Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 10. September 2002
Ein Film, nicht ganz wie ich ihn erwartet habe, aber trotzdem Top. Er war doch eher auf ein jüngeres Publikum ausgelegt. Aber auch mich konnte der Film begeistern. Besonders hervorheben möchte ich mal die Special Effects, die wirklich oberste Güte waren, sowas erwartet man eigentlich garnicht von diesem Film, da steckt wirklich viel Geld und Mühe dahinter. Die schauspielerischen Leistungen sind gut.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2002
Ich muß sagen, ich war richtig durch die Aufschrift auf dem DVD-cover "Der N1
US-Kionohit" angetan ! Habe mir dann Die DVD
gekauft. Und schon nach ersten 15 Minuten richtig enttäuschen.
Langweilig, als richtiges Aktion ist nicht zu bezeichnen. Die
komputer gemachte Effekte kommen nicht an die heutzutage laufende Filme. Es soll
natürlich ein Kinderfilm sein - diese
Art von Filmen mag ich auch sehr, "Spy Kids" habe ich aber
gleich gehasst. Abgesehen davon ist er bloß 77 Minuten lang und
nicht 88, wie es auf dem Cover angegeben ist. Und dazu kommt
noch der für 'concorde' typische Makel: der deutsche Untertitel ist beim Originalton
nicht ausblendbar ! Gebe dem Film trotzdem
zwei Sterne, da es für die Kinder bestimmter Alter und mit bestimmten Interessen
trotzt allem interessant sein kann.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2002
Die Story war schon sehr fantasievoll, aber eher was für kleine Kinder.
Es war alles einfach viel unrealistsch.
Aber mal zum Inhalt: Warum wohl hat sich die hübsche Agentin immer degegen gesträubt, ihren männlichen Widersacher zur Strecke zu bringen ? Carmen und Juni Cortez kennen die Antwort längst: Diese Geschichte ist nämlich ständiger Teil einer Gute-Nacht-Geschichte, die die beiden fast jeden Abend von ihrer Mutter Ingrid zu hören bekommen.
Die beiden cleveren Spitzenspione verliebten sich ineinander, heirateten und wechselten ins nicht minder aufregende Familienleben über.
Die Kinder würden jedoch nicht im Traum daran denken lass ihre langweiliegen Eltern diese Figuren in der Wirklichkeit darstellen.
Deshalb sind die Kids völlig von der Rolle, als ihre Eltern überraschend eine gewisse Tante besuchen müssen.
Noch größer ist die Verblüffung dann allerdings noch, als maskierte Fieslinge das traute Heim der Familie überfallen und Onkel Felix sie beide nur noch schnell in einen Geheimgang schubsen kann.
Seine letzte Instruktion an Carmen und Juni; Sie sollen auf schnellsten Weg auf die Sicherheitsinsel fahren und sich immer daran erinnern, dass dritte Gehin lebt.
Die Kinder haben wenig Zeit, über die mysteriösen Worte nachzudenken, denn sie müssen sich erst einmal auf die Steuerug ihres ultrafunktionalen Flucht-U-Bootes konzentrieren.
Und kaum auf der geheimen Insel angekommen, geht die Action richtig los.
Leider war auch der amerikanische Filmstil nicht zu übersehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2002
Antonio Banderas und seine Gattin werden von bösen "Leuten" entführt! Die einzige Rettung sind seine eigenen Kinder, die auf 007-Manier ihre Eltern befreien und die Bösewichte zur Strecke bringen. Der Film ist sehr unnatürlich gemacht und einfach nur langweilig. Ist man von Antonio Banderas doch Rollen wie "Der 13te Krieger" gewohnt, nimmt er sich selbst in Spy Kids auf den Arm. Ich kann allen seinen treuen Fans nur empfehlen, sich diesen Film mit anderen Augen anzuschauen als seine anderen guten Filme. Trotzdem ist der Film sehenswert, weil er so gut in Szene gesetzt worden ist. Die Landschaft und die Special Effects sind wirklich nicht zu verachten, deswegen auch die zwei Sterne. Nur WIRKLICHE Antonio Banderas Fans sollten sich diesen Film ansehen oder Leute, die auf blödsinnige Storys stehen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2002
Ich muß sagen, ich war richtig durch die Aufschrift auf dem DVD-cover "Der N1 US-Kionohit" angetan ! Habe mir dann Die DVD
gekauft. Und schon nach ersten 15 Minuten richtig enttäuschen.
Langweilig, als richtiges Aktion ist nicht zu bezeichnen. Die
komputer gemachte Effekte kommen nicht an die heutzutage laufende Filme. Es soll natürlich ein Kinderfilm sein - diese
Art von Filmen mag ich auch sehr, "Spy Kids" habe ich aber
gleich gehasst. Abgesehen davon ist er bloß 77 Minuten lang und
nicht 88, wie es auf dem Cover angegeben ist. Und dazu kommt
noch der für 'concorde' typische Makel: der deutsche Untertitel ist beim Originalton nicht ausblendbar !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken