flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 25. Juli 2017
Der Film ist schon seit Jahren irgendwie an mir vorbei gegangen. Daher dachte ich mir vor ein Paar Tagen einfach mal, dass es jetzt mal Zeit wäre ihn nachzuholen.

Und ich kann nur sagen, dass ich es bereue ihn nicht früher gesehen zu haben. Dieser Film ist wieder einmal ein Meisterwerk von Disney mit ein paar der schönsten Lieder, welche Disney je hervorgebracht hat. Der Film ist vollgepackt mit Gesang, sehr gut ausgearbeiteten Charakteren, eine gute und spannende Story und eine ordentliche Portion Humor. Alleine das Lied Let it Go - Lass jetzt los bereitet mir immer noch eine Gänsehaut.

Ich kann den Film nur jedem empfehlen, der auch nur ansatzweise Animationsfilme aus dem Hause Disney mag! Den muss man gesehen haben
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. August 2017
Ich habe den Film für meine Tochter gekauft und ihr natürlich versprochen, dass wir ihn gemeinsam sehen.
Wir haben also einen Mädchenabend gemacht und ich bin ohne Erwartungen an den Film heran gegangen. Eher mit dem Gedanken "na gut, schaue ich für die Maus also heute einen Kinderfilm..."
was soll ich sagen? Ich freue mich schon auf Teil 2! :)
Ich habe gelacht, fast geweint, völlig gerührt und gespannt den Film geschaut. In letzter Zeit haben mich die neuen Disney Filme nicht mehr überzeugt. Dieser hier knüpft aber definitiv an alte Erfolge an! Ein wunderschöner Film!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Oktober 2017
Unsere Tochter (4) hatte im KiGa mitbekommen, dass es da diese Prinzessin gibt. :) Also "mussten" wir wohl in den sauren Apfel beißen und über Prime den Film in für sie besorgen.

Beim ersten Mal haben wir mit unserer Kleinen mitgeschaut. Was soll ich sagen? Es handelt sich um einen sehr schön animierten Film. Obwohl es viele lustige Szenen gibt, versucht der Film, ernst zu bleiben. Mimik und Gestik sind perfekt umgesetzt, typisch Walt Disney. Die Story ist toll, die Charaktere sind sehr authentisch. "Musste" den Film mittlerweile mehrmals sehen, war aber als Erwachsener immer wieder begeistert. Der Soundtrack ist große Klasse, "leider" erwischt man sich immer wieder, wie man zu den Liedern mitträllert. Der Film erweckt den Eindruck, ein Musical zu sein, weil ziemlich oft gesungen wird. Ich persönlich finde die deutschen Tracks besser als die Originale. Meine Tochter steht auf Elsa, ich persönlich finde Anna besser...Olaf ist wohl der heimliche Star, der in der deutschen Synchronisation von Hape Kerkeling gesprochen wird.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Mai 2018
Ein wirklich schöner Film!

Story:
Es geht um 2 Prinzessinen. Eine hat seit ihrer Geburt die Gabe Eis und Schnee zu erschaffen - kann damit nicht wirklich umgehen. Aus einem bestimmten Anlass kommt ihr Geheimnis ans Licht und sie fliegt. Aufgrund ihrer Gefühle versinkt das Land aber im Schnee. Ihre kleine Schwester will sie suchen, beruhigen und zurückholen. Auf dem Abenteuer trifft sie dann auf den sprechenden Schneemann Olaf, sowie einen neuen Freund mit einem süßen Elch.

Mir hat der Film sehr gut gefallen: das Thema ist hauptsächlich Liebe - Liebe zu einem Mann, falsche Liebe und Schwestern-Liebe. Der Film ist sehr spannend, hat sehr schöne Musik und hat mich sehr berührt.

Fazit: ein Film, den ich mir sicher öfter anschaue und den ich ohne Bedenken weiterempfehle!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Juni 2017
Mein Sohn wollte diesen gestern unbedingt schauen.
Der Animationsfilm hat eine interessante Story, über zwei Schwestern die nicht unterschiedlicher sein können.
Elsa, ein Mädchen mit blöden Haare und eine Fähigkeit, alles in Eis und Schnee zu verwandeln. Aber auch, Leben zu erschaffen. "Unter anderen den Schneemann Olaf". Anna, ein Lebensfrohes Mädchen, das ihre Schwester helfen will und stehts das gute in den Menschen sieht.

Ich bin total begeistert von der Handlung, der Umsetzung und ja, auch von der Musik.
Er hat alles, war es braucht. Spannung, Liebe, Humor.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Januar 2018
Sie ist am Anfang des Films (aufgrund der Uhrzeit) eingeschlafen. Ich habe ihn mit ihrer Freundin weiter geguckt und ich muss sagen, dass der Film unheimlich traurig ist. Gerade die ersten beiden Drittel. Er hat eine tolle Botschaft aber da meine Tochter die vermutlich noch nicht versteht (sie ist vier) und auch nahe am Wasser gebaut ist, finde ich ihn nicht so passend. Von anderen Seiten habe ich aber viel Begeisterung für den Film mitbekommen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. September 2017
Ich habe mich wirklich lange gewehrt diesen Film anzuschauen, da wirklich fast jedes Mädchen und auch Frauen um mich herum "Lass uns einen Schneemann bauen" gesungen hatten (was nach einer Zeit schon nervig war). Aber was soll ich sagen... Tolle Animation, Tolle witzige Figuren (Olaf und Sven).Habe den Film mittlerweile 5x angeschaut (ohne das Lied zu singen) und bin immer noch total begeistert. Ein Muss für jeden Disney Fan
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Januar 2018
Heute schon ein Klassiker! Und nicht umsonst der Lieblingsfilm ganz vieler Mädels, meiner beiden eingeschlossen. Auch wenn ich als Mama den Film nicht so toll finde (Hätten die Eltern anfangs Elsa nicht diese große Angst gemacht und sie weg gesperrt, wäre es nie zu dem ganzen Drama gekommen!), lieben ihn meine beiden Mäuse. Deshalb 5/5!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Dezember 2017
Da ich nicht spoilern möchte verrate ich nichts vom Inhalt. Ich bin durch meine Nichten auf den Film gekommen und musste mir ihn aber noch einmal (oder öfter) allein anschauen und liebe ihn nach wie vor! Man darf bei Filmen einfach nicht darüber nachdenken, was wäre wenn oder hätte, könnte, sollte! Besonders mag ich Sven aber das ist halt subjektiv..
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Dezember 2017
Die Eiskönigin ist mein absoluter Lieblingsfilm von Disney. Ich mag die Charaktere, die Musik, die Story. Ganz klar, dass hier auch ein 3D-Erlebnis dazu gehört und man selbst mit in das Gesehene sozusagen einsteigen kann. Wenn man dann noch die Stimme von Willemijn Verkaik hört, ist man mittendrin.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden