesslich die Palette 'in the buff' benutzt und einen Primer. Man sieht also, Pigmentierung ist hammer und dabei ist das nur ein dezentes Tages Make Up d.h da würde noch einiges mehr drin liegen :D

Für das zweite Bild habe ich nun die 'in the city' und 'in the mood' pallette benutzt. ich finde die Farben ergänzen sich super, und sind vor allem zum verblenden ein must have, da man mit dem nächst helleren Ton verblenden kann. werde die 'up in smoke' in nächster zeit auch mal testen und dann ein bild einstellen.
review image review image
0Kommentar| 121 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden