flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 30. November 2013
Ich habe diese Kühlkörper für den Raspberry Pi unter anderem gewählt weil diese per Amazon Prime bestellbar waren.
Doch die Entscheidung bereue ich nicht - die Kühlkörper sind völlig ok, beim Preis ist zu beachten das es ein 3 x 3er Set ist - man hat also Kühlkörper für 3 Raspberry Pi's.
Ein Set hat einen großen Kühlkörper für den Hauptprozessor und 2 kleine, gleich große für den Spannungswandler und den Netzwerkchip (beim Modell B des RasPi).

Die Temperatur war sofort immer so 5 Grad niedriger als ohne den Kühlkörper.

Als Tipp: wenn Ihr den RasPi auf die Seite legt oder hochkant betreibt (also eben NICHT flach liegend) ist er noch mal ein paar Grad Kühler (egal ob mit oder ohne Gehäuse) - scheinbar funktioniert dann die Thermik mit "warme Luft steigt nach oben, kühlere Luft strömt nach" besser.

Für meine nächsten Pi's (3 habe ich schon) werde ich diese Kühlkörper wieder kaufen
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. November 2014
die Kühlkörper passen perfekt auf den RasPi A-B+

Abmessung:
1x 1,4cm x 1,4cm
2x 0,9cm x 0,9cm

Die Kühlleistung ist bei passiver Kühlung recht gering (ca. 3°C weniger als ohne Kühlkörper). In Verbbindung mit einem kleinen Lüfter ist es hocheffektiv. ...war eigentlich auch nichts anderes zu erwarten.

Für Entwicklerboards mit einem ARM/Allwinner A10 oder A20 wie z.B. BananaPi oder Cubieboard/Cubietruck sind diese Kühlrippen nicht geeignet. Diese haben eine Abmessung von: 1,9x1,9 cm. Wer sowas braucht, der sollte "RAM-Kühler selbstklebende Kühlrippen - 4 Stück" in Amazon eingeben ;)
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. November 2017
Habe meinen Raspberry Pi 3 Übertaktet, ohne Kühlkörper war die Temp. bei ca. 71°C, mit Kühlkörper ohne zusätzliche aktive Lüfter Kühlung lag die Temp. bei ca. 62°C und mit Kühlkörper und aktiver Lüfter Kühlung ist die Temp. bei ca. 51°C. Die Kühlkörper alleine würden vollkommen ausreichen, allerdings läuft mein Raspberry Pi 24/7 auf hoher Taktrate, deswegen noch eine zusätzliche Lüfter Kühlung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. April 2014
Schnelle LIeferung, Ware komplett, Bestelltes wie beschrieben, hier bestelle ich bestimmt wieder ! Danke. Einziger Wermutstropfen: Eiegentlich braucht man für einen der Raspberry Pi-Chips einen noch kleineren Kühlkörper. Daher steht einer der bestellten etwas über. Ist aber kein Problem; da berührt sich nichts. Wäre der Kühlkörper tatsächlich genauso groß wie der Chip, hätte man es sicherlich schwer diesen genau zu positionieren und man müsste ggf. mkit einer Pinzette arbeiten. Daher KEIN Stern Abzug !
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Dezember 2016
Eine wirkliche Verbesserung konnte ich nicht feststellen. Sowohl unter Volllast als auch im Normalbetrieb bleibt der Unterschied im Rahmen der Messgenauigkeit, also nicht feststellbar. Wie üblich war die Lieferung schnell und unkompliziert. Leider war bei einem der Kühlkörper das Klebepad nicht sauber aufgeklebt und damit unbrauchbar aber es sind ja zwei von den kleinen dabei also kein Beinbruch. Vermutlich werden die Kühlkörper erst in Verbindung mit einem Lüfter effektiv. Hätte ich mir auch vorher denken können...reine Physik. Fazit: Für einfach nur so braucht man es nicht es sei denn man steht auf die Optik.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. September 2015
Da ich meinen Raspberry leicht übertakte (läuft als Media Center) habe ich mich entschlossen diese Kühlkörper zu verwenden, auch wenn es ohne Lüfter nur marginal was bringt. Die einzelnen Alukörper passen wunderbar auf die entsprechenden Chips und liefern bei mir etwa 2-3°C geringere Chiptemperaturen als ohne. Nicht viel, aber für den Preis immerhin ganz gut. Ich würde sie wieder kaufen
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Januar 2014
Die Teile halten gut, sind einfach zu montieren und erfüllen voll und ganz ihren Zweck.

Wenn der Raspi in ein Gehäuse eingebaut wird, sollte man natürlich darauf achten, dass entsprechende Belüftungsschlitze vorhanden sind! Sonst werden die Kühlkörper nicht viel bringen. Diese Voraussetzung ist umso wichtiger, wenn der Raspi übertaktet betrieben wird.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Juli 2017
Mein Raspberry Pi kam meist an die 70 bis 75 Grad ran. Mit den kühlern beläuft es sich nun meist zwischenschen 50 bis 60 grad! Top und leicht anzubringen :) Jetzt noch ein Mini Lüfter dazu und wir haben schöne 30 bis 40 Grad
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Juni 2017
Verwende bei meinen RPIs diese Kühlkörper, da sie 7/24 laufen, da sie als MediaCenter im Betrieb sind. Habe bis jetzt keine Anzeichen an Überhitzung bei den RPIs bemerken können.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. September 2014
Die drei Kühler erfüllen Ihren Job, sind leicht anzubringen und kleben sehr gut. Ich habe keinen Vergleich Vorher/Nachher, aber ich habe einen Raspberry bereits auf 950Mhz auf Dauer laufen lassen mit XBMC/Kodi, das Ergebnis war im Sommer bei 70 - 74 Grad im Schnitt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken