flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 7. Oktober 2014
Wir haben am 18.09.2104 eine Anzeige wegen Betruges gemacht, weil die Firma uns einen Wasserschaden unterstellt und das Laptop nicht reparieren will. Die Firma will am Anfang Beweisfotos vom Wasserschaden gehabt haben, später dann doch nicht. Dann schickte man uns das Laptop als repariert und funktionstüchtig zurück, es funktionierte aber nicht. Dann wurde es nochmal eingeschickt, jetzt soll es wieder ein Wasserschaden sein, man schickte uns das Laptop erneut zurück, jetzt fehlt eine Taste.

Wir hatte zwischenzeitlich das Laptop von 2 Computerfirmen untersuchen lassen, die keinen Wasserschaden feststellen konnten !

Alles Lug und Betrug !
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. November 2014
nach etwa 4 Wochen war an dem Laptop fast die Hälfte kaputt : Speicher kaputt, FD kaputt
die Firma nahm die Reperatur an, aber die Zeit bis der Laptop repariert war schon eine Zumutung.
Die Firma hat, was meine Wünsche anging, z.B. WIN7 32Bit-Version, keine Notiz davon genommen und wie ich jetzt festgestellt habe, habe ich eine Englische Version, anstatt eine Deutsche.
Die Verriegelung des Akku ist immer noch kaputt.
Der Laptop funkioniert seither zwar fehlerfrei, die Firma werde ich nicht weiter empfehlen, nach den Erfahrungen die ich gemacht habe.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Februar 2014
Lieferung war einwandfrei, nur musste ich feststellen das die Angaben nicht ganz stimmten , Festplatte war zu klein.
das Notebook lief circa 2 stunden fehler frei danach traten diverse Fehlermeldungen auf. Deshalb nur 4 Sterne
Habe es einfach mit einer Beschreibung der Fehler zurück gesendet, was mich extrem überraschte war, dass das Notebook nach 3 Tagen wiederkam und alles erledigt wurde , welches ich auf einen Extra zettel aufschrieb. Dazu kann ich nur sagen Topp Service.
Fehler waren , Falsche Festplatte, Fehlerhaftes Windows,
das soll nicht heissen das dies immer so ist.
Die Firma kann ich empfeheln.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. November 2014
Ich habe mir das Notebook im Juli 2013 gekauft. Nach einem Jahr geht er bei der Internetnutzung einfach aus! Per Zufall entdeckte ich jetzt auch noch, dass statt 8 RAM nur 4 RAM auf dem Rechner vorhanden sind.
Der Händler bietet mir nun nur eine Reparatur an, die ich, wenn ich nicht beweisen kann das der Defekt schon beim Kauf des Gerätes vorhanden war, selbst zahlen kann! Ich habe auf das Notebook immer sehr gut aufgepasst und jetzt spinnt es nach 14 Monaten so rum. Ich bin mehr als enttäuscht von Händler und der Qualität dieses Gerätes! Ich kann diesen Händler absolut nicht weiter empfehlen! So was verkauft man nicht und so geht man nicht mit Kunden um!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Februar 2014
Das Notebook ist echt gut.
Habe festgestellt,dass es sehr empfindlich gegenüber unebenen Flächen ist.Wenn es z.B.auf einem Tisch mit rauem Untergrund steht,und wenn man etwas anklicken möche rutscht die Maus immer wieder weg.Das Notebook stets auf glatten Flächen hinstellen.An was ich mich auch gewöhnen muß,ist das Feld für die Maus und die Anklicktasten,da alles zusammen ist und nicht geteilt ist.Ansonsten ist er wirklich super.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. April 2014
Lieferung erhalten, Office-Pakete usw. installiert, aber am 2. Urlaubstag lässt sich das Gerät plötzlich nicht mehr starten.
Zumindest Kontaktaufnahme mit dem Lieferanten hat super funktioniert. Rasche Rückmeldung. Sende das Gerät nun zurück.
"Porto zahlt Empfänger" wie vom Lieferanten vorgeschlagen geht offensichtlich von Österreich nach Deutschland nicht...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Februar 2014
" HP Compaq CQ58 (15,6 Zoll) Notebook (Intel Pentium Dual Core B960, 8GB RAM, 640GB S-ATA HDD, HDMI, Intel HD, 3xUSB, WLAN, DVD-Brenner, Windows 7 Home Premium 64 Bit)

Das CQ58 von Compaq ist schnörkellos und einfach gehalten, dennoch ist die Ausstattung völlig in Ordnung. Die 8 GB Arbeitsspeicher sind allerdings etwas irreführend. Sie täuschen Schnelligkeit vor,. Dafür stimmt aber das Gerät in seiner Gesamtheit. Die Verarbeitung ist wie von HP/Compaq gewohnt sehr gut. - Geschmackssache. Touchpad und Tastatur reagieren sehr gut.Die Anschlüsse hätte ich lieber auf der Rückseite gehabt. Sie behindern das CD-Fach. Das Display bietet ein angenehmes Bild. Für einfache Arbeiten ist es absolut zu empfehlen, auch der Preis ist bei der Ausstattung völlig in Ordnung. Der Akku hält ca. 3 Stunden. "
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Ich habe den Laptop deswegen gekauft, weil die Verhältniss Preis-große Festplatte am besten war. Ich habe Mitte Januar eingekauft. Aber nach 4 Monaten ging die Festplatte voll kaputt, und es hat sich herausgestellt, dass die Garantie erst bis September gültig ist. Schon komisch, weil ich ihn im Januar gekauft habe. Dann erzählt mir die offizielle HP-Reparatur, dass die Festplatte gar nicht von HP komme und daher von ihnen nicht ersetzt werden könne. Für die Reparatur musste ich also bezahlen und fürs neue OS auch.
Früher hab ich oft Geräte von HP gekauft, jetzt denke ich aber 2mal, bevor ich was davon kaufe.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Dezember 2013
Ich habe das Teil genau so bekommen, wie ich es bestellt hatte. Superschnell mit allem, was vereinbart war. Der Laptop war sauber vorkonfiguriert und in allerbestem Zustand - äußerlich wie auch innerlich. Da ich ihn für eine blinde Frau gekauft hatte, war natürlich eine Menge Nacharbeit nötig. Und diese Nacharbeit ging reibungslos, so dass ich alles in kurzer Zeit fertig hatte. Nun ist er schon in Gebrauch und auch die Frau kommt super mit dem Laptop zurecht. Sprachausgabe ist hervorragend, die Installation einer Braillezeile ging reibungslos. Alles in allem: fünf Sternlein für hervorragende Leistung. Was ich noch nicht beurteilen kann ist der Support bei Problemen. Grund: Es gab noch keine Probleme :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Oktober 2014
Man wird das Gefühl nicht los, dass hier relativ alte Technick an den Mann gebracht wird.
War auch der Meinung, dass ich ein Gerät mi mattem Display erhalte. Nun ist es leider hochglänzend. Schlecht wenn man im freien damit Arbeiten will.

Noch viel schlimmer ist. dass alle 15-20 min das Gerät von selbst einen Neustart macht oder gar einen "Blu Screen" zeigt.
Ich hoffe der Händler erweist sich als Kulant und bietet mir ein ordentliches Gerät mit funftionierender Hardware
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken