Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
224
4,7 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juni 2015
Yvonne Catterfeld war musikalisch gesehen bisher nichts für mich. Vor kurzem habe ich dann ein Video gesehen indem sie ihren Song "Lieber so" hat. Ich war wirklich überrascht wie anders ihre Stimme heute klingt. Kurzum zu Amazon und in das Album - das bereits 2013 erschienen ist - reingehört. Ich bin begeistert. Ich mag ihre neue erwachsene Stimme unglaublich gern, ihre lebensnahen Themen und ihre verschiedenen Stileinflüsse - insbesondere das jazzig-soulige gefällt mir richtig gut. Ein Platte die man wunderbar durchhören kann. Toll!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2015
Yvonne Catterfeld - einst musikalische Ziehtochter von D. Bohlen und Soap Sternchen aus dem Vorabendprogramm- hat 2015 diese CD herausgebracht. Das hätte mich normaler weise nicht interessiert, nur bin ich durch "Sing meinen Song" sehr positiv auf sie aufmerksam geworden. In der Sendung bewies sie Wandlungsfähigkeit, Stimmsicherheit und viel Herz und Humor.
Auch diese CD gefällt mir gut. Interessante Texte (sieht man mal von "Amazone" und mit Einschränkungen von "Ganz große Kino" ab) und z. Großteil richtig tolle, gut arrangierte Musik. Yvonne Catterfeld wirkt dabei in ihrer Darbietung glaubhaft und richtig gut.

Abschließend die Beantwortung der Frage: warum dann nur 4 Sterne?
Ganz einfach: weil ich denke da ist noch viel Luft für sie nach oben. Noch mehr Mut für ungewöhnliche Texte, noch mehr Mut, die hier schon gute Stimme noch breiter einzusetzen und Yvonne Catterfeld schafft die 5 Sterne locker. Weiter so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2015
Sehr gute Platte. Bin ja nun nicht unbedingt Fan von ihr, habe mir aber aus Neugier die Platte dann doch mal zugelegt. Man merkt, dass sie gereift ist. Bin erstaunt, wie gelassen und erfrischend Sie die sehr abwechlungsreichen Liebes-Themen besingt. Textlich ist Sie da eh um Welten besser und intelligenter als eine Sarah Connor mit welcher sie sich ja wohl vergleichen lassen muss. Das Sie nicht den Erfolg hat wie jene, liegt wohl am allgemeinen Mainstream und ihrer Vergangenheit als "Schnuckelchen" in Film und Musik. Es ist, denke ich, nicht nur eine Scheibe für weibliche Hörer. Habe mich doch erwischt, dass sie nun schon seit ein paar Tagen in Endlosschleife im Auto läuft. ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2013
Yvonne ist zurück und zwar besser als je zuvor. Mit diesen Album zeigt sie endlich wieder was sie kann. Der neue Sound klingt prima & ihre Stimme ist super. Die neuen Songs gefallen mir sehr gut und bleiben im Ohr. Ich hoffe das Yvonne hiermit an alte Erfolge anknüpfen kann, zu wünschen ist es ihr. Also von meiner Seite eine absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2015
Frau Catterfeld hatte schon mit ihrer ersten Single "Niemand sonst" damals einen besonderen Platz in meiner CD-Sammlung. Mit ihrem ersten Album und ihrer Stimme hat sie mich bereits vor vielen Jahren überzeugt und verzaubert. Ihre Musik ist mit den Jahren genau wie sie "erwachsener" und stärker geworden. Und endlich bekommt sie die Anerkennung und Aufmerksamkeit die sie sich als Sängerin längst verdient hat.
Für mich ist sie "...so viel mehr als ..." Musik! Danke Yvonne! Bitte mehr davon!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2015
Yvonne ist endlich wieder da :-D.
Das Album ist sooooo toll, man merkt das es ihr wieder richtig Spaß macht zu singen.
Sie ist defenitiv reifer geworden.
Vielen Dank für das tolle Album.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2015
Bin durch Zufall auf dieses Album gestoßen, TV sei Dank. Ich bin kein Catterfeld-Fan und finde das Album sehr schön. Es ist gemütlich, leicht und auch beschwingt. Ich finde es klingt einfach echt. Manchmal ein bisschen düster (textmäßig), aber trotzdem toll. Für mich eine gute Investition. Musik ist halt Geschmacksache. Und mein Geschmack ist buntest gemischt!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2016
Vorne weg: Fr. Catterfeld hat eine tolle Stimme!!!
Mich begeistern leider nur sehr wenig Songs auf dem Album. Die ersten Drei sind toll und dann.............hm..........
Viele der Texte sind gut gelungen. In meinen Ohren klingt es irgendwie nach einer Mischung aus "Liedermacher" und "Schlager". Mir fehlt da leider hier und da mal ne sich-in-Vordergrund-drängende-EGitarre oder ähnliches.
Ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn sie beim nächsten Album ein wenig "weniger brav" daher kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 12. Dezember 2013
Wow! So kurz vorm Jahresende avanciert "Lieber So" zum Überraschungsalbum 2013. Einen solchen Wurf hätte ich Yvonne Catterfeld nicht zugetraut, was vielleicht auch daran liegt, dass ich sie immer noch mit dem Bohlenschen Schlager-Einerlei verbinde und ihr vorheriges, angeblich auch schon seriöser und erwachsener klingendes Album "Blau im Blau" nicht kenne.

"Lieber so" ist ernsthaft, aber unverkrampft. Musikalisch fast durchgängig leise und mit minimalistischen Club-Arrangements, die angenehm definiert und aufgeräumt klingen und viel Raum für Catterfelds ausgereifte, klare Stimme lassen. Mit ihrem Gesang braucht sie sich hinter keiner der angesagten, deutschsprachigen Sängerinnen verstecken, sei es Stefanie Kloß, Eva Briegel oder Christina Stürmer. Zwar schaffen nicht alle Texte den Sprung aus der schlagerhaften Bedeutungslosigkeit und mitunter rutscht sie auch musikalisch noch in die Nähe ("Vielleicht ist keine Antwort"), aber insgesamt überzeugt "Lieber So" auf der ganzen Linie.

Wer einen Anspieltipp sucht, ist mit der aktuellen Single "Pendel" bestens bedient. Und wem das gefällt, der wird auch den Longplayer mögen. Eben lieber so, als Wolken weiterschieben...
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Ich bin begeistert von der "neuen" Yvonne Catterfeld.
Die Songs sind wirklich toll geworden und wirken sehr authentisch.
Man merkt, dass hier Yvonne drin steckt und sie endlich genau das gemacht hat bzw. mit dem Produzenten machen konnte, was sie wirklich will!
Das Warten hat sich definitiv gelohnt! Ich kann das Album nur empfehlen!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,29 €
1,29 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken