Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren World Book Day 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Jetzt bestellen Entspannungsmusik longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
55
4,4 von 5 Sternen
Format: Vinyl|Ändern
Preis:21,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. März 2014
Von der positiven Grundstimmung, dem kritischen Geist und der Melodiösität her könnte dieses Album auch der Nachfolger der Reklamation sein. Allerdings mit Judith als Mutter. Im Gegensatz zu "Bring mich nach Hause" klingt die Platte viel optimistischer und auch rauer als die anderen Nachfolger. Ansonsten ist das Album trotzdem ruhiger als die bekannte Heldenmusik. Das finde ich persönlich schade und gibt den Punktabzug. Ich mag das Album dennoch, weil es das "Heldengefühl" der ersten Stunde zurückholt und einzigartig ist.

Meine Favoriten sind:
Danke, ich hab schon (8/10) - Cooles Riff mit holofernscher Gesellschaftskritik
Liebe Teil 2 - Jetzt erst recht (10/10) - Melodiös, eingängig und macht süchtig.
MILF (9/10) - saucooler Refrain
Brennende Brücken (10/10) - Ein sehr stilles, melodiöses Lied mit einem schönen Refrain. Dieses Lied muss die nächste Single werden.
Hasenherz (10/10) - Typisches Heldenlied. Sobald die Bridge vor dem Refrain beginnt, kommen die Heldendopamine. Das klingt wie der gute alte Stoff. Ich liebe es.
John Irving (8/10) - Judiths Abrechnung mit ehemaligen Vorbildern und übergroßen Ansprüchen an ihr Leben. Gute Idee, auch das Lied :)

Mir ist das Album etwas zu "weich". Ich hätte gerne noch 1-2 rockige Nummern gehabt, um 5 Sterne zu verteilen, aber das ist Geschmackssache.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
..zwingend wie die besseren Helden Platten, aber mit ein paar echt coolen Nummern drauf, allen voran der Titelsong und das fantastische Liebe Teil zwei. Ist ne gute Platte die gerade als Vinyl auch ziemlich amtlich klingt, keine Hochaudiophile Sache, aber gut. Einen Stern Abzug weil ich glaube, das die gute Judith das noch nen kleinen Tick besser kann!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2016
Auch wenn ich die Sängerin nicht persönlich kenne, scheint mir das Album eine akurate Repräsentation ihrer musikalischen und geistigen Gedankengänge zu sein - daher die Überschrift. Für das Tanzbein und den Denkapparat sind gleichermaßen, wie vielleicht von Wir sind Helden gewohnt, wortakrobatische Gedankenstränge, eingängige Rhythmen und instrumentale Besonderheiten dabei. Man hat das Gefühl, dass in diesem Soloalbum das Herz der Sängerin in jedem Takt mitschwingt und das macht Spaß. Vermutlich war es keineswegs ein leichtes Schwert dieses "Baby" auf den Weg zu bringen, aber eigentlich war ja nur Großes zu erwarten von einer, die sich im Musikermeer mit Wir sind Helden bereits einen Freiraum erschwommen hatte. Auch nach einem halben Jahr mit der Platte kann ich noch immer nur positives davon berichten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2014
Als alter Heldenfan habe ich mich tierisch über diese Art Comeback gefreut und dem Veröffentlichungstermin entgegengesehnt. Ein paar Lieder kannte man ja bereits von YouTube, Facebook und aus dem Fernsehen. Gerade bei den ersten Malen war ich hin- und hergerissen, wusste nicht wie ich die Lieder finden soll. Gewöhnungsbedürftig war mein erstes Urteil, aber Judith gehört zu den größten Helden meiner Jugend, somit "verzeiht" man ihr alles, lässt sich drauf ein und findet sie sowieso immer irgendwie gut. Beim Auspacken der schweren Box hatte ich jedenfalls große Freude und war begeistert vom Inhalt. Judith macht einfach Spaß. Mittlerweile habe ich die CD tagelang durchgehört und was mir auffällt sind die Ohrwürmer, die mich den Tag über begleiten. Da sind wirklich schöne Zeilen und Melodien, die einfach hängen bleiben und toll sind. Mein Liebling ist "Pechmarie", dicht gefolgt von "Brennende Brücken". Der alte Wir sind Helden - Charme ist unverkennbar, auch das Pure und Rohe der Judith Holofernes vom einstigen Demoalbum "Kamikazefliege" ist deutlich spürbar. Es ist das gleiche Gefühl wie bei den Helden-Platten bei mir entstanden ... gewöhnungsbedürftig, aneckend, wunderbar ehrlich und einfach herrlich. Auf das Konzert zur CD bin ich wahnsinnig gespannt.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2014
Tolles Album, tolle Lieder, tolle Mischung!
Als ich gehört habe, dass Judith ein Soloalbum rausbringt, war das wie Weihnachten und Geburtstag zusammen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich mag fast alle Lieder (bis auf eines ;) ) und mein absoluter Lieblingssong ist das Opossum <3
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2014
... mal rau und schmuddelig, dabei lieb und sexy.

