flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



am 22. November 2013
Wer hätte das Gedacht, das die vier Jungs nochmal so eine tolle und abwechslungsreiche CD veröffentlichen.
Ich hätte das nicht erwartet. Dabei ist nicht alles so still wie vielleicht vermuten lässt. Stücke wie z. B. die bereits bekannten "Allein nach vorne", "Wir reiten in den Untergang", "Niemand" oder "Das Land der Vollidioten" um nur eine Handvoll zu nennen fetzten richtig, eben nur im neuen musikalischen Kleid.

Dazwischen folgen echte Gänsehaut-Stücke wie "Mehr als 1000 Worte", "Heisse Kälte", "Arschtritt" und das absolut geniale Stück
"Unendliches Leben" (was da der Herr Burger daraus gemacht hat, ist der absolute Wahnsinn, er hat den Song noch ein ganzes Stück besser performded und ihn auf eine neue musikalische Ebene gestellt)

Auch sind super gute laune Songs dabei, die mit ihren Trompeten-Country-Style absolut hörenswert sind, auch die Kritiker bekommen wieder einaml ihr Fett weg.

Schlussendlich kann man sagen, Still ist ein mega Album, das sich mit "Feinde deiner Feinde" messen kann. Frei.Wild hat es geschafft u.a. bereits schon gehörtes, neu zu erfinden und in ein neues musikalisches Kleid zu stecken. Man könnte glatt meinen handle sich um neue Songs.

Absolute Kaufempfehlung
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. November 2014
Als Jahrelanger Frei.Wild Fand habe ich mir selbstverständlich die Deluxe-Box Vorgesichert und habe Sie sehnsüchtig erwartet.

Leider Bestätigt sich meine Enttäuschung aber immer wieder aufs neue. Die Beilagen rechtfertigen den mittlerweile hohen Preis der Boxen und auch wenn man den Fans einen Gefallen damit tun will, Außer zum Hinstellen und ansehen sind die Artikel definitiv nicht geeignet.

DIe CD hingegen ist super und die Akkustikversionen der alten und neuen lieder sind zwar ungewohnt, sind aber typisch Frei.Wild und somit absolut Kaufenswert, was die Bewertung von drei auf vier Sterne aufstuft. Die einfache CD hätte aber vollkommen ausgereicht.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Januar 2014
Selbstverständlich habe ich dieses Album vorbestellt und am Erscheinungstag erhalten. Wie immer ist die Box qualitativ sehr hochwertig und sieht, wie ich finde, sehr gut aus. Aufgeklappt erscheint ein "Poster im Miniformat", welches sofort einen Platz auf der Kommode erhielt (sogar ohne Murren meiner besseren Hälfte).

Plektren und Autogrammkarte sind auch nette Beilagen zur Box. Die Kopfhörer hingegen sehen besser aus als sie letzendlich sind. Der Ton hört sich eher an wie Billigkopfhörer von der Tanke. Gedämmt sind sie kein Stück, so dass man im Einzelfall den kompletten Bus, die Bahn etc pp unterhält.

Was einem dann jedoch auf der STILL- CD geboten wird, ist einfach unglaublich. Die altbekannten Lieder erscheinen im neuen Gewand, so dass man sich dabei erwischt, anstatt die bekannten Texte laut mitzugrölen, erstmal den akustischen Klängen zu lauschen. Allerdings muss ich sagen, dass die akustische Umsetzung nicht bei allen Liedern gut funktioniert hat, besonders "Irgendwer steht dir zur Seite" und "Weil du mich nur verarscht hast" werden bei mir regelmäßig übersprungen. Aber bei 27 Titeln dürfen auch mal zwei Lieder dabei sein, welche nicht meinem persönlichen Geschmack entsprechen.

Ansonsten ist das Album einfach genial umgesetzt. Besonders hervorheben muss ich die neuen Lieder "Für immer Anker und Flügel" und "Was du liebst lass frei". Unglaublich geile Lieder, von denen ich nie genug bekomme.

Die DVD's sind auch wie immer sehr unterhaltsam, mehr als einmal gucken muss ich die aber auch nicht ;)

Kick ass vs. Arschtritt ist meiner Meinung nach recht unterhaltsam, dennoch habe ich auch hier von einmal hören genug. Oder hat sich irgendwer von euch Arschtritt mehrmals auf Französisch angehört? :D Südtirol als Volksmusik Version hingegen finde ich äußerst gut gelungen.

Als Fazit bleibt zu sagen, die CD STILL ist ein Feuerwerk altbekannter und neuer Lieder, welche einen (zumindest mich) teilweise sprachlos machen. Es ist unglaublich, was diese Band für eine Entwicklung durchgemacht hat. Da kann nun der "Ur-Frei.Wild-Fan" kommen und behaupten, die Band sei Kommerz geworden. Bulls***. Die Jungs haben sich all das hart erarbeitet und jeden Cent verdient, den man für sie ausgibt. Auch wenn die Preise für die Alben und für die Tourtickets im ersten Moment sehr teuer erscheinen, wenn jemand diesem Preis gerecht wird, ist es Frei.Wild (Frankfurt am 28.12. war doch einfach nur unglaublich oder?).

Klare Kaufempfehlung für allfe Frei.Wild Fans und für die, die es mal werden wollen :D

In diesem Sinne
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Februar 2014
Die Vorabauskopplung der Single "Verdammte Welt" ließ bereits erahnen, in welche Richtung das Projekt "Still" gehen wird und siehe da...das Projekt ist ein voller Erfolg.
Eigentlich kann ich mit Akustik- oder auch Unplugged-Alben nicht wirklich viel anfangen, da mir einfach der "Bumms" fehlt, bei Frei.Wild ist dies aber zu 100% nicht der Fall. Hier passen einfach alle Songs pefekt in den neuen, "ruhigeren" Rahmen, was man auch Live, im kleinen Rahmen, merken konnte.
Ich hoffe die Jungs können 2014 ausreichend Erholung finden, damit sie im Jahr 2015 wieder voller Tatendrang zurückkehren werden.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Man hätte denken können, klar einfach die vorhandenen Songs in einer "normalen" Akkustikversion aufnehmen und gut is...

