Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. April 2014
Ich hatte mir das Pro System von Photecs bestellt ,da ich mit dem Nexus 7 meine Canon 5 D Mark III bedienen wollte.Das Programm dafür kann man gegen eine Gebühr von ca 7 Euro im Internet bestellen.Ich bin von allem begeistert.Alles harmoniert wunderbar miteinander.Das Programm ist super.Die Halterung steht dem in nichts nach.Alles passt,macht einen hochwertigen Eindruck,nichts wackelt.Die Kabel waren für mein Tablett genau richtig.Funktionierte sofort,ohne irgendwelche Zusatzprogramme noch herunterladen zu müssen.Man kann mit dem Tablett die Schärfe wunderbar beurteilen.Mit Full HD ist das viel besser zu beurteilen,als mit den Monitoren,die man sonst zu kaufen bekommt.Da ist die Auflösung bei weiten nicht so gut.Ich wollte auch erst so einen Monitor kaufen.Aber die Bewertungen sind doch sehr unterschiedlich.Bei dem Nexus kann man mit dem Programm viel mehr einstellen.Den Fokus kann man mit dem Finger hinziehen ,wo man ihn brauchT.Man hat eine 5fach,oder 10 fach Lupe.Es ist einfach alles veränderbar!Super
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich finde das Set toll! Meine Canon 6D und 50D haben keinen ausklappbaren Bildschirm - so löst dieses Set für mich folgende Probleme:
- Manueller Fokus bei Makro Aufnahmen (Fokus peeking auf dem Tablett Bildschirm macht total Sinn)
-Fokus Korrektur bei laufenden Videoaufnahmen

Das Set erlaubt folgende "Aufstellmöglichkeiten" des Tabletts
-auf dem Blitzschuh (verwende ich nicht)
-festgeklemmt am Stativ Hals. Das finde ich sehr praktisch bei Aussen (auch Video-) aufnahmen. Der Kugelkopf ermöglicht genug Freiheitgrade zum Anpassen der Halterung!
-auf den Tisch gestellt. Für Produkt Reviews super geeignet. Endlich kann man gemütlich neben oder vor der Kamera sitzen und beliebig (!) den Vorschau Monitor versetzen.

Problemchen:
-anfangs ist mir einmal das Tablett aus der HAlterung gerutscht. Das war meine Schuld, aber man muss trotzdem ein klein wenig vorsichtig sein. Die Konstruktion passt sich an viele verschiedenen Grössen an und stellt deshalb natürlich einen Kompromiss dar.

Tipp: Ich verwende "DSLR Controller" als Software. Wichtig und vorher klären, ob Euer Tablett als USB Host arbeiten kann. Das mitgelieferte (ausreichend lange) Kabel stellt ja nur die elektrische Verbindung her. Der Controller im Tablett muss aber auch fähig sein, USB Devices anzusteuern.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Ausgezeichnetes Set. Sehr vielseitig und daher variabel einsetzbar. Der Kaeufer ist sehr zuverlässig und bei telefonischer Kontaktaufnahme sehr freundlich und hilfsbereit.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2016
Die Ansicht auf dem Tablett in 10" und bereits auf dem Smartphone sind sehr viel besser als das kleine Display der Kamera.
Ich nutze folgendes:
Sony A7II mit WIFI und Canon EOS 60 mit diesem Kabel.
Als Tablett nutze ich Samsung S und Google Nexus 10. Smartphone Samsung Galaxy S6.
Es gibt noch eine Handyhalterung für wenig Geld. Die sollte man auch haben.

Folgende Kombis machen für mich Sinn und gehen sehr gut:
Handyhalter auf dem Blitzschuh der Kamera für unterwegs mit Smatphone.
Das geht sogar mit Klapphülle!
Tablett mit dem Adapter am Stativ. Das geht eben auch mit Blitz.

Den Tisch-Blitzschuh-Ständer kann ich noch nicht bewerten, da er bei mir fehlte. Wurde aber nachgeliefert und ist aus wertigem Metall.

Als App braucht es für die Sony die Sonyapp zur Fernsteuerung und ich empfehle nur die qDslrDashboard. DSLR Controller wird seit 2014 nicht mehr gepflegt. Fast alle schlechten Bewertungen für die App resultieren daraus, dass die User nicht verstanden haben was zu tun ist. Wer Probleme beim einrichten hat: traumflieger.de hat ein super Video dazu.

Was wirklich schlecht ist: Der Gewindeadapter 1/4" auf 3/8" ist kleiner als der Premium-Mini-Stativkopf. Ich bekomme ihn nur mit einer Zange ab. Wäre er so gross wie der Blitzschuh, wären es 5 Sterne.

Ansonsten eine echte Bereicherung für alle, die mehr wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)