Oder kommt nur mir das so vor?

Naja, jedenfalls Hörenswert, danke DLF "Klassik, Pop, etc." (da habe ich JH in einer Sendung mit ihren Lieblingsstücken gehört und natürlich war da auch das eine oder andere Stück der Solo LP dabei.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Neugierig geworden durch den Auftritt in der NDR-Talkshow mit dem Lied "Liebe - Teil 2" habe ich ab Verfügbarkeit ins Album reingeschnuppert und dann auf Verdacht bestellt - ich bin nicht enttäuscht worden. Judith Holofernes bleibt sich und ihrem Sound auch solo treu ohne dabei auf der Stelle zu treten. Es ist Musik für jene, die mit Wir sind Helden und der "Reklamation" (das Album) groß geworden sind und nun - mit Judith Holofernes - älter geworden sind. Die Songs auf dem Album sind vielschichtig, die Texte von gewohntem, geliebtem sprachlichem Witz. Der Sound klingt - aus meiner Sicht sehr positiv - mehr nach den frühen "Wir sind Helden"-Alben, wild und rockig bis verspielt und einfühlsam, einfach toll komponiert. Großes Kompliment und uneingeschränkte Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2014
In ihrem ersten SoloAlbum lebt Judith spürbar in ihrer vielseitigkeit als Songwriterin,Künstlerin und Sängerin auf.
Ihre Songs protestieren sich in großer künstlerischen Bandbreite durch das Lebensgefühl einer heutigen Dienstleistungsgeneration und wirken dabei sanft, selbstbestimmt, natürlich, romantisch und absolut liebenswert.

Kurz :
Musik für alle selbstbestimmte Menschen von heute und solche, die davon träumen.
Die charismatische Wirkung ihrer Musik wird rezeptfrei und gratis in die Beine geliefert !

Also steht auf, wir wollen Tanzen gehn !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Klar, es ist nicht Wir sind Helden, aber Judith alleine reicht völlig aus! Es sind die Texte, die diese CD so unglaublich hörenswert machen, weil sie was zu sagen haben! Ich finde mich in so vielen Liedern ein bisschen oder ganz viel wieder. Judith Holofernes ist für mich die beste Liedtexterin, weil sie auf Wortspiele kommt, die es so noch nicht gegeben hat und die so clever sind, dass man sich fragt, warum noch niemand vor ihr auf diese Wortkombination gekommen ist. Ich höre da einfach gerne zu. Wenn es dann noch mit einem tanzbaren Beat versehen ist, bin ich schon glücklich ♥♥♥♥♥ fünf Herzen für Judith.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Ich war sehr sehr traurig als sich Wir sind Helden getrennt haben und habe mich dementsprechend sehr auf das neue Album von Judith Holofernes gefreut! Ein super gelungenes Album! Wir hören es rauf und runter. Auch toll ist, dass bei der LP auch eine CD dabei ist!
Nur zu empfehlen, tolle Künstlerin und tolle Texte!
Vielen Dank!!!!!
Anna
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken