Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
37
4,0 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:5,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Dezember 2010
bei diesen Buch kamm mir der Gedanke wenn es verfilmt werden würde, wäre es ein super film genau wie das grantiose buch!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2008
ich geb meiner Vorrednerin zu 100% Recht! So was schlechtes hab ich selten gelesen. Ein Beispiel: der 9jährige Sohn (der übrigens meistens wie ein Teenager geschildert wird) wurde vor 6 Jahren von seinem Vater verlassen... "als er gerade laufen lernte"... Nichts gegen Spätzünder, aber mit 3 Jahren laufen lernen???? Ein paar Seiten später heißt es dann, der Junge hat sein Vater seit 7 Jahren nicht gesehen... Wie nun???

Die eingebauten Sex-Scenen sind absolut peinlich und nicht nachvollziehbar.

Das ganze Buch hat echt Groschenroman Qualität und ist sein Geld nicht wert.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Ich liebe Nora Roberts Bücher, sie schreibt einfach fantastisch, aber man muss es mögen, es ist nicht für den etwas.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2009
Ist ein sehr unterhaltsamer Roman wo man gut an einem entspannten, verregneten Sonntag lesen kann *g*.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2008
Eigentlich mag ich die Romane von Nora Roberts. Doch so seicht wie dieser, war schon lange keiner mehr. Die Liebesgeschichte zwischen Hester und Mitch ist zwar schön, doch passieren tut in diesem Roman nichts. Er will sie, sie will ihn eigentlich auch, ziert sich aber und weiß nicht, wie und was sie mit ihm machen soll. So geht es die knappen 300(?) Seiten über, -ein ewiges hin und her- und ich war ganz froh, als das Buch zu Ende war. Selten fällt es mir schwer, ein Buch fertig zu lesen, doch hier hatte ich ein wenig Mühe. Drei Punkte bekommt "Liebesmärchen in New York", da ich es nett finde, wenn ein Mann eine Frau umwirbt. Ist die Story drumherum auch nocht klasse, gibts mehr - doch leider: hier nicht!
Ein netter kurzweiliger Abendroman, von dem man nicht zu viel erwarten sollte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2009
Ohne Zweifel weiß man direkt nach den ersten Seiten was Sache ist und auch wo das ganze hinführen wird, nämlich das Hester und Mitch ein Paar werden. Ok, das ist bei vielen Büchern, auch denen von Nora Roberts so, aber interessant finde ich dann immer den Weg dorthin.
Den Weg in diesem Buch finde ich sehr seicht. Hester ziert sich in meinen Augen etwas arg und es werden viel zuviele Seiten um den heißen Brei rum erzählt ohne wirklich ersichtlichen Grund.
Das Buch ist durchaus ok aber es ist wirklich sehr seicht geschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2008
Hester & Mitch sind zwei tolle Charaktere, die Roberts da geschaffen hat. Ich bin sehr begeistert. Ich hoffe, ich kann die Menschen mit 'Mariposa' und 'Diagnose: Schizophasie' auch so in den Bann ziehen, wie es Nora Rorberts mit "Liebesmärchen in New York" getan hat. Ein tolles Buch. ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)