Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
23
4,4 von 5 Sternen
BudaBest
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:11,99 €


VINE-PRODUKTTESTERam 9. November 2013
Ein tolles Livekonzert mit einer absolut hochkarätig besetzten Allstar-Band, um den Musiker und Produzenten Leslie Mandoki.
Aufgenommen wurde das komplette Konzert, welches anlässlich des zwanzigjährigen Soulmates-Jubiläum (und zum 60. Geburtstag des Bandleaders) im Februar 2013 in Budapest mitgeschnitten wurde.
Dadurch wurde ein großartiges Stück Rockgeschichte für alle Liebhaber von handgemachter Rockmusik festgehalten und für die Nachwelt konserviert.
Viele zeitlose Klassiker finden sich auf "BudaBest", gesungen von den Originalmusikern und Sängern die man mit diesen Hits verbindet.
Aber auch die gekonnt eingeflochtenen Mandoki Eigenkompositionen, wie das wunderschöne "Daydream", finden ihren Platz in der mit 28 Songs prall gefüllten Setliste dieses Konzerts.
Zusätzlich gibt es auf der letzten CD dann noch fünf Bonustracks, die auf unterschiedlichen Events der Soulmates aufgenommen wurden.
Ein schön gestaltetes Booklet, mit vielen Fotos und Informationen rundet das CD-Set ab!
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. November 2013
Hallo
zum Produkt absolut geniales Album mit einem Aufgebot an Stars die seines gleichen sucht absolute Kaufempfehlung

Man sollte hier aufpassen was man kauft es gibt 2 verschiedene Versionen
die bunte beinhaltet 16 Songs auf 1 CD
die weisse beinhaltet 37 Songs auf 3 CD

also wer nicht genug bekommen kann für wenig Mehrpreis viel mehr Hörgenuss
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Juni 2014
Ich hatte in der Werbung von der CD gelesen und bin total enttäuscht. Außer ein paar netten Liedern ist da nur Schrott drauf,
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. November 2013
.....wenn man die Veröffentlichungen der letzten Zeit sieht, ist dieses Album eine echte Bereicherung für Herz und Seele.
Klassiker aus der guten alten Zeit, als Musik noch richtig Handmade war, ohne Firlefanz.
Wenn alte Hasen noch mal auf die Bühne gehen und zeigen das sie es noch können, dann bedarf das heute durchaus Mut.
Mann kann sich schnell zum Gespött machen. Aber die Herren zelebrieren auf hohen musikalischen Level einen Klassiker nach dem anderen. Vielleicht hätte man "You're the voice" weg lassen können, da der Song doch sehr aufgesetzt wirkt aber das ist auch reine Geschmacksache.
Insgesamt ist das Konzert aber wirklich gelungen. Maffay Topp, Kimball stimmlich noch auf der Höhe, Jack Bruce immer noch ein Vollblutmusiker mit Dampf in der Hütte und Chaka kahn sieht nicht nur Super aus, ne sie kanne es noch....
Anspieltipp: Sunshine of your love und Lucky man....Herrlich!!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. April 2015
Nachdem ich die DVD gekauft hatte und mal wieder von Mandoki begeistert war, habe ich das Album noch als CD erworben und es nicht bereut. Erstklassig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. August 2014
Tolle Titel- Zusammenstellung, man kann die CD rauf und runter hören, ohne dass es langweilig wird, wirklich ein gelungenes Album :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. März 2014
die 3 CDs gefallen mit sehr gut. Gut arrangierte Songs, Künstler-Auswahl gut gelungen und die Zusammenstellung der Songs passt auch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2014
Ein Hobby ist schön und ein sehr guter Musiker muss nicht unbedingt singen.
Ich muss noch 7 Wörter schreiben, ansonsten streikt dieses Programm. Fertig:
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2013
Wer noch auf die alten Zeiten steht, wo Musik noch handmade war, kommt hier voll auf seine Kosten. Leslie Mandoki hat hier einmal mehr absolut hochkarätige Musiker um sich geschart.
Dieser Konzertmitschnitt ist ein einziger Ohrenschmaus, und die Musiker beweisen, das sie zurecht zu den Großen ihrer Zunft gehören......ein Klassiker nach dem andern, und immer mal wieder ein Stück von Mandoki selbst, wie z.B. Daydream.
Meine Anspieltipps: Sunshine of your Love, Lucky Man und White Room.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Vorsicht, diese Platte weckt Erwartungen, ist aber einfach schlecht. Da holt ein abgehalfterter Musiker - nix gegen Mandoki, der Mann hat seine Verdienste - teils ebenso abgehalfterte Kollegen auf die Bühne, um sich selbst ein bischen zu feiern; na gut, sei's ihm gegönnt. Die Band müht sich redlich, und bekommt das zumindest handwerklich auch ganz ordentlich hin, kommt fett rüber, verfängt sich allerdings im Festhallen-Mitklatsch-Rhythmus, an dem Mandoki am Schlagzeug ja nicht gerade unschuldig ist, und in den das Publikum auch dankbar einsteigt. Was jedoch als Gesangsdarstellung aufgeboten wird, wirkt überwiegend nur noch peinlich. Offenbar meinten die meisten, Hauptsache irgendwie ins Mikrofon brüllen, is ja ne Party hier und ganz doll Stimmung, dann wird das schon werden. Passt aber alles irgendwie nicht zusammen, wirkt allenfalls bemüht, und ist nicht selten schlecht getroffen. Die Interpretation von 'You're the Voice' gerät geradezu unterirdisch, und selbst Chaka Khan kann ihr an sich ja sehr nettes 'Ain't nobody' so nicht mehr retten. Als Steigerung des Ganzen gilt dann offenbar vor allem zum Ende hin('Daydream'), wenn gleich mehrere Künstler unter Wiederholen des Refrains ins Mikrofon brüllen und glauben, mit ständigem 'c'mon' und 'sing it' lasse sich aus dem ganzen Quark noch was machen. Aida night of the proms könnte nicht schlimmer sein. Und schließlich fragt man sich, was Brönner da macht - is der sich eigentlich für nichts zu schade ?
44 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Legends of Rock
8,99 €
Soulmates
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken