Herbst/Winter-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Herbst Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. November 2014
Ich konnte den Inateck USB 3.0 Hub zu einem vergünstigten Preis ergattern und suchte schon seit einiger Zeit nach einem USB-Hub, den man auch an ein Gerät mit Micro-USB-Port stecken konnte (bspw. ein Smarthpone oder Tablet).

Der Hub ist gut verarbeitet und sieht zudem mit dem brushed Aluminium-Imitat sehr schick aus. Ein wichtiges Kriterium für mich war die Eigenschaft "ohne Netzteil", denn wer will schon einen USB-Hub an ein Handy stecken und daran dann noch ein Netzteil befestigen. Glücklicherweise kann man den Hub auch mit einem "normalen" USB-Port an den PC stecken, sehr praktisch das Teil also. Sehr amüsant ist übrigens noch der 4. USB-Anschluss, der gesondert von den drei oberen an der Seite Platz findet. Die Übertragungsleistung ist sehr gut und weiß zu überzeugen.

Für 12-14€ kann ich den USB-Hub von Inateck sehr empfehlen, denn es nimmt nicht viel Platz weg, ist schnell in der Tasche verstaut und dient als guter Austausch zw. PC/Smartphone und USB-Stick (zusätzl. Speicher). Zwar nicht quadratisch, aber praktisch und gut!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2015
es funktioniert.!!
habe an mein s6 den OTG-hub angeschlossen und dann von logitech wireless usb eingeteckt .
tastatur und mouse funktionierten sofort !!!!
ist echt voll krass wenn plötzlich ein mouse-zeigen auf dem s6 erscheint. und dieser dann auch
wirklich funktioniert. dadurch wird das s6 zwar kein MSwin , aber es erleichtert den umgang
mit apps , die sehr kleine-icons haben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2014
Hub gekauft wegen Tablet-Probleme (Win 8.1), das nach Updates und Neustart nicht mehr korrekt hochgefahren wurde.

Habe Hub über Adapter an Tablet angeschlossen und am Hub
- Stick mit Boot-Dateien FAT32
- Stick mit Original-Win 8
- Stick mit Datensicherung 20,6 gb NTFS
- Sicherungs-LW 1000 gb
an geschlossen. Diese wurden im Bios / Boot angelistet und die Auswahl/Priorität klappte.
Dadurch wurde es mir ermöglicht die Probleme zu beseitigen

(nachdem ich die Win 8.1-Bedingungen ausgetestet und zum funktionieren gebracht hatte - erstmalige Fehlersuche und Wiederherstellung unter Win 8.1 und Tablet mit micro-Zugang - ein aufwändiges Unterfangen - ohne Hardware-Zukäufe hätte es nicht geklappt zB Adapter Buchse - Buchse micro zu USB2 ! )

Bin nach Problembeseitigungen und den Erkenntnissen sehr zufrieden mit Technik und mit mir !
Volle 5 * und uneingeschänkte Empfehlung
von Ellui

PS: gleichzeitiger Stromanschluss funktioniert nicht, behindert die og Anschlüsse. Dennoch 5*
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2014
Durch Prime Time Mitgiedschaft Lieferung innerhalb von 24 Stunden. Was der Hub verspricht hält er auch. Ich habe zwei USB 2.0 500 GB Festplatten angeschlossen. PC erkennt die Festplatten und somit habe ich nur einen PC USB 3.0 Anschluß verbraucht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Habe den Versuch Netzteil und externen Datenträger anzuschließen nicht unternommen, da es wenn nur 1 USB-Stick verwendet wurde bereits sehr heiß wurde.
Bekam das Teil unbürokratisch durch ein Fehlerfreies ersetzt. Vielen Dank und 5 Sterne.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2016
Der USB 3.0 Hub entspricht den Erwartungen, nämlich zusätzliche USB-Anschlüsse zur Verfügung zu stellen.
Das Gerät macht einen soliden Eindruck, die Anordnung der Eingänge ist zweckmäßig.
Gut ist die Möglichkeit, mit dem zusätzlichen Stecker USB mit z.B. einem Tablet verbinden zu können. Allerdings baumelt der Mini-USB-Stecker an einem dünnen Kabel herum, das Zweiferl an der Haltbarkeit aufkomen lässt.
Alles in allem: empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
Ich fasse mich kurz, es ist definitiv eine super Ergänzung im Einsatz Unterwegs oder auch zuhause.Sehr gute Verarbeitung,wird sofort erkannt.Quasi hält das Produkt was es verspricht.Ich kann es von daher nur wärmstens empfehlen.(:(:
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2015
Bis jetzt funktioniert wunderbar! Saubere Übertragung, praktisch, bequem, platzsparend. Viele Ports, lange Kabel...... (ich habe keine Lust die 7 verbleibende erforderliche Wörter zu schreiben. Tschüß)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
An sich ist des teil ja richtig toll. Leider war der OTG Adapter nicht dabei.
Verspricht was es verspricht.
Da ich noch einen Adapter da heim habe war es nur halb so schlimm.

Nachbearbeitung.
Der Anbieter hat sich gemeldet und Nachbesserung zugesagt.
Was auch dann so war.
Ich muss sagen ein supper Service.
Keine zwei tage später war alles da.
Ich würde wieder bestellen.
:)
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2014
Ich fühlte mich echt geehrt als vor ein paar Tage die Firma Inateck mich wieder einmal auswählte ein Produkt von ihnen auf Herz und Nieren zu testen. Schon zwei Tage später stand der Postmann vor der Tür und überreichte mir ein kleines Paket. Schnell war das Paket geöffnet und eine kleine schwarze Schachtel kam zum Vorschein. In ihr schlummerte das schon sehnlichst erwartete Bauteil.

==Technische Daten==
Die Firma Inateck schichte mir einen USB3.0 Hub mit dem klangvollen Namen HB4002G. Genau gesagt handelt es sich hierbei um einen USB Adapter, der in Handumdrehen aus einer USB Steckdose gleich 4 Anschlussmöglichkeiten schafft. Eine kleine Kunststoffbox beherbergt auf ihrer Oberseite 3 USB Anschlüsse und fast schon zu übersehen versteckt sich auch noch an der Seite eine vierte Anschlussmöglichkeit. Ein etwa 20 cm langes Kabel ist die Leitung zum Rechner. Hier sitzt ein USB Stecker an der Spitze. Mit einem Gummi wurde dort auch noch ein Adapterstück mit angebracht, der den USB Anschluss schnell auf einen USB Microstecker reduziert. Das macht es sogar möglich auch kleine Geräte wie Handys oder Spielkonsolen um ein paar USB Anschlüsse zu erweitern. Der Adapter ist abwärts kompatibel zu USB2.0 und auch USB1.1. Ein Windows Betriebssystem ab Windows XP sollte den Adapter auf jeden Fall erkennen. Dieser ist aber auch unter MAC und OS lauffähig. In Sachen Gewicht kann man sich über leichte 50 Gramm nicht beschweren. Sollte der Adapter in eine USB3.0 Anschluss gelangen, wären Datenübertragungen bis an die 5Gb/s möglich. Das Gerät holt sich seine benötigte Energie über die USB Anschlussbuchse. So kommt es ohne zusätzliches Anschlusskabel aus.

==Preise==

Die Firma Inateck vertreibt ihre Produkte hauptsächlich über Amazon und dort kostet der Inateck HB4002G im Moment 20,99€. Die Preise schwanken aber ganz schön. Vor einer Guten Woche lag der Preis noch bei knapp 27€ Ich wollte mir für mein Tablet auch schon so einen ähnlich Adapter zulegen, der war aber original von Microsoft und hätte knapp das doppelte gekostet und der Preiswert hat mich immer abgeschreckt.

==Nutzung==
Da sich in unserm Haushalt so einige Einsatzmöglichkeiten für den USB3.0 Adapter ergeben, habe ich den Stecker auch gleich mal zu Hause in jedes passende Loch gesteckt und getestet was dort passiert. Nicht nur Rechner, nein auch Fernseher, Beamer, Handy, Navi oder auch Autoradios haben heute schon USB Anschlüsse und da öffnen sich echt unzählige Nutzungsmöglichkeiten.
===Tablet===
Da ich schon seit langen mich immer wieder ärgerte, das mein Windows Tablet leider nur einen USB Anschluss besitzt, ich aber gern mit einer Funk Mouse arbeitete, war es echt immer wieder schlecht, wenn ich mal Daten auf einem USB Stick speichern wollte, denn für die Zeit war ich Mouselos und wie aufgeschmissen. Hie macht sich der HB4002G echt super. Als ich ihn das erste mal einsteckte wurde er vom Betriebssystem Windows RT, einem Spar 8er sofort erkannt und nun konnte ich Mouse und auch noch 3 extra Datenträger gleichzeitig anschließen. Die Datenübertragung lief schnell und immer Problemlos, ich möchte diesen kleinen Adapter echt nicht wieder missen. In Sachen Nutzung geht hier mein Daumen hoch.

===Handy===
Ich nenne ein gut 2 Jahre altes Smartphone Sony Xperia P mein Eigen. Mein Gedanke war echt, kann man auch hier den USB Adapter anschließen und so auch große USB Geräte mit USB Anschluss an einem USB Mirco Anschluss betreiben. Einen passenden Adapter hatte ja Inateck mit dazu getan. Also kurze Rede Langer Sinn, ich habe es versucht, Adapter drauf und angesteckt. Erst passierte nichts, doch dann steckte ich den Sender meiner Funkmouse an und ein schwarzer Mauszeiger huschte über die Bildfläche. Das macht sich echt praktisch denn nicht nur Google Android 4.1 könnte mit der Mouse arbeiten, nein auch USB Stick und externe Festplatte wurden erkannt, Das macht so ein kleines Telefon noch vielfältiger einsetzbar.

===Notebook===

mein recht neuer HP Notebook verfügt zwar schon über 4 USB3.0 Buchsen aber ob dieser meinen neuen Adapter erkennt wollte ich dann doch wissen. Ohne ein Treiberupdate hatte ich schon eine Sekunde nach dem einstecken Zugriff auf die eingesteckten Geräte. Windows 8 hatte mit dem Adapter keinerlei Schwierigkeiten.

===Bürorechner===

Da mein alter Bürorechner nur eine USB Anschluss an der Frontseite hat, muss ich immer wenn es mal wieder Mehrbedarf gibt unter den Tisch klettern. D ist doch so ein praktischer Adapter nicht schlecht. Einmal angesteckt brauchte Windows 7 einige Sekunden bis es den Adapter als splchen erkannt hatte. Danach hatte ich auf alle eingesteckten Geräte Zugriff. Die Datenübertragung war zwar dank den alten USB2.0 nicht in voller Bandbreite nutzbar aber immer noch ganz Respektabel.
===Fernseher===

Mein gut 3 Jahre alter Flachbildfernseher verfügt zwar über 2 USB Anschlüsse, da in einer aber dauerhaft eine Festplatte steckt die das Gerät zum Videorecorder macht, wünsch man sich oft auch einen weiteren Steckplatz. So habe ich den Adapter eingesteckt und gleich mal zwei USB Sticks darin platziert. Siehe da der Fernseher fand alle eingesteckten Datenträger und ermöglichte auch einen Zugriff auf alle darauf befindlichen Bilder und Videos. Der Test war echt erfolgreich.

==Technischer Support==

Der Hersteller Inateck war mir bis zu meinem Test hier an dem Lautsprecher bis dato unbekannt und so machte ich mich in Verbindung mit dem Test hier als ich Hilfe brauchte auch auf die Suche nach Kontakt im Internet. Ein kurzer Eintrag des Namens in die Google Suchmaschine brachte auch gleich den richtigen Treffer. Unter www.inateck wird einem bestimmt geholfen, dachte ich mir und machte mich auf die Suche. Doch leider war schon der erste Seitenaufruf etwas komisch, eine deutsche Seite und doch alles auf Englisch, hier wurden meine alten Schulkenntnisse abgerufen, die mir wohl nicht lange weiterhelfen würden. Zum Glück fand ich auch den Lautsprecher schon auf der Startseite mit einem kleinen Bild dargestellt. Ein Klick und ich war auf der richtigen Seite. Dank Google Übersetzer war die Seite auch nun auf Deutsch lesbar, eine Umschaltung auf der Homepage selbst fand ich aber nicht. Einen Support fand ich auch, ein Klick und eine weitere Seite mit Treiberupdates öffneten sich, leider war aber hier kein Treiber für meine Problematik zu finden. Das war gar nicht so gut aber ich fand dort eine Mailadresse und nahm erst einmal Kontakt auf, mal sehen was sich da noch tut. Bis dato habe ich leider noch keine Rückantwort. Sollte sich aber noch was tun, gibt es natürlich diesbezüglich ein Update.

===Beamer===

Zu größeren Festlichkeiten muss immer mein LG Beamer her halten, denn da wird oft auch die Wii wieder mal aktiviert. so nahm ich das auch gleich mal zum Anlass, meinen neuen Adapter an anderen Geräten zu testen. Auch der Beamer erkannte meinen Adapter und so konnte ich gleich mehrere USB Sticks anschließen.

===Kontakt===

Sitz: 04209 Leipzig Brünnerstrasse 10
Telefon: 0341-51998407
Tax: 0341-51998413
Mail: support@inateck.de

==Beschreibung==

So etwas wie Beschreibung oder anderes Zubehör gibt es leider nicht zu dem Gerät. Ein paar technische Daten stehen auf der Karton Umverpackung, leider aber nur in englisch. Wenn am über einen neueren Rechner verfügt ist aber keine Hilfe nötig. Alle Betriebssysteme erkennen den Adapter als diesen.

==Fazit==

Ich muss schon sagen, ich war echt begeistert, was Inateck mir da wieder bieten kann. Mit dem Inateck HB4002G bekommt man einen echt preiswerten aber trotzdem sehr gut verarbeiteten USB Adapter, der auch sehr vielseitig einsetzbar ist. Ob nun bei meinem Tablet oder an meinem Handy, wie auch an meinen Notebook hat er alles das gemacht was ich wollte. Alle Betriebssysteme erkannten das Gerät sofort. Ich muss gestehen hier ist Inateck ein echt guter Wurf gelungen und man braucht sich mit dem Produkt echt nicht hinter namhafteren Geräten zu verstecken. ich kann hier eine volle Kaufempfehlung aussprechen. So gibt es von mir volle Punktzahl.

Ich bedanke mich für eure Lesungen [...] In diesem Sinne wäre nur noch zu sagen: Friede Freude Eierkuchen70
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)