Nicht so bei diesem Werk... Es ist jeden Cent wert und eine tolle Ergänzung zum Vorhandenen Stil der Band. Die DVDs bringen einen Einblick hinter die Kulissen. Und sind nicht nur für eingefleischte Fans interessant. Die Kopfhörer haben einen super Klang und sind zudem ein toller Blickfang!
Also alle Daumen hoch und Sterne Deluxe
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. November 2013
Da der Titel unmissverständlich auf eine ruhigere Akustik-Platte hinweist, dürfte es zunächst einmal diesbezüglich keine Kritikpunkte geben. Frei.Wild begehen einen neuen Weg, der musikalische Hochklasse beinhaltet. Von diversen Promo-Touren waren bereits einige Stücke lediglich mit Akustik-Gitarren bekannt, jedoch sind die nun verwendeten Arrangements damit nicht mehr wirklich vergleichbar. Natürlich sind wieder einmal strittige Inhalte auf der Platte vertreten ... Doch bin ich der Ansicht, dass meinungsaustausch und auch Verschiedenheiten innerhalb einer Gesellschaft durchaus positiv zu werten sind, solange sie nicht in das Extreme, undemokratische/unmenschliche abweichen. Ich bin keineswegs unbeirrbar auf Frei.Wilds Seite und sehe auch gewisse Problematiken in ihren Texten/Messages. Großteilig werden hier jedoch einfach alltägliche Situationen und Gefühle geschildert, was meiner Ansicht nach definitiv nicht verwerflich oder gar anstößig ist. Letztendlich muss jeder selbst seine Entscheidung bezüglich der Band fällen. Leicht wird das "Fan-Sein" auch in Zukunft nicht sein, selbst wenn man, wie ich, nicht im geringstem mit rechtem/stark konservativem Gedankengut sympathisiert. Alles in allem ist die gebotene Musik absolut genial und das Preis/Leistungsverhältnis spricht klar für sich ! Daumen Hoch !
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. November 2013
Trotz meiner Skepsis bin ich vollauf begeistert,
die Songs laufen nur noch auf und ab ...nur fehlt beim AutoRip leider ein Teil der Extras wie z.B. Das Land der Vollidioten in versch. sprachen.

vom kopfhörer habe ich nicht viel erwartet und kann nur sagen ...er kann mit der mittleren preisklasse ganz gut mithalten.
bei einem preis von ca. 50€ kann man nicht meckern und sollte garnicht lange überlegen.

die songs sind abwechslungsreich und für eingefleischte frei.wild fans ein absolutes muss.

freue mich schon auf das nächste (hoffentlich rockig und akustisch) Album
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. November 2013
Also erst einmal danke an die Pro7 Sat1 Media AG, den Stern, Focus und alle, die negativ über die Band Frei.Wild berichtet haben. Danke! Ohne euch wäre ich vermutlich erst später oder gar nicht auf diese geniale Band aufmerksam geworden.

Es ist nicht nur musikalisch ein klasse Album. Die Texte sind kritisch und sprechen das aus, was viele denken.
Hört bloß nicht auf so etwas zu veröffentlich. Und dann auch noch mit so guter Musik, da sind Ohrwürmer einfach garantiert!

Die DVD musste ich auch sofort am Erscheinungtag gucken. Und es hat sich gelohnt.

Alles im allem, TOP!!
Hoffe Frei.Wild vergisst bei der nächsten Konzertour den Norden nicht ganz. Mit Hannover war der Norden für die kurze Stilltour nicht ganz so gut vertreten.

Kaufempfehlung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Januar 2014
Ich muss sagen ich bin mehr wie nur Positiv überrascht.
Ich muss sagen ich höre ja schon seit vielen Jahren Freiwild und als ich dann hörte sie machen ein unplugt Album dachte ich mir erst GEIL. Doch dann habe ich mir mal das ein oder andere "Wildere" Lied angehört und überlegt naja das kann ohne E-Gitarre eigentlich niemal gut sein. OK ich liebe den Sound von Lauten Bass und E-Gitarren aber egal. So dann war es endlich so weit und das Album war da. Natürlich musste ich es mir gleich kaufen und was soll ich sagen ;) als ich wieder in meinem Auto war legete ich die CD ein und ab dem ersten Akkord war mir klar das es auch Akustisch einfach mega geilst ist.

Ich muss einfach sagen das ist gute musik für jeden der es Rockig will und mit dem Album STILL ist es auch noch etwas für Morgenmuffel weil die musik auch super in der früh ist wenn man noch nicht ganz so wach ist da man nicht gleich vollgas was auf die ohren bekommt außer man dreht dich Anlage auf.

In diesem Sinn: Wer sie schon hat kann sich glücklich schätzen und für alle anderen LOS HOLT EUCH DAS DING !!!!!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. April 2015
Ich höre viel und gerne Musik aus der Deutsch-Rock-Szene und habe mir daher nur erst einmal die Hörproben dieser Band angehört. Alleine diese 30 Sekunden Stücke haben mich derart überzeugt, dass ich mir umgehend das Album gekauft habe. Und ich wurde nicht enttäuscht. Für mich persönlich als Onkelz-Fan nimmt diese Scheibe einen verdienten Platz zwischen meinen unzähligen Onkelz-Alben ein.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken