flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 17. Februar 2015
Bisher habe ich mit SanDisk Speicherkarten die beste Erfahrung gemacht. Auch dieses mal wurde ich nicht enttäuscht. Karte ausgepackt, eingelegt, formatiert, fertig. Im JPEG Fein Format 10 Megapixel können sage und schreibe 3797 Fotos gemacht werden.

Man sollte sich vor dem Kauf einer CF Karte informieren, welches Format die Kamera unterstützt. In meinem Fall stand im Handbuch nur CF I & II, jedoch ohne GB Angabe. Meine Sony Alpha 100 ist aus dem Jahr 2006 und war die erste Spiegelreflexkamera von Sony, daher war es schon ein gewisses Risiko 16 GB zu nehmen, aber es funktioniert einwandfrei. Man sollte es dennoch nicht übertreiben mit der Speicherkapazität. Klar sind 32, 64 und 128 GB im CF III Format verlockend, aber ob der Driver der Kamera damit klar kommt ist die Frage.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. April 2015
Seit Jahren benutze ich mehrere CF Karten, aber bis jetzt ist noch nie eine kaputt gegangen.

Die Karte befand sich in einer 7D Mark II, es funktionierten auch schnelle Serien und Videos.
Und dann ging nichts mehr. Die Karte war nicht mehr ansprechbar. Die Karte wurde zuvor auch nicht formatiert oder rausgenommen.

In der Kamera kann die Karte nicht formatiert werden, auch am Rechner oder in einer anderen Kamera funktioniert die Karte nicht mehr, diese ist also TOT.

Ob es jetzt an der Kamera liegt? Kann sein, muss aber nicht. Eventuell liegt es auch einfach an der Karte selbst.
Gewundert hat mich die andere Rezession, in der es auch zwei gleich zwei von diesen Karten in der 7DII zerlegt hat.

Ich kann somit die Karte nicht empfehlen, jedenfalls nicht in einer 7DII.
33 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juni 2016
Die Karte ist ausreichend flott für meine Canon EOS 5D Mark II. Sie funktioniert gut und reicht für rund 250 Aufnahmen im RAW-Format. Mir sind 8GB Karten lieber als größere Karten, denn bei einem Ausfall einer 32GB oder gar 64GB Karte sind dann "Mal eben" 1000 Bilder futsch. Das Risiko ist mir bei wichtigen Fotoprojekten zu groß, deshalb wechsel ich häufiger die Karte. Meine Erfahrungen mit SanDisk sind bisher recht gut. Wirklich völlig unverständlich ist allerdings, dass die CF-Karten mittlerweile ohne eine Hülle ausgeliefert werden. Das ist nur ein Cent-Artikel, eingespart zu Lasten des Kunden. Deshalb einen Stern Abzug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. März 2018
Die Speicherkarte habe ich schon öfter gekauft und bin von der Zuverlässigkeit überzeugt.
Es muss nicht immer ein teures Markenprodukt sein.
Die Karten verwende ich in einer DSLR Kamera. Die Serienbildgeschwindigkeit wird nicht von der Karte sondern vom Puffer der Kamera begrenzt.
Mehr als ausreichend auch für Full-HD Videos. Die Karte ist also sehr schnell beim Schreiben.
Bei den SanDisk Ultra kam es bei mir noch nie vor, dass Daten korrupt waren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Februar 2016
Diese Speicherkarte wurde u.a. empfohlen für die Digitalkamera Olympus C5060 Wide Zoom. Doch dafür kann ich sie nun doch nicht nutzen. Das Kamerasystem erkennt diese Karte nicht an. Praktisch ist sich das so vorzustellen: Nach dem Einlegen möchte das System diese Karte immer "formatieren", aber letztlich passiert nichts. Das ist dann stets an entsprechendem Menü-Hinweis erkennbar. Insgesamt ist die Karte aber technisch okay und einsatzfähig.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2016
Ich nutze diese Karte in der Canon EOS20D, zur Drucklegung der Kamera-Beschreibung waren 8 GB Karten noch nicht verfügbar. Die Karte fasst tausende Bilder, selbst in hohen Auflösungen kann man viele hundert Aufnahmen ablegen. Die hohe Schreibgeschwindigkeit der Karte ist insbesondere bei Serienaufnahmen der EOS20D deutlich zu spüren, verglichen mit den Karten der Erstausstattung (ca. 2005).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juni 2016
Habe die Karte für meine Sony Alpha 200 gekauft, diese bekam ich gebraucht mit einer 4GB Karte.
Ich kaufe immer SanDisk Speicher, und nie ist mir bisher einer kaputt gegangen, hoffentlich gilt das auch für diese. Denn sie soll für eine USA Reise dienen, es wäre sehr ärgerlich wenn da was wäre.

In die Kamera eingesetzt, formatiert und losgeknipst. Viel schneller als die alte 4er, auch beim Übertragen auf den PC. Prima auch, um längere Serien aufzunehmen, dabei wurde die Kamera mit der anderen Karte schon nach wenigen Bildern immer langsamer. Direkt im Kartenleser der PCs auch problemlose und schnelle Funktion.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. März 2017
Für meine EOS 400D brauchte ich nochmal eine CompactFlash Speicherkarte.

+ Guter Preis für eine hochwertige Qualität

- Keine Schutzhülle wie bei den meisten teureren Speicherkarten
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. September 2016
laut meier Sony Alpha 350sollen auf der Karte 6985 Fotos Platz haben.
Die CF Card ist schnell und speichert sicher die Fotos.
Sie arbeitet auch in einer sehr guten Geschwindigkeit mit dem PC zusammen.
Top !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. April 2015
Schnell und schmerzlos diese Bewertung.
Qualitätssicherung scheint bei Sandisk zwischenzeitlich wohl ein Fremdwort zu sein. Vor Jahren habe ich nie Probleme mit Sandiskkarten gehabt. Aktuell ist dem nicht mehr so. Von zwei Karten (eine 16GB und eine 32GB Ultra mit 50MB/s) war eine Teildefekt, die hatte defekte Sektoren. Die zweite (32 GB) war vollständig defekt. Sie wurde weder von der Kamera noch dem Kartenlesegerät erkannt.
Mehr kann man dazu nicht schreiben.
Als Fotograf sollte man wohl mehr als berechtigte Zweifel an der Zuverlässigkeit von Sandiskarten haben.
Dafür gibt es glatte NULL Sterne. Den einen Stern kann sich Amazon anheften für den guten Service.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)