Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Scott Kelby hat es mit diesem Buch geschafft einen leicht von der Hand zu lesendes, weitreichendes Praxiswerk für die Bildbearbeitung mit PS zu schreiben.

Es werden viele Kniffe im Laufe der verschiedenen Techniken erwähnt, um die Arbeit mit dem Programm zu erleichtern. Die nötigen
Shortcuts sind immer korrekt und verständlich aufgeführt, sodass man alles Schritt für Schritt nachvollziehen kann, was das Buch
vor allem für Anfänger die gerne Resultate sehen möchten interessant macht.

Ich beschäftige mich schon länger mit PS, konnte jedoch auch noch eine ganze Menge dazu lernen, weshalb ich sagen würde, dass
es keinesfalls nur für Anfänger geeignet wäre. Es werden wirklich coole Techniken zum Bearbeiten der Bilder verraten und vermittelt.

Es erfolgt ein gelungener Rundumschlag:

- 1: Miniserie - Die Mini Bridge in PS CS6 und CC
- 2: WWF Raw - Camera-Raw-Grundlagen
- 3: Raw Justice - Camera Raw für Fortgeschrittene
- 4: Attitude Adjustment - Anpassungen in Camera Raw
- 5: Scream of the crop - Größe anpassen und Freistellen
- 6: Black & White - Eindrucksvolle Schwarz-Weiß Fotos
- 7: We are HDR - HDR-Bilder erstellen
- 8: Little Problems - Typische Probleme
- 9: Side Effects - Spezialeffekte für Fotografen
-10: Sharpen your teeth - Scharfzeichnungstechniken
-11: Fine Print - Drucken und Farbmanagement
-12: Videodrome - DSLR Video in Photoshop bearbeiten
-13: Workflow - Mein Arbeitsablauf Schritt für Schritt
-14: Beyond the clouds - Photoshop Funktionen für Creative Cloud Nutzer

In Kombination zu diesem Titel kann ich das Buch "Scott Kelbys Foto Rezepte 1" nur empfehlen. Es behandelt den
Schritt den man vor der Bearbeitung gehen muss - nämlich den, hin zu einem guten Foto!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
"Photoshop für Digitalfotografen“

Scott Kelby vermittelt in diesem Buch sein geballtes Photoshop-Wissen zu den aktuellen Versionen CS6 und CC. Wie der Titel schon verrät, "beschränkt" sich dieses Buch zu Photoshop auf die wichtigen Funktionen und Möglichkeiten des Programms für Fotografen. Etwas aus dem Rahmen fällt dann aber doch Kapitel 12, das sich auf DSLR-Videos konzentriert.

Vorab noch zwei Punkte zum Thema Geschmackssache:
Die Prologe zu den einzelnen Kapiteln sind schon "gewöhnungsbedürftig" und nicht gerade sachbezogen. Darauf weist der Autor jedoch in der Einleitung schon hin.
Bei Bedarf überblättern und schon folgt ungebremst der Einstieg in die Materie.
Am Ende der ersten zwölf Kapitel finden sich dann noch die "Photoshop-Killer-Tipps".
Wieso sie martialisch "Killer"-Tipps genannt wurden, erschließt sich mir nicht.
Die Tipps sind kurz und gut - Punkt!

Das Leserprofil wird mit "Digitalfotografen die in Photoshop einsteigen" beschrieben.
Neben dem Einsteiger unterstützt das Buch auch den Aufsteiger, der mit Photoshop-Allgemeinwissen (auch aus früheren Potoshop-Versionen) ist.

Nach dem ersten Kapitel zur Mini-Bridge in Photoshop CS6 und CC werden in den folgenden drei Kapiteln die wichtigen Funktionen von Camera Raw (Grundlagen, für Fortgeschrittene) ausführlich behandelt. In Kapitel fünf stehen Größe anpassen und freistellen auf dem Programm. In Kapitel sechs dreht sich alles um eindrucksvolle Schwarzweißfotos. Herstellen von HDR-Bildern, typische Probleme (wie z.B. Motiv im Schatten, grauer Himmel, Objektivkorrektur), Spezialeffekte für Fotografen und Scharfzeichnungstechniken werden in den folgenden Kapiteln behandelt. In Kapitel elf geht es um Drucken und Farbmanagement, bevor sich in Kapitel zwölf (das "Nur-Fotografen" überspringen können) alles um das Thema DSLR-Video in Photoshop bearbeiten dreht.
Scott Kelby stellt in Kapitel 13 seinen eigenen Photoshop-Workflow vor.
Im letzten Kapitel wird noch einmal eine ganze Reihe von für Fotografen interessanten Photoshop-Funktionen (CC) vorgestellt.
Die Vielzahl der behandelten Funktionen / Problemlösungen erschließt sich mit einem Blick ins Inhaltsverzeichnis.

Das zu den einzelnen Themen verwendete Bildmaterial wird zum Download bereitgestellt. So können die vorgestellten Techniken Schritt für Schritt nachvollzogen werden.

Darüber hinaus werden noch drei Bonuskapitel (aus der vorhergehenden Auflage) zum Download bereitgestellt: zur Big-Bridge (Grundlagen u. Fortgeschrittene) und zur Farbkorrektur.

Alles in Allem steht hier ein Photoshop-Handbuch zur Verfügung, dass sich gezielt an den Anforderungen von Fotografen orientiert und sich nicht in allen Tiefen von Photoshop verliert.
Das Buch ist locker und verständlich geschrieben, es kommt - im Gegensatz zu manch anderem Sachbuch - nicht staubtrocken daher.
Die beschriebenen Arbeitsschritte schließen mit einem Vorher-/Nachher-Vergleich ab und sind anhand der Screenshots im Buch in Verbindung mit dem über Download verfügbaren Bildmaterial leicht nachvollziehbar. Die vorgestellten Techniken sind damit gut bei eigenen Fotos anwendbar.
Das übersichtliche Inhaltsverzeichnis und der umfassende Index runden das Nachschlagewerk ab.
Der ideale Begleiter auf dem Weg zum perfekt optimierten Foto!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
.....dann doch endlich bestellt und nicht bereut. Wer Scott Kelby kennt, weiß auch seine Art&Weise zu schreiben zu nehmen. Das Buch ist klar gegliedert und lässt zunächst keine Wünsche offen. Wer sich auf sehr hohem PS-Level befindet wird evtl Neues vermissen, aber kauft man sich dann ein solches Buch?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2015
Ich habe bereits mehrere Bücher von Scott Kelby und bin immer wieder begeistert. Gut verständlich geschrieben, kein "Fach" - Deutsch und eine Schritt für Schritt Anleitung, welche auch nachvollzogen werden kann. Und dazu immer wieder praktische Tipps, was will man mehr!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2015
für mich ist das Buch eine echte Hilfe für meine Ausbildung und Preis Leistung ist echt ok.
Ich habe es mir auf mein Kindle geladen und so habe ich es immer dabei
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2015
I Love it! Wer Bücher gerne quer liest und rote Fäden nicht leiden kann, sollte sich dieses Buch gönnen. Ich bin sehr zufrieden und nutze es sehr häufig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Was ich an den Kelby Büchern mag ist, das er wirklich jeden Schritt genau erklärt. Was ich nicht mag ist, das er meistens nicht erklärt warum es so funktioniert. Dieser Band setzt voraus, das man schon mit den Vorgänger Programmen gearbeitet hat. Nichts des do trotz, kann man sich hier ein paar gute Tipps holen.
Einem Anfänger Würde ich dieses Buch nur bedingt empfehlen, da es eher dazu dient, die Neuheiten an PSCS 6, bzw. CC vorzustellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Wie man Scott Kelby kennt, auch hier wieder einmal ein Super Buch mit tollen Tipps und Tricks, wie immer lustig erzählt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2014
Logischerweise geht Kelby sehr viel auf Camera Raw ein, das aber in einer mit Lightroom 5(.5) veralteten Version,, sodaß man sich, hat sein Lightroom-Busch schon intus, jede Menge ersparen kann.

Er sei entschuldigt, weil auch ein Guru nicht für jedes Neue Produkt sofort Updates bringen kann, aber für LR-User empfehle ich ein eher dezitierteres Buch (das ich auch noch nicht gefunden habe).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)