Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Januar 2016
Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt bei diesem Buch. Zum Lachen, zum Träumen, ganz einfach zum Gernlesen.
Besonders haben mir die so lebhaften so real beschriebene Charaktere der Geschichte gefallen.
Danke für die schönen Lesestunden !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2017
Das Buch erfüllt alles was das lese Herz begehrt witz charm wut herz liebe einfach ein suoer schöne geschichte ich verrate gar nichts aus dem buch ich sage kaufen und lesen ihr werdet nicht enteuscht werden das verspreche ich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2017
Ich würde allen empfehlen.
Es ist alles drinnen....alle Träumereien Liebe, Leidenschaft, Spannung, Naivität, Vorstellung wie Männer sein sollen...
Aber auch Frauen und es gezeigt wird wer und was regiert die Welt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
wunderbarer Roman...der mich vom ersten -bis zum letzten-Wort gefesselt hat...er ist spannend, romantisch, lustig und super geschrieben. Ich habe ihn sehr genossen und kann ihn nur wärmstens weiter empfehlen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2015
Schöner Liebesroman, gespickt mit Action und Erotik. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und die Protagonisten wachsen einem ans Herz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2017
Ein sehr intreressantes und lustiges Hörbuch.......mir gefällt es sehr auch die Sprecher machen das sehr gut. und ich muss sagen es gibt sehr viele Kapitel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
So ein tolles Buch, habe es förmlich verschlungen. Muss man gelesen haben. Es liest sich sehr leicht und es ist nicht einfach nur eine von diesen Liebesromanen. Da steckt viel mehr drin.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2017
Ist es in Ordnung, einen hohen Betrag, um nicht zu sagen, einen sehr hohen Betrag, für eine Nacht zu bekommen? Für eine Nacht und den Verlust der Jungfräulichkeit?

Julia denkt lange über das Angebot von Thomas Mahler nach. Ausschlaggebend sind jedoch ihre permanente Geldnot und die Tatsache, dass dieser Mann einfach heiß, charmant, dominant und naja, leider auch ziemlich besitzergreifend ist. Außerdem braucht sie das Geld für Benni, ihren Neffen - dem Sohn ihrer toten Schwester und des Russen Morosow. Und diese Tatsache wird dann auch zu einem Problem für alle.

Clannon Miller hat es verstanden, eine unterhaltsame, spannende und vor allem auch prickelnde Geschichte zu erhählen. Es wird nie langweilig, und Eni Winter und Oliver Wronka erzählen die Storie mit viel Herzblut, so dass man die Protagonisten beim Hören regelrecht vor sich stehen sieht.
Für mich die richtige Wahl, erst das Hörbuch und dann den zweiten Teil der Geschichte mit "First Day - Die Mission" als Ebook. Kann es da eine Steigerung zwischen den beiden Büchern geben? Lest selbst...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2016
In kurzen Worten:
50SoG
minus innere Göttin
minus gutaussehenden, jungen männlichen Hauptcharakter
minus Pseudo-BDSM
plus Gossensprache
plus Steinzeit-Midlife Crisis-Milliardär, der "kein Adonis" ist (schön, was will man mehr)
plus noch schlechtere "Erotik" (aber immerhin insgesamt weniger davon)
plus noch ältere Jungfrau (diesmal ist sie 23 - und, siehe eins weiter unten, wie hat sie das nur geschafft, bei all dem Angebot?)
plus Mary Sue (ein Wunder, dass die taillenlange Wallemähne nicht blond mit roten Spitzen ist, riesige Quarktaschen, die wir Leserinnen sicher so schnell vergessen, dass sie alle 5 Seiten mal erwähnt werden müssen, zierlich, die beste Jura-Studentin EVAR, trotz 3 Jobs! Und selbstlos den hochbegabten kleinen Bruder versorgend, und jeder Hetero-Mann verliert jegliche Hirnzellen, sobald er sie sieht, und möchte sie darum vergewaltigen, und alle anderen Frauen sind im Vergleich zu ihr hässlich, alt oder böse und natürlich mit Silikon aufgebessert!)
plus halbgarer Thriller mit völlig unlogischer Handlung.

Fertig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2015
Über den Inhalt des Buches wurde bereits genug geschrieben, deshalb möchte ich meine Meinung so zusammenfassen:
First night – der Vertrag ist nach dem bewährten Strickmuster „armes Hascherl“, das natürlich super aussieht und nebenher super intelligent ist, trifft reichen Mann, der genau auf sie abfährt. Wer also eine tiefschürfende, tiefgründige Story erwartet, sollte die Finger von diesem Buch lassen. Wer es gerne erfrischend unterhaltsam, witzig, lustig, humorvoll, herzlich mag, gerne lacht (und vielleicht auch mal ein Tränchen weint), der sollte zugreifen.

Eigentlich bin ich passionierte Krimi-Leserin, aber der Schreibstil Clannon Millers hat mich angesprochen, gefangen, gefesselt.
Ich denke, allein die Tatsache, dass ich in 3 Tagen (und langen Nächten) 4 Bücher (Pygmalion, First Night, First Day und Back and Beyond) von Clannon Miller gelesen habe, drückt meine Begeisterung aus.

Wenn ich selbst schreiben könnte, wären meine Bücher genau so!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden