flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 30. November 2016
Ich war zwar etwas skeptisch, habe auf Grund der guten Bewertungen mir den Wagen bestellt. Ich gebe ihn nicht wieder her....Benutze ihn fast täglich auf meinem kleinen Bauernhof und bin einfach begeistert, da er mir die Arbeit erleichtert und die Schubkarre eben manchmal etwas schwer ist. Jetzt nehme ich mein Wägelchen und ziehe alles hinter mir her.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Februar 2015
Der Wagen wurde schnell geliefert und ich habe ihn am nächsten Tag zusammengebaut. Zwei Winkeleisen, die noch in der Beschreibung mit aufgeführt sind und meiner Meinung nach für die Stabilität der Wanne wichtig wären, wurden leider inzwischen vom Hersteller eingespart.
Jetzt habe ich ihn schon ein dreiviertel Jahr und möchte ihn nicht mehr missen. Brennholz, Getränkekisten, Futtersäcke fürs Geflügel - alles transportiere ich damit. In die Mulde passt fast soviel, wie in eine Schubkarre. Er lässt sich auch schön leicht ziehen.
Der Bügel zum Entriegeln der Kippvorrichtung schnappt nach dem Kippen leider nicht wieder von alleine in die vorgesehenen Führungslöcher zurück. Die meisten Schrauben und Teile des Rahmens rosten schon. Dagegen muss man halt was machen.
Trotzdem 100%ige Kaufempfehlung.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. September 2016
Der Zusammenbau gelang (mir) in etwa 30 Minuten.
Die Kippfunktion ist praktisch und funktioniert dank des "Einknickens" der Vorderachse auch mit schwererem Ladegut.
Eine recht praktische Ergänzung zur üblichen Schubkarre, weil man es nicht anheben muß.
Die angebliche Belastbarkeit von 300kg möchte ich dem eigentlich ziemlich leichten Plastikkorb nicht zumuten. Ich würde es für maximal 120 kg benützen.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juni 2015
Der Kippwagen erfüllt seine Arbeit ganz gut.
Der Wagen ist auch alleine zusammenbau bar, negativ sind allerdings die Mängel.
Es werden Schlitzschrauben, statt kreuz oder besser, Torx-Schrauben geliefert. Der Schlitz ist so groß, dass man fasst eine 2€ Münze hernehmen kann um die Schraub einzuschrauben. Mit normalen Schraubenziehern kann es sein, dass man den Schlitz beschädigt.
Zusätzlich war der Kippmechanismus zu lang, daher musste ich mit der Flex nacharbeiten, damit dieser funktioniert.
Nach dem ich nachgearbeitet habe, funktioniert alles tadellos.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Mai 2016
Als der Bausatz geliefert wurde, ist erst mal die Angabe über das zuzuladene Gewicht von 300kg laut Beschreibung auf 280kg laut Aufbauanleitung reduziert worden. Der Zusammenbau klappte nach der englischsprachigen Anleitung gut. Der Bollerwagen macht insgesamt einen stabilen Eindruck. Die einzige Schwäche gab es bei der Beladung mit 6 Rasenkantensteinen (Gesamtgewicht ca. 144kg). Bei einer Kurve auf abschüssigem Gelände ist die Aufhängung Vorderreifen verbogen. Die Versteifung ist meiner Meinung nach zu schwach. Nach dem Transport habe ich es wieder hingebogen, jetzt läuft es wieder. Deshalb der Punktabzug .Sonst bin ich mit dem Bollerwagen zufrieden.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Mai 2016
Habe den Bollerwagen für meine Mutter bestellt die bei der Gartenarbeit ihre Gieskannen und blumenkübel darauf transportiert.
Das funktioniert sehr gut , allerdings ist denke ich jedem klar das die angegebenen Belastbarkeiten nicht realistisch sind. Trotzdem für den preis recht stabil.
Ich würde sagen max 100kg. (Das sind 10 gieskannen)
Das der Aufbau schwer ist kann ich nicht bestätigen.
Alle schrauben vorhanden und passt alles gut.

Gut die reifen reichen nach weichmacher , aber solange man den Wagen nur Im Freien und nicht im Schlafzimmer verwendet ist es zu verkaften :)

Alles in allem sehr gut.
Würde ich wieder Kaufen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. November 2017
Das Fahrzeug kam sehr rasch und der Zusammenbau war im Nu erledigt, war ganz leicht, da überall dieselben Schrauben sind und man daher nicht suchen muss, was wohin gehört.
Es sieht nett aus und findet ständig Verwendung im Garten und für Kleintransporte. Die Nachbarn bewundern ihn und werden sich wohl auch einen solchen bestellen.
Schade ist nur, dass es keine Feststellbremse gibt, so muss man im unebenen Gelände was unterlegen, aber auch kein Problem.
Bezüglich der angegebenen Gewichtsbelastbarkeit, na, da bin ich schon etwas misstrauisch, ich würde da schon vorsichtig sein mit schweren Lasten.
Aber alles in allem zu empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Dezember 2017
Der Aufbau war für mich eigendlich sehr einfach. (Frau und blond) :-)
Der Geruch der Reifen ist nach mehreren Wochen zwar immernoch da, aber lässt langsam nach.
Bei mir ist zwar eine Scheibe übriggeblieben, aber auch kein anderer konnte mir sagen wo die hin sollte.
Habe ihn zum transport für Blumenerde und lässt sich ohne Probleme mit 4 70l Säcke beladen und auch super lenken.
Wer hier rummeckert, das er schwer zusammengebaut werden kann, hat wirklich 2 linke Hände.
ich hatte keine Probleme.
das einzige manko was ich feststellen konnte, ist das Plastikteil am Gelenk zwischen Waagen und Lenkstange.
Das hatte schon nach dem 1. Transport abspanungen, mal sehen wie lange es hält. Das wird wohl die Schwachstelle sein.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Mai 2015
Bollerwagen kam leider mit defekter Wanne bei uns an.
Kein Problem, ich rief bei der Firma an.
Sollte Fotos schicken, was ich tat und ein paar Tage später hatte ich Ersatz.
Räder riechen anfangs streng nach Plastik, lässt aber mit der Zeit nach.
Für den Garten ein tolles Hilfsmittel.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Juni 2016
Der Aufbau war mühsam, da die Aufbauanleitung in englisch und sehr klein und unscharf gedruckt ist, aber das Gute dabei ist, man kann nichts falschmachen. Der Wagen ist stabil, das Auskippen gut gelöst - die hinteren Reifen klappen nach vorne, somit kann die Wanne um 90 Grad gekippt werden. Für den Aufbau ist gutes Werkzeug unerlässlich, da es sich um selbstsichernde Muttern handelt, und die sind ohne gute Ratsche nicht festzuschrauben.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)