Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
77
4,8 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2014
... als P!NK-Fan muss man einfach diese DVD haben, gerade wenn man nicht die Möglichkeit eines Konzertbesuchs hatte. Das Konzert war sicher einfach nur atemberaubend - nun, das ist die DVD auch, jedoch hauptsächlich im Hinblick auf den Zusammenschnitt des Konzertes. Um diesen wirren Schnittsequenzen folgen zu können, bekommt man schon hin und wieder Schnappatmung. Ein roter Faden ist leider nicht zu erkennen, auch bei Balladen - bei denen es gereicht hätte, einfach nur auf P!NK draufzuhalten - wurde wild hin- und hergeschnitten. Das mindert das Vergnügen beim Ansehen dieser DVD erheblich. Schade!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Zuerst einmal: Pink ist eine tolle Künstlerin und sie liefert auch dieses Mal ab. Nicht nur ihr Gesang, sondern die gesamte Show kann vollends überzeugen. Es wird wieder viel Aktrobatik und tolle Choreos geboten, die das Konzert zu einem großen Ganzen machen, das einfach super funktioniert.

Warum dann nicht fünf Sterne? Weil die Show leider nur mittelmäßig auf die DVD gebracht wurde. Damit meine ich nicht die Bild- oder Tonqualität, die sind beide gut. Es geht mir um den vermurksten Schnitt und die übertriebene Nachbearbeitung. Insgesamt ist alles sehr hektisch geschnitten - das kann ich noch verschmerzen, denn ich bin noch gut mit dem ganzen Geschehen auf der Bühne zurechtgekommen. Weniger gut gefällt mir, dass der Ablauf nicht konsistent ist. Soll heißen: Es fehlen immer mal wieder Stücke und je nach Kameraperspektive befindet sich Pink/die Tänzer mal an der einen Stelle, dann auf der anderen Seite der Bühne. Teilweise (vor allem am Anfang) hält sich Pink nicht einmal das Mikro an den Mund, singt aber gerade zweifelsohne. So etwas darf nicht passieren. Wurden hier mehrere Shows und teile der Proben zusammengeschnitten? Teilweise ist die Kamera auch viel zu nach am Geschehen, sodass der Überblick verloren geht - man fragt sich einfach, was das grad am Rand vor sich geht, das man nur halt sehen kann...
Des Weiteren wurde für meinen Geschmack zu viel nachbearbeitet. So wurde ich regelmäßig mit Schwarz-Weiß Effekten, Weichzeichnern und 3D-Glitzer oder Nachzieheffekten genervt. Hier wäre weniger mehr gewesen.

Nach so viel Kritik möchte ich aber noch einmal loben, wie viel Mühe man in die Show gesteckt hat. Neben den schon erwähnten Akrobatik Einlagen kann vor allem der exzentrische "Showmaster" überzeugen, der mit super geschriebenen Zeilen durch die Show leitet und ebenso wie neu interpretierte Songs für Abwechslung sorgt. Irritierend finde ich hingegen, dass von den 19 Songs des Albums (Extended Version) nur 9 (!) in die Show geschafft haben. Nichts gegen die alten Songs aber ein paar der neuen haben mir schon gefehlt.

Fans dürften dennoch Spaß an dieser DVD haben, wer Pink noch garnicht kennt oder Freunden mal eine super Show zeigen möchte greift lieber zur DVD der Funhouse Tour, denn auch wenn The Truth About Love noch ziemlich gut ist - die Funhouse DVD ist um Längen besser!
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2016
Wir haben Pink in Berlin live gesehen und uns die DVD gekauft, damit wir das Konzert noch öfter erleben können. Wir haben schon viele Konzerte von vielen Superstart gesehen, dass was Pink hier abliefert ist aber im Bezug auf Action und Show aus unserer Sicht unerreicht. Die Dynamik die sie auf die Bühne bringt ist einzigartig und die Stimme leidet bei der ganzen Turnkunst nicht darunter - einfach nur geil!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
Habe bislang alle DVDs von Pink. Sie konnte sich bis jetzt eigentlich immer steigern. Funhouse war echt der Oberhammer. Diese DVD ist was Bild und Tonqualität angeht wieder über allen zweifeln erhaben. In anderen Rezessionen wurden die Teils sehr hektischen Schnitte bemängelt, . . . . OK, dem muss ich leider zustimmen gibt deshalb Punktabzug. Aber um es mit den passenden Worten zu sagen "So What?". Ich wollte 500 Sterne geben, ziehe einen für die Schnitte ab, macht bei Amazon satte 5 Sterne. Nach dem üblichen Intro, Pink war gerade mal 10 Sekunden auf der Bühne (Was für ein Auftritt)war schon alles klar und ich wollte spontan aufspringen und sofort eine 5 Sterne Rezession abgeben. Ich konnte mich dann aber doch nicht vom Schirm wegreißen. Die DVD kommt zwar nur knapp an die Funhouse Tour DVD heran, die ist aber auch kaum zu toppen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2014
ich finde, es ist eines ihrer stärksten Konzertmitschnitte. Wer nicht nur die CD sondern auch die DVD dazu hat, ist meiner Meinung nach bestens versorgt. Nicht nur ein gutes Rockkonzert sondern auch wohltuend anders als die der neuen Popdiven, die ausser dem Vorführen erotischer Gesten kaum Singen können und deren Musik maschinenhaft langweilig ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2013
Vorab: Ich weiß, dass die DVD noch nicht veröffentlicht wurde, aber dennoch dürfte für die meisten Leute immer noch der Inhalt (also hier das Konzert) der Hauptkaufgrund sein, und somit bezieht sich mein Kommentar genau auf ein solches, das ich im Mai dieses Jahres genießen konnte.

Es wurde schon viel diskutiert, wer den "Spektakel-Konzert-Thron" solcher Popgrößen wie Janet Jackson oder Madonna erben könnte. Es wurden die Christinas und die Britneys genannt, aber kaum jemand dachte an P!nk. Nachdem man ihre Show gesehen hat, ist offensichtlich, dass sie diesen Thron mit einem Zwinkern und einem Lächeln erobert und verdient hat.

Die "Truth about love"-Tour ist schlicht erstaunlich und sie verdient definitiv einen Platz unter den bedeutenden Touren der weiblichen Megastars, die man schon gesehen hat. Jedoch mit einem Unterschied: P!nk singt live!
(Leider kann man das von vielen anderen Größen im Business nicht behaupten.)

Die Setlist ist ausgewogen, die Show herausragend. Akrobatik, Tanz, ein wundervolles Akustik-Set - diese Tour hat alles, und P!nk macht alles. Stimmlich klingt sie wundervoll, selbst wenn sie sich in einem Tuch liegend dreht oder über Kopf durch die Halle fliegt. Sie ist eine unglaubliche Performerin und macht einen bemerkenswerten Job. Sie integriert ihren gesamten Katalog, selbst ein Medley aus Songs ihres Debütalbums ist enthalten. Natürlich kann sie nicht jedes Lied singen, aber sie hat eine sehr gute Auswahl getroffen, wenn der Schwerpunkt auch wenig verwunderlich auf den neuen Stücken des Albums zur Tour liegt.
Wie von P!nk gewohnt, gibt es auch hier wieder Coversongs: Chris Isaaks "Wicked game" und Cyndi Laupers "Time after time".

P!nk gibt auch bei dieser Tour wieder alles, sie rockt ab, sie tanzt, zeigt bemerkenswerte artistische Darbietungen und bringt ihre stimmlichen Qualitäten in einem wunderschönen Akustikset zur Geltung. Um ehrlich zu sein, ich würde gern ein ganzes Konzert von P!nk, nur von einer Gitarre begleitet, besuchen.

Die "Truth about love"-Tour zeigt P!nk "at her best". Ihre Artistik ist zirkusreif, ihre Stimme unglaublich, sie ist topfit, ihre Bewegungen sind auf dem Punkt - in einem Wort gesagt: makellos.

P!nk ist eine Künstlerin, die meines Erachtens nicht die Anerkennung erhält, die sie verdient. Wer sie nur nach ihren Charterfolgen bewertet, tut ihr Unrecht. Erst live vor Publikum zeigt dieses Energiebündel, was wirklich in ihm steckt, neben allem Spektakel nicht zuletzt auch eine der derzeit besten Livestimmen überhaupt.
Diese Show ist ein Paradebeispiel für sie als Künstlerin, die den Ball sprichwörtlich "aus dem Spielfeld schlägt". Diese Tour ist höllisch gut, für mich war das Konzert das beste, das ich bisher gesehen habe - sogar noch einen Tick besser als die vorige "Funhouse"-Tour.

An die "Ladies of Pop": Nehmt zur Kenntnis, dass P!nk eine Gigantin ist, sie verdient den Titel der Pop-Königin, und Ihr müsst hart arbeiten, um auch nur in die Nähe ihres Levels zu kommen. ;-)

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass ich kein Teenager bin, der "seinen Star" blind anhimmelt. Mich hat P!nk durch inzwischen sechs Konzertbesuche, bei denen sie sich immer wieder zu steigern wusste, schlicht und ergreifend von ihren stimmlichen Fähigkeiten und ihren Performerqualitäten überzeugen können. Ich habe im Laufe mehrerer Jahrzehnte schon einige Musiksuperstars live erleben können, von Queen zu Elton John, von Cher zu Shania Twain, von Patricia Kaas zu Barbra Streisand u.a. - im Live-Gesamtpaket gab es für mich bisher nichts besseres als P!nk.

Meine Bewertung von Bild und Ton der DVD werde ich nachtragen, sobald sie bei mir eingetroffen ist.
1010 Kommentare| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2014
Das Konzert von Pink ist viel mehr als nur ein Konzert.
Pink mit ihrer Band und ihren MitakrobatInnen liefern eine riesige Show
mit vielen artistischen Glanzleistungen-
Pink ist eine Frau mit viel viel Power und einer sehr guten Stimme.
Das Konzert in Melbourne ist für mich ein weiteres Highlight in der Pink Konzertgeschichte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
Man erlebt zuhause das Gefühl nahezu exakt nach, als wäre man selbst gerade auf dem Konzert.
Pink ist eine tolle Sängerin und das zeigt sie auf dem Konzert. Nicht nur Gesang, sondern auch die Tanzdarbietungen und die Akrobatik und Showeinlagen machen es zu einem Super Erlebnis! Habe es in kurzer Zeit schon 3x angesehen und habe noch nicht genug davon.
Wer ihre Musik liebt muss diese DVD haben!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2014
Hammer DVD! Normalerweise mag ich eher kleine Konzerte, aber meine Freundin überredete mich, mit Ihr zum Pink Konzert zu gehen. Das absolut tollste Konzert, dass ich je gesehen habe! Atemberaubende Show und die DVD fängt die Stimmung sehr gut ein und hat noch tolles Zusatzmaterial von Pink hinter der Bühne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Was geileres gibt es nicht.
Ich liebe diese Frau und egal was sie macht, sie macht es RICHTIG!
DIe DVD ist der Hammer. Ich bekomme nicht genug.
FÜR P!NK-Fans ein MUSS!! Und die es werden wollen erst RECHT!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden