Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Restposten Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:0,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. März 2014
Annabel ist eine kleine Kurzgeschichten gehörend zu der Amor-Triologie. Es ist aus Annabels Sicht, also Lenas Mutter, erzählt. Ich finde diese Geschichte sehr lesenswert. Natürlich muss man dafür die Geschichte kennen und mögen. Ich finde man kriegt einen guten und seltenen Einblick „hinter die Kulissen“. Es ist eine Mischung aus Gegenwart und Vergangenheit, was mir auch sehr gefiel. Die starke Verzweiflung wird unglaublich klar und man geht zurück zu ihren Anfängen. Ich fand es toll, wie Annabel ihren Mann kennen lernte und man eine Einsicht in die Anfänge des Serums kriegt. Das war sehr spannend und auch mal was völlig anderes. Zeitlich spielt es vor Requiem, was ja von Vorteil ist:). Teilweise fiel es mir was schwer es zeitlich ein zu ordnen, da Pandemonium ja auch schon was her ist bei mir, aber das war jetzt nicht so schlimm für die paar Seitchen. Es hat sogar leicht die Erinnerungen aufgefrischt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2015
Ich habe alle Bücher gelesen und wusste nicht so recht wie ich mit den Zusatz Kurzgeschichten umgehen soll.
Im Nachhinein kann ich nur sagen: Es lohnt sich auf jeden Fall !

In der Kurzgeschichte von Annabel lernt man Lenas Mutter so viel besser kennen.
Man sieht die Dinge aus einer ganz anderen Sicht.
Vieles erfährt man, was im Buch einfach offen blieb.
Wie Annabel die Situation mit ihren Töchtern sieht.

Alles in allem eine tolle Kurzgeschichte!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Diese Buch beschreibt wie die Mutter von Hana die ganze Situation empfunden hat mit den sogenannten Heilmittel und die Regierung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken