Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
33
4,4 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:2,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. November 2013
Auf die Geschichte an sich möchte ich hier nicht explizit eingehen... bei einem Mehrteiler gehe ich davon aus, dass die vorangegangen Bände gelesen wurden. So viel sei gesagt - spannend geht es weiter!!

Es soll hier um das Buch gehen:
Grundsätzlich finde ich Band 3 besser als Band 2. Die extreme Umgangssprache ist "verschwunden", die Rechtschreib / Grammatikfehler sind weniger. Allerdings was ich hier sagen muss ist, dass der Autor seinen Schreibstil zwischen Band 1 und 3 extrem ändert. Rückblickend könnte man fast sagen, dass das Buch von verschiedenen Personen geschrieben sein könnte. Da ich ebenfalls Sakrileg gelesen habe, muss ich sagen, dass Band 3 dem Schreibstil des Autors am nächsten kommt - ich persönlich würde hier diese Art dem Autor empfehlen.

Vom Aufbau her ist Band 2 besser, dafür sind die einzelnen Kapitel gefühlt länger, dadurch wird die "schnelllebigkeit" des Romans genommen. Das finde ich etwas schade - die Spannung ist trotzdem vorhanden.

Was ich nach wie vor gut finde ist, dass der Autor kritische Themen / Themenbereiche (z.B. Medizinskandal) anspricht / thematisiert. Wer hier möchte, kann gedanklich einen Ausflug machen, muss es aber nicht (keine "erhobene Zeigefinger Mentalität").

Grundsätzlich habe ich Respekt vor Menschen, die nebenberuflich ein Buch schreiben. Allerdings muss ich mich hier preislich etwas kritisch äußern. Band 1 mit 0,99 Euro und Band 2 und 3 mit je 2,99 macht in Summe fast 7,-- Euro. Wenn man nun davon ausgeht, dass Band 4 wohl ebenfalls 3,-- Euro kostet, kostet die ganze Reihe 10,-- Euro. Das finde ich preislich etwas zu viel aufgrund der t.w. vorhanden Mängel.

Fazit:
wenn man sich über die "Eigenschaften" des Buches im Klaren ist und das in Kauf nehmen möchte, ist es eine durchaus gelungene Geschichte. Ich würde nach wie vor alle 3 Bände kaufen, allerdings diese nun anders bewerten. Band 1 und 3 würde 4 Sterne bekommen, Band 2 rückblickend nur 3 Sterne. Für ein 5 Sterne Buch sind einfach gewisse Defizite vorhanden.

Als Empfehlung kann ich daher sagen: wer sich ein paar Tage Ablenkung verschaffen möchte und einen interessanten Lesestoff sucht ist mit diesem Buch sicherlich gut beraten.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2013
tja ich bin schon durch Teil 1 und 2 völlig auf der Peter Walsh Spur und konnte auch Teil 3 nur in einem Ruck verschlingen, das ganze hat doch nur einen Nachteil - schon zu Ende und ich bin immer noch nicht wissend wer denn nun der Täter ist, verdammt, kann Teil 4 nicht schneller erscheinen ??
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2014
Bei diesem Preis ist auch ein Vierteiler lesenswert und sicher ist der Krimi auch dieses Geld wert.
Ich kaufe selten Bücher, die mehr als 2€ kosten. Deshalb hätte ich diesen spannenden Krimi-Vierteiler wohl als Gesamtbuch nie gelesen.
Ich kann es jedem Krimifreund nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Der dritte Teil hat sich im Vergleich zum vorherigen Teil wieder gesteigert. Das Buch liest sich spannend. Wenn auch die Vorgehensweise des Hauptdarstellers teilweise sehr unprofessionell wirkt. Nichts desto trotz macht es Appetit auf den vierten Teil.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Ich habe mich geärgert, als ich Band 3 nachts um 12 Uhr ausgelesen hatte und immer noch kein Ende in Sicht war. Band 4 nehme ich jetzt mit ins Ausland und hoffe, dass ich dann das Ende finde. Die Bücher sind sehr gut, aber ein oder zwei Bände hätten auch gereicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2014
und nochmals das Kompliment an den Autor, es macht wirklich Spass, seinem Helden auf der Spur zu bleiben, respektive ihn zu begleiten. Nummer 4 ist bereist gelesen, wird auch positiv gewürdigt werden, keine Frage!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannend, aufregend und einfach nur zu empfehlen.Man legt das Buch nicht mehr aus der Hand.
Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten seite gefesselt und war so spannend geschrieben einfach toll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2013
Super spannend geschrieben. Habe alle 3 Teile in einem Rutsch in 6 Nächten eingeatmet und warte sehnsüchtig auf Band 4 !!!!!!!
Weiter so Salim !!!!!! Der Fehlerteufel stört mich übrigens überhaupt NICHT *lach*
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2016
Ein von Anfang an fesselndes Buch.
Wie sich alle Bücher von Salim Güler, hat mich das nicht überrascht. Ich wünschte mir noch weitere Peter Walsh Geschichten von dir. So wie alle Bücher von dir hat ich es genossen zu lesen, denn wenn man ein mal auf den Geschmack von deinen Bücher kommt kann man einfach nicht aufhören und man hat Mühe, Bücher anderer Autoren zu lesen. Schreib schön fleißig weiter lieber Salim.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Wenn mich nicht alles täuscht, ist dies meine 1. Bewertung nach mehr als 100 Kindle-Büchern innerhalb der letzten Monate. Ich habe mir den 1. Teil (war dieser überhaupt als Mehrteiler angekündigt?) als kurzweilige Lektüre für meinen Herbsturlaub geladen und recht schnell durchgelesen. Teil 2. musste dann natürlich gekauft werden und es wurde schon langatmiger. Teil 3 am Sonntag geladen (stelle nun fest, dass Teil 4 noch nicht verfügbar ist?!?!) und noch kein Ende in Sicht ;-(...

Was mir als Vielleser auffällt, ist der (vermeintliche) Wechsel der Schreibstile zwischen 1 und 3 (dort fällt es am meisten auf), die immer noch häufigen Rechtschreibfehler und grammatikalischen Stolperfallen. Was war/ist da los? ich dachte bis dato, dass ein Autor sein Manuskript so weit fertiggestellt hat, dass es in Druck gehen könnte und der Schreibstil gleich bleibt.

Die Thematik war ist ist immer aktuell - schließlich ist die Zeitung voll mit Informationen von Kindesmissbrauch, -entführungen und sogar -tötungen. Allerdings ist der Preis - wenn ich die einzelnen Teile als Einheit sehe - meiner Meinung nach zu hoch, da ich davon ausgehe, dass auch der 4. Band wieder knapp 3,- € kostet.

Da bekomme ich mehr Thrillerstoff bei anderen Autoren geboten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden