Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
37
4,7 von 5 Sternen
Version: Standard|Ändern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. September 2014
Ich habe sehr lange überlegt, ob ich mir ein Spiel der Tales of- Reihe ins Haus holen soll oder nicht. Die Grafik von dem Spiel hat mich immer irgendwie abgeschreckt (und das obwohl ich Anime eigentlich mag). Es machte auf mich einfach einen kindlichen Eindruck... Aber WEIT GEFEHLT! Ich bin froh mir dieses Spiel nun doch zugelegt zu haben! Kaufgrund war für mich in erster Linie der faire Preis für 2 Spiele.

Zu Tales of Symphonia:
Die Story ist sehr packend erzählt und erinnert mich an eine Mischung aus Zelda und Final Fantasy VII. Über den genauen Inhalt zum Spiel werde ich nichts mehr schreiben, da dies einige Vorredner schon sehr schön gemacht haben ;)
Die Grafik ist in einem schönen Animestil gehalten. Das Spiel mag von außen einen kindlichen Eindruck machen, aber die Story belehrt einen bald eines Besseren, da die Charaktere teilweise sehr schwere Entscheidungen treffen müssen.
Das Kampfsystem läuft in Echtzeit ab und es gibt seeeehr viele Kombinationsmöglichkeiten, Techniken usw. Ich habe mich damit am Anfang etwas schwer getan, aber wenn man den Dreh raus hat, läuft alles flüssig.
Alles in allem habe ich mit dem Spiel den Kauf keinesfalls bereut und muss zugeben, dass ich jetzt ein echter Tales of-Fan bin =)

Als kleiner Punkt sei noch anzumerken, dass das Spiel grafisch natürlich auf keinen Fall an Final Fantasy heranreicht, aber das muss es auch gar nicht. Die Komplettverpackung, die bei diesem Spiel einfach passt, macht das alles mehr als wett. Sollte man allerdings einen großen Wert auf grafische Spitzentechnik legen, sollte man von diesem Spiel vielleicht Abstand nehmen.

Zu Tales of Symphonia - Dawn of a new World:
Viele Vorredner meinten, dass die Fortsetzung dem ersten Teil nicht das Wasser reichen kann. Ich muss sagen, dass ich das anders sehe. Auch in diesem Teil fand ich die Story sehr spannend und mitreißend erzählt. Ob einem die Story gefällt oder nicht, ist aber natürlich geschmackssache... Ich fand es jedenfalls gelungen. Als Tales of-Neuling bin ich da vielleicht nicht so voreingenommen. Das Kampfsystem fand ich persönlich besser strukturiert als im ersten Teil, vor allem die Übersicht über die verdienten Grad nach jedem Kampf. Die Kämpfe laufen auch in diesem Teil in Echtzeit ab. Eine Besonderheit bei diesem Spiel ist auf jeden Fall die Monsteraufzucht. Man kann sich die Monster gegen die man kämpft einfangen und aufziehen. Diese kämpfen dann mit euren zwei Hauptcharakteren Seite an Seite. Erinnerte mich ein bisschen an Pokemon =) Einziges Manko ist die kürzere Spielzeit als im ersten Teil.
Eventuell wäre der zweite Teil besser als eigenständige Geschichte angekommen, da ich finde, dass die Story viel Potenzial hat und durch die Verknüpfung mit ToS eher an Schwung verliert...

Auf jeden Fall habe ich den Kauf keineswegs bereut. Ich habe einige sehr schöne Stunden mit diesem Spiel verbracht und werde mir definitiv auch andere Tales of-Spiele zulegen! Wenn man generell gerne Fantasy-Rollenspiele spielt, kann man glaube ich mit dieser Reihe nichts falsch machen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2015
Vorweg muss ich sagen, dass ich ein riesiger Tales of Fan bin.
Angefangen mit Tales of Symphonia auf dem Gamecube.
Umso mehr freue ich mich dieses grandiose Meisterwerk nun auf der Ps3 spielen zu können.
Musik, Handlung, Charaktere, Kampfsystem, ... einfach alles passt bei diesem wirklich fantastischem Spiel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Einfach das beste spiel was man sich hollen kann wenn man tales fan ist
habe damals auf gamecube das spiel schon gerne gezockt und wo es jetzt für die ps3 drausen ist musste ich es mir einfach hollen der versand geht auch recht schnell
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Tales of Symphonia Chronicles ist eine sehr gute HD Umsetzung der beiden Spiele aus der Gamecube und Wii Zeit. Ich bin froh das man das Spiel jetzt sowohl in der guten englischen als auch in der tollen japanischen Synchronisation spielen kann. Grafik ist zwar nicht mehr auf den neuesten Stand der Tales Spiele aber dafür bietet das Spiel einen hohen Nostalgie Wert, in einer sauberen HD Darstellung. Gameplay wie gewohnt leicht aus der Hand zu spielen. Story brauch ich nicht weiter zu sagen, als eines der besten aus der Tales Reihe.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
... kann auch mit diesem Spiel wie gewohnt überzeugen. Die Charakter und die Story sind dabei die Hauptargumente, aber das ist man aus Tales Spielen ja eigentlich auch so gewohnt. Zwar haben diese (natürlich) auch einige stereotypische Eigenschaften (mutig aber nicht sehr intelligent, herzensgut und tollpatschig usw.), aber diese Eigenschaften machen immer nur einen kleinen Teil dieser Charakter aus. Das lässt sich jetzt sehr schwer in Worte fassen, wenn man ihnen gerecht werden will, daher sag ichs mal so: Die Charakter sind gewohnt stark und man versetzt sich im Laufe der Zeit immer mehr in sie hinein, nicht zuletzt ihre Geschichten und Interaktionen mit ihrem Umfeld, sowie etwaige Charakterentwicklung sorgen für ein Erlebnis der Extraklasse.

Zu den erwähnten Rucklern, sollte man auf der Weltkarte umherlaufen (außerhalb von Städten) kann ich nur soviel sagen: Bei mir kommen sie zum einen sehr selten vor und zum anderen sind sie jeweils nur für einen Sekundenbruchteil zu merken- also nichts was mich bisher sonderlich gestört oder in die Predullie gebracht hätte... Für mich ist das eigentlich nicht einmal ein wirklicher Abzug, da es zumindest meinen Spielspaß bisher nicht mindern konnte.

Ein weiteres "Manko" war für einige Rezensenten, dass man später nur noch auf zwei Tasten Shortcuts (im Grunde weitere freie Plätze für Attacken im Kampf) legen konnte. Es gibt vllt. nur zwei Shortcuts, aber man kann trotzdem bis zu 6 oder sogar 8 (?) zusätzliche Attacken belegen, also mehr als bei der Version von 2004! Man hat hier allerdings andere Tastenkombinationen, vielleicht hat da der ein oder andere Rezensent nicht gründlich nachgesehen?

Von der Grafik her, wirkt alles rund und hübsch. Insbesondere Personen und Orte wirken etwas detaillierter als bei der 2004er Version (wobei ich diese nur aus einigen Videos kenne). Vom Stil der Personen/ Städte wirkt zudem alles etwas märchenhafter als beispielsweise in Tales of Xillia- hat man sich daran aber gewöhnt, so gibt es meiner Meinung nach nichts daran auszusetzen. Wie immer kann ich sagen, das vorallem ein Tales of Spiel nicht durch seine Grafik ausgemacht wird, ich diese aber hier trotzdem vollkommen passend finde. Wer unter guten RPGs Grafikriesen versteht, der soll gerne zu Skyrim und Ähnlichem greifen. Die Musik ist gewohnt gut, auch wenn ich natürlich bisher nur wenig gehört habe, begleiten die Musiken doch sehr angenehm.

Schön wäre noch gewesen, wenn man direkt im Kampf hätte sehen können wie viele EPs zum nächst höheren Level fehlen (eine Umrandung um die Charakterbilder die sich füllt hätte genügt) oder generell eine freie Kameraführung gehabt hätte. In unerkundeten Gebieten auf der Weltkarte hat man so nämlich manchmal nur wenig Sicht bzw. findet man die Kamera schlecht eingestellt vor. Im ersten Teil kann man im Kampf zudem nicht frei umherlaufen, was ich auch etwas schade finde, aber das hat man vermutlich nicht "dazuprogrammiert" weil man den Wurzeln des Spiels treubleiben wollte. Auch daran gewöhnt man sich.

Alles in allem kann ich sagen, dass mich das Spiel selbst nach wenigen Stunden an Spielzeit schon in seinen Bann ziehen konnte und ich es nie erwarten kann, die Konsole wieder anzustellen.

P.S: Das ist ein vorzeitiges Review- eventuell ändere ich später einige kleinere Dinge oder füge noch etwas hinzu. Desweiteren basiert mein vorausgegangener Text nur auf den ersten Stunden von Tales of Symphonia 1. Ich hoffe dennoch ich konnte ein bisschen weiterhelfen und empfehle euch dringendst auch zu diesem Spiel zu greifen: Gegebenenfalls erstmal ausleihen, wenn man die Tales of Reihe noch nicht kennt ;)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2015
Meiner Meinung ist es so ziemlich das beste Spiel das ich kenne.
Die Charaktere sind alle sehr liebevoll gestaltet. Jeder einzelne Charakter hat seine eigene Geschichte und seine eigenen Macken die einen als Spieler immer wieder verwundern und faszinieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2015
Gutes Spiel, schöne Grafik. Ein guter Titel, dabei sind gute rundenbasierte Rollenspiele für alle "New Generation" - Komsolen ja eher sehr rar gesäht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2015
Bis jetzt hat mich noch kein "Tales-Teil" enttäuscht. Im Gegenteil. Immer etwas schwieriger aber doch lösbare Aufgaben. Grafik wird immer besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2015
ich will nicht viel sagen: wer tales of mag der ist dazu verpflichtet sich diese spiele zu holen ! :D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2014
Tales of Symphonia ist einer meiner Lieblingsspiele im RP Bereich. Tolle Charaktere und Story. Der zweite ist ein netter Zusatz, nicht so gut wie der erste, aber hat auf jeden Fall nette Änderungen (z.b. Monster zähmen). Daher super Kauf und ein Spiel, dass man alle Jahre wieder spielen kann
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,99 €
19,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)