Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
139
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. August 2014
Leider habe ich übersehen, daß der Film auf Englisch ist. Die Rücksendung habe ich auch falsch gemacht. Film spurlos (mein Verschulden) verschwunden. Hätte ich gerne mit Aufpreis umgetauscht. Jetzt schaue ich genauer hin.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
für jeden der sich für ungelöste und mysteriöse Verbrechen und obendrein auch noch für britische Krimiserien interessiert ein Muss. Doch Vorsicht, das Rätsle um Jack the Ripper wird auch in dieser Serie nicht gelöst.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Ich habe mir die Serie ohne große Erwartungen zugelegt, da ich Detektivgeschichten rund um Jack the Ripper liebe. Die Serie hat meine Erwartungen ansichtlich der hochwertigkeit und der Spannung übertroffen.

Jede Folge ist eine Folge für sich und am Ende löst sich jedes Rätsel um die Episode auf. Die Kulisse ist sehr authentisch und die Schauspieler einfach nur klasse.

Erwarte sehnlichst die zweite Staffel!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2014
In Deutschland noch recht unbekannt, aber ein absolutes Meisterwerk.Wer die Sherlock-Reihe liebt, wird auch von Ripper Street begeistert sein!
Ripper Street besticht durch Schauspielkunst und sagenhafte Kulissen, die einen direkt in das Ende des 19. Jahrhundert Londons entführt. Wie man es von den BBC-Machern gewohnt ist, werden spannende Einzelstories in den Episoden gepaart mit einem über die gesamte Staffel erzählten Plot. Ich freue mich schon auf die deutsche Version der 2. Staffel.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
eine tolle serie mit guten darstellern (einige davon kennt man ja schon aus game of thrones) ... vor allem das ambiente und die (nicht immer 100% korrekten) historischen tatsachen machen die serie einfach gut. interessante charaktere und spannende geschichten - und die art wie mr. jackson in seinem "labor" arbeitet ... ich finds einfach gut!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2015
Ähnlich wie bei "the Knick" als Krankenhausserie, focussiert sich "Ripper Street " als ein relativ auserzähltes Genre der Serienunterhaltung (Polizei/Krimiserie) einfach auf eine andere Epoche (ausgehendes 19. Jahrhundert). Dadurch alleine ist es fast schon wert gesehen zu werden.
Denn obwohl ich kein Historiker bin, scheint mir die Darstellung der damaligen Umstände in London relativ realistisch und sehr detailgetreu wiedergegeben. Und es macht einfach Spaß zu sehen, wie man damals wohl so gelebt und als Polizist gearbeitet hat/haben könnte.

Das Ermittlertrio der Division H in Whitechapel setzt sich aus dem umsichtigen und ruhigen Detective Inspector Edmund Reid (Matthew Macfadyen), dem loyalen Detective Sergeant Bennet Drake (Jerome Flynn, „Game of Thrones“) und dem etwas zwielichtigen Armeearzt Captain Homer Jackson (Adam Rothenberg) zusammen.
Ihre Arbeit wird überschattet von den nie aufgeklärten Fällen des Jack the Ripper, der mit seinen Serienmorden scheinbar noch nicht völlig aufgehört hat. Dennoch wer glaubt, die Serie handelt tatsächlich von Jack the Ripper, der irrt. Hauptsächlich ermitteln die Beamten nämlich an Fällen, die durch die damals aufkommende Industrialisierung und Veränderung der Londoner Gesellschaft entstehen (Drogen; Industrie, Politik, Mafia etc).

Auffällig und interessant ist, daß nicht nur Detective Drake (Jerome Flynn= "Bronn") aus dem Game of Thrones Cast stammt, sondern auch fast in jeder Folge ein Gastauftritt eines weiteren Game of thrones Schauspielers folgt. Da muß es wohl irgendwelche Zusammenhänge der Produktionsfirmen geben...
Es wirkt als würden sich einige GOT Schauspieler in der Staffelpause ein kleines Zubrot verdienen dürfen :(Clive Russel = "Brynden "Blackfish" Tully"; Ian Glen ="Jorah Mormont"; Michael McElhatton="Roose Bolton"; Joseph Mawle ="Benjen Stark"; Tom Brooke = "Lothar Frey" und vermutlich noch einige andere, die man nicht sofort erkennt).

Bin jetzt mit der ersten Staffel durch und habe gerade die zweite angefangen. Der rote Faden der Serie ist nicht sonderlich komplex, die Fälle an sich aber im wesentlichen abwechslungsreich. Das interessanteste der Serie sind die Lebensumstände des 19. Jahrhunderts. Den Charakteren selbst wird durch jeweils eigene Hintergrundstories versucht Tiefe zu geben, was mehr oder weniger gelingt. Nebenbei werden ab und an lehrreiche kleine medizinische bzw pathologische Fakten eingestreut- Kriminallabore wie man sie heute kennt, gab es damals ja noch nicht. Also insgesamt eine sehr unterhaltsame und aufwendig gemachte Serie, die ich bestens weiterempfehlen kann. Und Game of thrones Fans werden die Gastauftritte mögen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2016
Anfangs war ich skeptisch, aber nachdem ich mich auf die Stimmungen und Charaktere einlassen konnte, bin ich nun vollends begeistert. Ich finde die Serie sehr unterhaltsam und es gefällt mir, dass es zeigt, dass Menschen mit nur gut/ böse sind. Schade, dass es nur 3 Staffeln gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2016
Diese Serie hat Suchtpotenzial....historisch gut umgesetzt, mit wirklich guten Schauspielern. Ich habe jede Staffel genossen und hoffe...auf weitere...eine dichte Hauptstory, mit spannenden Nebenschauplätzen, der einzelnen Figuren. Top
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2015
Eins vorweg: ich gehöre zu den Leuten die Krimis im allgemeinen furchtbar finden.
Hier muss ich eine seltene Ausnahme machen. Nicht nur die hervorragende Konzeption, das Setting und die Leistung der (bekannten) Schauspieler machen diese Serie zu einem Hochgenuss, sie ist in ihrer Mischung aus Krimi, Steampunk mit bisweilen Thriller-Anklängen überaus spannend und unterhaltsam. Ich hoffe auf neue Staffeln!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Hab leider bei ZDF neo nur 2 Folgen gesehen, die anderen verpasst - deshalb die 3 DVDs. Hab den Kauf nicht bereut - gleich innerhalb von 3 Tagen alle Folgen geschaut. Freu mich auf die nächste Staffel auf Deutsch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken