flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 21. Mai 2014
Der Download ging schnell und das Programm war danach sofort einsatzfähig. Der Produktkey wurde per Mail gesendet.
Das Programm ist gut aufgebaut und ich würde jedem "Steueranfänger" den ROTEN FADEN empfehlen. Man kann viele Eingaben nochmals Ändern bzw. durch das Informationsfeld, viele Begriffe klären, die einen eventuell noch unbekannt sind. Es wird Schritt für Schritt alles durchgegangen und erläutert, welche Unterlagen und Dokumente man noch mit zusätzlich im Finanzamt einreichen muss. Der Vorteil hierbei ist, dass nach Abschluss und nochmaliger Kontrolle aller Eingaben, die Steuererklärung per E-Mail an das Finanzamt geschickt wird und ein Zusatzausdruck erfolgt, der zusammen mit den fehlenden Unterlagen zum Finanzamt per Post geschickt werden muss.
Die komplette Steuererklärung kann ebenfalls ausgedruckt werden, bei Bedarf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
Habe die letzten Jahre die Steuer immer elektronisch "erklärt" - mal mit WISO, mal mit Elster
und wollte dieses mal etwas mehr in das Programm investieren.

Aus meiner Sicht muss man ein Programm einmal inhaltlich und einmal softwareergonomisch (also nach Design und Handhabung) beurteilen.

Im ersten Punkt schneidet Das Programm gut ab, es ist sehr umfangreich und bringt eine Menge Tools mit.
Wenn man also entweder das Produkt immer wieder benutzt - Jahr für Jahr oder weil man eben mehrere Erklärungen
pro Jahr macht kann man sicher das Potential gut ausschöpfen.

Nun wage ich aber zu behaupten, dass viele Benutzer so ein Programm einmal im Jahr installieren,
sich am liebsten so einfach wie möglich durch den Ablauf leiten lassen wollen und dann möglichst alles
wieder vergessen wollen. So geht es mir zumindest und bisher hat es so ganz gut geklappt.

Bei der Steuer-Spar-Erklärung 2014 fiel mir dies aber sichtlich schwer. Ich bin nun wirklich sehr geübt im Umgang
mit verschiedensten Programmen - programmiere auch selbst aber was einem da vorgesetzt wird ist unübersichtlich, fast schon chaotisch.
Idealerweise sollte man immer wissen, wo genau man sich befindet, desn Gesamtkontext im Auge behalten und wenn es geht das
ganze noch optisch schön präsentiert bekommen.

HIer scheiter das Produkt kläglich . trotz (angeblich) roter-Faden-Funktion.

Bedaure den Kauf sehr und freue mich schon auf die nächste Steuererklärung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Ich nutze Steuer-Spar-Erklärung seit längerer Zeit und bin voriges Jahr dazu übergegangen, nicht mehr die CD-Version zu kaufen, sondern nur noch die Download Version, denn wenn man ehrlich ist, nützt die Verpackung und die CD nach Abgabe der Erklärung nicht mehr viel. Außerdem ist beim Download die Software direkt einsatzbereit.

Das Programm ist dabei sehr gut zur Erstellung der Steuerklärung geeignet und schafft es auch nicht ganz alltägliche Fälle wie doppelte Haushaltsführung mit teilweiser Ersattung durch den Arbeitgeber, Lohnersatzleistungen, etc. gut und einfach zu erfassen. Eine Baumstruktur am linken Bildschirmrand führt durch die verschiedenen Kategorien und Symbole signalisieren den Bearbeitungsstand.

Die Dialoge zu den einzelnen Eingabemöglichkeiten sind intuitiv befüllbar und man kann auch mit einzelnen Eingaben direkt Belege verknüpfen, gut gelöst, so entfällt eine mühselige Zuordnung am Ende. Datenübertragung per Elster hat in den letzten Jahren auch ohne Probleme funktioniert und die Software zeigt am unteren Bildschirmrand ständig die aktuell zu erwartende Erstattung/Nachzahlung an. So sieht man direkt, in wie weit sich die Eingaben auswirken.

Nutzt man die Software auch in folgenden Jahren, lassen sich die Daten einfach und komfortabel vom Vorjahr übernehmen, dabei wird angezeigt, welche Daten man überarbeitet hat und welche noch nicht.

Auch mehrere verschiedene Steuerfälle lassen sich verwalten und getrennt voneinander bearbeiten. Tipps und Hinweise während der Bearbeitung weisen auf unvollständige Angaben oder noch nicht ausgeschöpfte Beträge hin, letzteres insbesondere bei der abschließenden Prüfung am Ende der Bearbeitung.

Liegt der elektronische Steuerbescheid vom Finanzamt vor, lässt er sich direkt mit den Eingaben vergleichen und ggf. hilft das Programm beim Einspruch gegen den Bescheid.

Kleine Gimmicks, wie ein Arbeitstagerechner für die Fahrten zur Arbeit runden das gute Ergebnis ab.

Einziger Wehrmutstropfen ist, dass die Downloadversion sich bei Amazon preislich nicht von der CD Version unterscheidet. Deshalb vergebe ich auch nicht die vollen 5 Sterne, da die Kosten bei der Downloadversion geringer sein dürften und dies nicht an den Kunden weiter gegeben wird.
Die Software selbst ist aber durchaus ihre 5 Sterne wert.
22 Kommentare| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2013
Benutze schon seit Jahren die genannte Software für meine Eink. steuer- Erklär.
Kann immer wieder die Daten vom Vorjahr übernehmen und die erforderlichen Änderungen
eingeben und fertig. Übertragung Elster funktioniert einwandfrei.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2014
Mit Hilfe dieses Programms war es kein Problem für mich meine allererste Einkommensteuerklärung auszufüllen. Wirklich zu empfehlen, besonders wenn man in diesem Themenfeld wenig Ahnung hat ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Das ist nicht meine erste Steuer-Spar-Erklärung, ich habe bereits mit der Vorgängerversion gearbeitet.

Dieses Programm zieht sich ständig Updates, dafür bereits ein dickes +

Man kann einem "Roten Faden" folgen, dabei führt das Programm einen Schritt für Schritt weiter.
Ich mache es aber lieber manuell, trotzdem korrigiert mich das Programm wenn ich mal was falsch/unlogisch mache, diese Korrektur kann ich annehmen oder ablehnen.

Erklärungen und Beispiele werden auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt, sehr gutes Feature wenn man sich mal nicht ganz sicher ist.
Das Programm listet auch Dinge auf, die man Absetzen kann und hilft einem somit, hier und dort paar Euro einzuholen.

Es gibt auch einige nette Extras wie einen Taschenrechner, einen Arbeitstage-Rechner und und und...

Das Programm weist einen sogar darauf hin, dass dies oder jenes wahrscheinlich nicht anerkannt wird.

Es druckt auf Wunsch nicht nur das Anschreiben an das Finanzamt aus, sondern natürlich die komplette Steuererklärung (Unterschrift nicht vergessen)

Natürlich kann man danach alles per Elster (bereits im Programm drin) an sein Finanzamt verschicken, wenn man nicht alles ausdrucken will.

Freue mich schon auf die 2015er Version.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2014
Hallo Zusammen,

da ich leider kein Steuerexperte bin, habe ich vor Jahren eine gut verständliche Software gesucht, die Tipps gibt, Dinge kurz und prägnant erklärt und mit die Steuererklärung vereinfacht.

Durch Bekannte bin ich auf diese Software aufmerksam geworden und bin seitdem sehr begeistert und kaufe die aktuelle jährlich. Zu Recht. Auch dieses Jahr sind neue Features enthalten, die noch kundenfreundlicher sind.

Das Programm ist schnell installiert und bietet manchmal auch sinnvolle Updates an.

Man findet sich sehr schnell zurecht. Eine Prüfung weist einem direkt auf fehlende oder fehlerhafte Einträge hin, es gibt zu jedem Punkt gut verständliche Erklärungen und meist auch Tipps (auch beim Abschließen des Falles).

Ich bin rundum zufrieden mit diesem Produkt, der Preis ist für die angebotene Leistung absolut in Ordnung und das errechnete Ergebnis hat bisher immer auf den cent genau gestimmt.

Definitiv Empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Hintergrund:
Im Rahmen eines Produkttests den [...] durchgeführt hat, war ich eine von 500 Auserwählten die in den Genuss kamen, die Software „SteuerSparErklärung 2014“ von der Akademischen Arbeitsgemeinschaft testen zu dürfen.
Die Software ist sowohl für PC als auch für MAC erhältlich – und zwar jeweils als Download-Version oder in einer herkömmlichen Minibox..
Ich habe die Version für den PC getestet - und zwar die Version mittels Installation über CD-ROM.

Mein persönlicher Eindruck:
Ich muss vorab zugeben dass ich ein ziemlicher Faulpelz bin, was die Erstellung der jährlichen Steuerklärung angeht. Ehrlich gesagt, graut es mir jedes Jahr aufs Neue davor und es kostet mich viel Überwindung, mich endlich diesem Thema zu widmen.
Diese Jahr hat der „Spieltrieb“ gesiegt. Da ich ja nun Dank des o.g. Produkttestes stolzer Besitzer der „SteuerSparErklärung 2014“ war, siegte die Neugier: CD-ROM ins Laufwerk und los ging es.

Installation:
Die Installation war einfach. Man wurde gut durch die einzelnen Schritte geführt.
Das Handbuch lese ich eh nie... und habe ich dazu auch nicht gebraucht.
Die Software war installiert und ich wollte natürlich gleich loslegen: Dann kam auch schon das erste Problem: Die Software bot an entsprechende Updates zu ziehen... und schon kam die erste Fehlermeldung, die mich einige Nerven gekostet hat. Allerdings gab es dazu eine Online-Hilfe – und das Handbuch habe ich auch bemüht. Und irgendwie habe ich es hinbekommen... und war schon ziemlich genervt.
Das es zu diesem Problem gekommen ist, kann durchaus an meinen persönlichen PC-Einstellungen gelegen haben – ich kann leider nicht beurteilen, ob das Problem oft auftritt oder ob ich der berühmte Einzelfall bin :-)

Handhabung:
Dann ging es weiter. Ich persönlich finde, dass man gut durch das Programm und die einzelnen Auswahlmöglichkeiten geführt wird.Das Programm bietet einige interessante Möglichkeiten:
Datenübernahme aus dem Vorjahr: Wenn Sie einen Steuerfall aus dem Vorjahr oder aus einem anderen Programmbereich haben, können Sie hier Ihre Daten übernehmen.
Vorausgefüllte Steuererklärung (VaSt): ein Service, mit dem Sie die vom Arbeitgeber, Rententräger oder Versicherungen gemeldeten Daten (z.B. die Lohnsteuerbescheinigung) bei der Finanzverwaltung abholen und in die SteuerSparErklärung übernehmen können. Das spart die Eingabe zahlreicher Werte. Ich habe diese Option nicht getestet, da man sich dafür im Elster-Portal anmelden muss – und das wollte ich vorerst nicht. Ich habe gerne Papier zum Abheften und späteren Nachschlagen.
Versand bzw. Übertragung: Die Unterlagen lassen sich für den Postversand ausdrucken oder direkt per ELSTER elektronisch versenden. Ich habe mich aus den o.g. Gründen für den herkömmlichen Ausdruck entschieden.
Themenfilter: Man kann zur besseren Übersicht und Zeitersparnis nicht zutreffende Themen gleich am Anfang ausklammern, d.h. Die Software wird später keine Daten dazu abfragen.
Ich fand diese Option super, denn bei vielen Themen weiß man gleich, ob man sie braucht oder nicht. Und wenn man unsicher ist, lässt man das Thema einfach dabei – dann muss man eben ein paar Fragen mehr beantworten.
Roter Faden oder Navigator-Modus: Der Rote Faden führt durch gezielte Fragen zu ihrem individuellen Steuerfall durch alle steuerlichen Themen. Ich habe diese Möglichkeit gerne genutzt und fand sie einfach und praktisch.
Im Navigator-Modus muss man sich selbst anhand des Navigationsbaumes durcharbeiten.

Natürlich war das nur ein knapper Einblick in die Software, die natürlich noch viel mehr zu bieten hat, wie z.B.:
-Abgeltungsteuer: Ist die Abgabe der Anlage KAP für Kapitalerträge für Sie von Vorteil?
-Abholung des elektronischen Steuerbescheids (über ELSTER) zur Prüfung von evtl. Fehlern seitens des Finanzamts
-Steuerklassenempfehlung für eine höhere Lohnsteuer-Ermäßigung im Folgejahr inkl. Antrag auf Steuerklassenwechsel
-Rechner für Erbschaftsteuer-, Dienstwagen etc.
-SteuerKompass: Ratgeber mit Steuer-Spar-Tipps auch für sehr spezielle Steuerfälle
-Unzählige Musterbriefe unterstützen Sie beim Schriftverkehr mit dem Finanzamt
-Videos und Hilfen geben Tipps und Tricks zur Software
-Beleg-Manager: Verwalten Sie Ihre Belege digital
-Einheitliche und gesonderte Feststellung 2013 für Gemeinschaften
-Antrag auf Lohnsteuerermäßigung 2014
-Gewinnermittlung: Erfassung von Einnahmen und Ausgaben mit automatischer Erstellung von Umsatz- und Gewerbesteuererklärung
-Prognose und Vorwegerfassung für die Steuererklärung 2014
-Vorläufige Gewinnermittlung mit elektronischer Umsatz- und Lohnsteueranmeldung 2014

Ich denke, es würde den Rahmen sprengen und zu unübersichtlich werden, wenn ich noch mehr in Detail gehen würde.

Fazit:
Ein super Software, die dazu geführt hat dass meine Steuererklärung das erste Mal seit Jahren pünktlich fertig ist.
Das Programm war leicht zu bedienen, bot viele Informationen und Hilfestellungen und hat alle Themenbereiche abgedeckt, die ich benötigt habe.
Ich fand es super, dass man per Interview Schritt für Schritt durch die Steuererklärung geführt wurde, das Programm automatisch Steuererleichterungen findet und man automatisch auf fehlende oder unplausibele Angaben hingewiesen wird.
Ich überlege tatsächlich mir diese Produkt nächstes Jahr zu kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Ich bin mit diesem Steuerprogramm sehr zufrieden. Bis zum Jahr 2010 habe ich das WISO-Programm genutzt, in Vergleich dazu finde ich dieses Programm hier um Längen besser. In den letzten beiden Jahren ließ ich die Steuererklärung dann von einem Lohnsteuerhilfeverein machen, aber die verlangen immerhin 100 Euro dafür.

Daher habe ich es also nun mit diesem Programm versucht. Ich habe die Erfassung anhand der Option "Roter Faden" vorgenommen. Dazu muss man bevor man mit der eigentlichen Erfassung beginnt einige Fragen beantworten wie z.B. ob man Kinder oder Immobilien hat. Anhand dieser Antworten wird man im Roten Faden dann auch nur mit den Teilen der Einkommenssteuererklärung konfrontiert, die für einen relevant sind. Dadurch geht die eigentliche Erfassung dann recht schnell und einfach. Ich habe für die Erfassung nur ca. 1 Stunde benötigt (Voraussetzung ist allerdings dass man alle entsprechenden Belege zusammen hat). Zu jedem Punkt gibt es rechts daneben hilfreiche Erläuterungen und Beispiele.

Ein weiteres Highlight ist für mich die Steuerprüffunktion am Ende. Da werden die erfassten Daten noch mal auf mögliche Inkonsistenzen überprüft und es werden Punkte aufgelistet, die man sich evtl. noch mal ansehen soll oder vergessen haben könnte.

Fazit: Ich habe mir 76 Euro Kosten gespart (100 Euro die ich beim Lohnsteuerhilfeverein gezahlt hätte minus 24 Euro für diese Software) und habe aufgrund einiger Tipps auch noch fast 100 Euro mehr an Rückzahlung erhalten im Vergleich zum letzten Jahr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2014
Ich hatte die Möglichkeit diese Software durch einen Trnd-Produkttest testen zu dürfen.
Ich bin absoluter Neuling in Sachen Steuererklärung und habe sie vorher immer durch eine gute Bekannte machen lassen. Ich hatte es auch früher schon probiert, aber habe es immer wieder aufgegeben. Aber diesmal wollte ich es selbst machen, um dieses Produkt auch wirklich testen zu können.
Die Installation war sehr einfach. Das Programm sah am Anfang sehr umfangreich und eher unübersichtlich aus, was sich später aber nicht so bestätigt hat. Man findet sich relativ schnell darin zurecht und man bekommt immer wieder Hilfe und Informationen zwischendurch. Dieses Programm besitzt auch einen roten Faden, welcher einen immer wieder durch das Programm führt. Das Programm bietet z.B. die Möglichkeit die Daten aus dem Vorjahr zu übernehmen. Dies erleichtert natürlich für die Zukunft vieles.
Nachdem ich meiner Meinung nach mit meiner Steuererklärung fertig war, ließ ich natürlich noch einmal meine Bekannte darüber schauen, um auch nichts zu vergessen bzw. Steuern zu verschenken. Und was soll ich sagen, sie war von mir und natürlich auch von diesem Programm sehr begeistert.
Zusammenfassend kann ich sagen, dieses Programm ist einfach aufgebaut und auch für Steuererklärungsneuanfänger gut geeignet ist, da es auch einen roten Faden hat, welcher einen durch das Programm führt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)