Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
19
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2013
Einfach zur Information an alle Interessenten, diese Fassung im Mediabook ist uncut. Die anderen Bewertungen beziehen sich auf andere Angebote bei Amazon, gut zu sehen am Datum, wann die Rezension verfasst wurde.
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
Den großen studios sind die Horrofilm-Fans nicht wichtig! Aus diesem Grund werden viele kleinere Horrofilmproduktionen der 80er und 90er gar nicht oder nur in liebloser Aufmachung und in VHS-Qualität herausgebracht. Hier kommt nun Capelight daher und liefert eine Bluray ab, die man nur als Referenzprodukt in Sachen Horrofilmveröffentlichung bezeichnen kann! Liebevoll gestaltet, mit viel Zusatzmaterial und in tollem HD - SO muss eine B-Film-Veröffentlichung aussehen. Dafür ist der geneigte Fan auch bereit etwas tiefer in die Tasche zu greifen (wobei auch der Preis mehr als moderat ist!).
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2014
Die Fortsetzung des Horror Klassikers überzeugt mit hervorragenden Special Effects und nimmt sich selbst nicht ganz so ernst wie der erste Teil. Humor kommt also nicht zu kurz in dieser Fortsetzung ebenso wird nicht mit blutigem Gore gegeizt, der aber niemals zum Selbstzweck verkommt, sondern in genau richtiger Dosierung eingesetzt wird. Ebenso sollte man ein Augenmerk auf die liebevolle Restaurierung des Films haben der hier in gleich in der Unrated und der R-rated Fassung auf Blu-Ray zu bewundern ist.
Für Fans des Genres eh ein Muß, so sollte vor allem der Horror Neueinsteiger dieses Prall gefüllte Mediabook nicht verpassen !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Dr. Herbert West (Jeffrey Combs) ist wieder da! Mit Kollege Dr. Dan Cain (Bruce Abbott)
wurschtelt der skrupellose Wissenschaftler weiter an seinen Wiederauferstehungs-Experimenten.
Riesige Nebenwirkungen: Amokläufe abartiger Kreaturen sowie Mord und Totschlag.

Mit dieser Edition hat Capelight mal wieder alles richtig gemacht. Nach der sensationellen
Veröffentlichung von 'Re-Animator' im September 2013 packte man nun auch das Sequel
in ein wunderschönes Mediabook.

Enthalten sind zwei Blu-rays mit bestmöglich restaurierter R-Rated- und Unrated-Fassung
sowie eine Unrated DVD. Dazu kommen ein nettes Booklet und reichlich Bonusmaterial.

Fazit
Nahezu perfekte Umsetzung eines einst bahnbrechenden Splatter-Spektakels, das man
aufgrund seiner vielen Albernheiten heutzutage aber kaum noch ernst nehmen kann.
In die Sammlung gehört so ein Schmuckstück natürlich trotzdem.

Film 5,5/10
BD 10/10
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
Der Film ist Kult, wie auch schon Teils 1! Danke an Capelight für diese 2 Wahnsinns-Veröffentlichungen. Das Bild und alles Andere an Bonus, R-Rated Fassung und Mediabook einfach nicht zu Toppen.
Zu den ganzen Nasen, die hier meinen besonderes Fachwissen abzusondern und gegen die V.Ö. wettern, von wegen sie ist Geschnitten, informiert Euch doch erst einmal, bevor Ihr so einen Müll und Unwahrheiten in die Welt setzt.
Beide Filme sind vom Index runter und dürfen in ihren ungeschnittenen Fassungen ganz normal verkauft werden.
Allerdings dennoch einen Wermutstropfen, der Preis den Amazon hier aufruft ist ein Frechheit und gehört einfach nur Boykottiert. Das Label Capelight ist bekannt für sein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis, gerade was Mediabooks betrifft, wenn dieses Medium mit den Releases anderer Label vergleicht.
Das der Preis hier von Amazon entsprechend an die unverschämten anderen Preise angeglichen wird, ist ein absolutes No-Go.....
Ich werde mein Mediabook defintiv wo anders erwerben....
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2016
Dieses Mediabook enthält zwei Versionen des Films: die R-Rated Version und die Unratedversion (die R - Rated ist exklusiv nur im Mediabook). Es gibt allerdings keinen Unterschied in der Laufzeit der beiden Versionen, es wurden nur alternative Einstellungen verwendent, um in den USA ein R-Rating zu kriegen. In Deutschland wurde das Video um mehrere Minuten geschnitten und indiziert, 2013 wurde die Indizierung aufgehoben, die vorher geschnittenen Szenen wurden neu synchronisiert. Wie immer hat sich Capelight mit dem Mediabook viel Mühe gegeben!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
5 sterne für den Film!!! 0 sterne für amazon!!!meine bewertung geht nicht um den Film sondern über den etwas hohen preis!!! schon cool das amazon einen das geld aus der tasche ziehen will und das mediabook für 28 euro anbieten...obwohl der normal preis in andere gut sortierte filmshops nur 19,99 euro ist...
da kann amazon ruhig mal den Preisanpassen...für 33 euro zusammen gerechnet mit den 18er versand find ich schon eine frechheit!!!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Capelight übertrifft sich mit seinen großartigen Veröffentlichungen regelmäßig selbst. Auch wenn man sich eventuell über Preise mockieren möchte: 23€ für eine Version mit zwei Blurays und einer DVD -- und diese Kombination macht übrigens durchaus Sinn, wenn man etwa den Film zu einem Freund mitnehmen will, der noch keinen Bluray-Spieler besitzt, oder ihn sich für unterwegs auf die Festplatte laden möchte -- ist gar nichts. Nur schon in Frankreich zahlt man für eine einfache Bluray-Veröffentlichung teilweise an die 30€, das Höchste habe ich bisher in Japan gesehen: Bis zu 60€ werden da selbst für ältere oder gebrauchte Blurays verlangt. Wir Deutschen sind preislich wirklich verwöhnt, auch wenn wir dafür anderswo leiden. Ich brauche jetzt nicht mit der ganzen Zensur-/"Jugendschutz"-Geschichte zu kommen, die an Sinnlosigkeit nicht zu überbieten ist und Cineasten (sowie Gamern) hierzulande seit Jahrzehnten das Leben schwer macht.

Das war hier wohl auch der Ausgangspunkt: Der Film gammelte, wie bereits der Vorgänger, Jahre auf dem "Index" herum und darf nun, wie bereits der erste Teil, dank Capelights Bemühungen wieder frei verkauft werden. Dafür hat man sich alle erdenkliche Mühe gegeben, ein wunderschönes Cover hingezaubert, Extras bis zum Abwinken hinzugefügt und die Fans nicht lange warten lassen. Das Ergebnis: Das Mediabook passt perfekt zum (in der Fassung bereits mehr oder weniger vergriffenen) Vorgänger, macht sich wunderschön im Regal, und man hat das Gefühl, wirklich etwas Kostbares gekauft zu haben.

Die ganze Angelegenheit hat für mich jedoch einen bitteren Nachgeschmack. Tatsache ist: "Bride Of Re-Animator" ist ein Trashfilm. Ein mit sehr viel Liebe gemachter Trashfilm mit einem tollen Jeffrey Combs und schönen, handgemachten Splatter-Effekten, der jedoch im Vergleich zum Vorgänger an lahmen Storytelling und Ideenlosigkeit krankt, was sicher auch am Regisseurwechsel liegt. Er hat bestimmt seine Fan-Gemeinde, und ich wurde immerhin für 100 Minuten gut unterhalten, nur: Es sitzen derzeit noch so viele Filmperlen auf diesem blöden Filmindex, die es viel mehr verdient hätten, heruntergeholt und in so einer schönen Aufmachung auf den Markt gebracht zu werden.

Natürlich kann man Capelight nicht viel vorwerfen: Meine absolute Lieblingsveröffentlichung ist immer noch das grandiose "Battle Royale"-Set, das diesem Meisterwerk nach zahlreichen schwachen Editionen endlich gerecht wurde, jedoch aus Zensurgründen den Umweg über Österreich nehmen musste (der Film wurde sogar kurzzeitig "bundesweit beschlagnahmt", ein absoluter Skandal, meiner Meinung nach -- bis der in Deutschland im freien Handel verfügbar wird, wird es wohl noch etwas dauern, leider). Auch ansonsten kaufe ich ihre Mediabooks doch sehr gerne, besonders, wenn auch noch so eine Mühe betrieben wird, einen Film überhaupt verfügbar zu machen. Nur kann ich natürlich unmöglich fünf Sterne vergeben, wenn mir der Film selbst nicht besonders gefällt. Wer jedoch ein Fan der Reihe ist: Eine bessere Veröffentlichung wird es weltweit nicht geben, das sei gewiss.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Nachdem es nun der erste Film auf eine wirklich gelungene VÖ gebracht hat,ist nun seine Braut dran. Wenngleich Bride of Re-Animator inhaltlich etwas schwächer als sein Vorgänger ist,macht er doch speziell durch den toll spielenden Jeffrey Combs annähernd soviel Spass wie der Kult-Klassiker.
Die Capelight Auflage steht dem Erstling auch in nichts nach: der Film ist auf je 1 Bluray in R-Rated und Unrated Versionen drauf,auf DVD gibts dann nur die Unrated Fassung. Hinzu kommen etliche Boni,Makig of Featurettes und Behind the Scenes Kram,eben alles was man als Sammler so braucht:)
Die Box ist sehr schick und beeinhaltet noch ein dickes Booklet.
BRIDE OF RE-ANIMATOR ist ein toller Horrorfilm aus den früher 90ern,den man Fans nicht lange aufschwatzen muss.Auch hier,im Vergleich zu alten uncut VÖs des Films,ist die Qualität in Bild und Ton für einen derart alten schicken gut gelungen. Bisher habe ich so ziemlich jede Version des Films gehabt aber diese ist die Beste,ohne die teuren Mediabooks anpreisen zu wollen.
Uncool ist nur,dass die Box hier knapp zehn Euro teurer als im Laden ist!!! Also obacht,wo ihr kauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
Zum Film selber schreibe ich nichts mehr, da ja eh jeder, Horrorfan, den Film kennt bzw. kennen muss.

Capelight ist hier wieder mal, wie beim Vorgänger, ein sehr gutes Mediabook gelungen, und das zu einem sehr fairen Preis. (19,90 Euro)

Leider kann ich diesmal nicht die volle Punktzahl geben, da mich zwei Sachen etwas gestört haben:

Es befinden sich keine Hintergrundinfo`s und keine Interviews auf dem Mediabook, nur ein Making of ist dabei.

Auch das Blu-Ray Bild macht, zumindest auf meinen Fernseher, kein so gutes Bild, da ist die DVD, AUS DEM MEDIABOOK, fast besser.

Fazit: Sehr schönes und günstiges Media-Book welches vier Sterne verdient hat.
66 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken