Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More naehmaschinen Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited GC HW16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
97
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Februar 2014
An sich ist auch dieser Melder einfach zu montieren. Die Halterung hat leider keine Spalte für die Schrauben für die Löcher, sondern nur Löcher, sodass genau mit dem Bohrer hantiert werden muss.

Er funktioniert auch klasse.

AAAAABER, ich dachte, er sieht so wie auf der Abbildung aus. Ist er aber nicht. Er kommt im Taxi-Weiß, was schade ist.

Zusatz: das war echt der Hammer. Die Firma meldete sich noch am gleichen Tag der Rezension und hat direkt den Preis gutgeschrieben, da es ein Fehler von ihrer Seite war und eine falsche Charge geschickt wurde. Super Kundenservice!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
Einsatzgebiet:
Ich verwende diesen Hitzemelder aussschließlich im Wohnzimmer bzw. in unserer offenen Küche. Bedingt durch scharfes anbraten und der Rauch aus dem Kaminofen kam es öfters zu einem Fehlalarm des vorher montierten Rauchmelders.
Dieser sprach schon bei wenig Rauch sofort an und das nervte uns irgendwann. Ich habe mich dann etwas eingelesen und bin auf diese Alternative gestoßen die auf Hitze anstatt auf Rauch reagiert.

Bisher nach gut einem Jahr hat er noch kein Fehlalarm ausgelöst.

Warum dieses Produkt?:
Ich finde der Preis ist günstig und bei Hitzemeldern gibt es nicht so viel Auswahl wie bei Rauchmeldern. Zudem haben mich die guten Rezessionen überzeugt.

Verarbeitung:
Der Hitzemelder besteht aus Kunststoff wie alle Rauchmelder auch und ist meines Erachtens normal verarbeitet.

Wertigkeit:
Das Produkt macht einen normalen Eindruck also weder besonder hochwertig noch billig.

Preis/Leistung:
Ich finde das p/l Verhältnis ist gut, denn ich wollte nicht mehr als 10€ ausgeben für einen Rauch oder Hitzemelder und er braucht für mich auch nicht die vielen Features die teure Modelle oft haben.

Kritikpunkte:
Leider nicht wirklich weiß sondern eher beige führt aber nicht zum Abzug.

Fazit:
Ich würde den Hitzemelder wieder kaufen da ich von der Qualität überzeug bin.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2016
Der Hitzemelder der Marke Mumbi wurde inklusive 9 Volt Blockbatterie, Dübel, Schrauben und Anleitung geliefert.
Es ist also alles enthalten, was man für eine sofortige Installation benötigt.

In der Anleitung wird kurz und präzise geschildert, wie und wo der Hitzemelder anzubringen ist.
Dieser soll für Sicherheit in Räumen mit permanenter Dampfentwicklung - wie Küche und Bad – sorgen.

Wenn man die Bodenplatte an der Decke angebracht hat, kann man den Hitzemelder einfach drahtlos aufstecken, was den Wechsel der Batterie, wenn diese leer ist, einfach gestaltet. Wenn die Batterie leer ist, ertönt alle 45 Sekunden ein Warnton.

Der Testknopf zur Funktionsprüfung hat mich davon überzeugt, dass man im Arlamfall wirksam gewarnt wird. 85 Dezibel sind nicht zu überhören.

Auf mich macht der Hitzemelder einen guten und zuverlässigenEindruck und von daher vergebe ich gerne 5 Sterne.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
...bei der Montage der Hitzemelder ist mir aufgefallen, dass die Beschreibung bzw. der Installationsratgeber ungenau, respektive zu indifferent ist. Ein Hitzmelder muss beispielsweise anders installiert werden als ein Rauchmelder sonst funktioniert er nicht wenn er es soll.
Weiterhin ist der Hinweis, dass der Hitzemelder angeblich auch im Freien benutzt werden könne, eine glatte Fehlinformation. Ein Hitzemelder kann nur dann seiner Aufgaben gerecht werden, wenn er an einem Ort installiert wird, wo es bei einem Brand/Feuer auch zu einem Hitzestau kommt. Ein Ort, an dem die Hitze vom Feuer/Brand ausgehende Hitze entweichen kann (im Freien) ist dafür NICHT geeignet! Zumal die entsprechende IP-Schutzklassifizierung fehlt! Daher nur für Innenräume tauglich. Für den Aussenbereich gibt es spezielle (vor allem für die Industrie) Sensoren, die Hitze detektieren können (z. B. per Infrarot - daher auch wesentlich kostenintensiver).
Dieser Hitzemelder jedoch reagiert auf Temperaturen ab ca. 60°C bzw. Temperaturdifferenzen (starker Temperaturanstieg). Aus diesem Grund sind Bereiche/ Orte mit künstlicher Luftzirkulation für diese Art von Hitzemeldern nicht geeignet. Selbst Wohnmobile sind eher ungeeignet, da sie sich in der Sonne (wie andere Fahrzeuge auch) stark aufheizen können.

Wie auch immer - ich empfehle (wie der eine oder andere Vorrezensient) unbedingt fachmännischen Rat (z. B. Feuerwehr) einzuholen. Schließlich hängt das eigene oder das Leben anderer davon ab, dass so ein Melder funktioniert wenn es darauf ankommt!
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2012
Nach erhalt habe ich den Melder direkt getestet und eine Heißluftpistole auf niedrigster Stufe (300°, 280l/min) aus ca. 20 cm auf den Melder gerichtet.

Pro:
+ Alarm erfolgte zuverlässig nach weniger als 5 Sekunden
+ Alarmton laut, aber nicht so dass einem die Ohren platzen, wenn man ihm abstellen will
+ Testknopf funktional

Contra:
- Kein Knopf zum Abschalten des Alarmes. Batterie muss entfernt werden.

Der Melder tut das was er soll zuverlässig.
Ein Stern abzug, weil man ihn nicht stumm schalten kann.
55 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2016
Wir haben ca. 150 davon verbaut und sind richtig zufrieden. Alleine die Zeitersparnis beim Einbau... immer wieder! Handhabung, Verpackung, Material, sehr schneller Versand, netter Telefonkontakt alles bestens.
Ob die Batterien so lange halten wie angeschrieben werde ich hier in 3 Jahren nachtragen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2016
Die Anbringung des Hitzemelders ist ein Kinderspiel.
Er hängt jetzt im Zimmer meines Sohnes, wo ab und zu suspekte Substanzen und Zigaretten geraucht werden.
Da ein Rauchmelder in seinem Zimmer kein Sinn macht, weil meine Frau und ich jedes Wochenende aus dem Bett fallen, entschied ich mich für diese Variante.
So kann das ganze Zimmer verdampft sein, das Ding macht endlich keinen Krach mehr.
Falls er doch mal mit der Zigarette in der Hand einschlafen sollte und die Bettdecke lichterloh brennt, werden wenigstens die restlichen Familienmitglieder aus ihren Zimmern getrieben.
Nur Frage ich mich: Ist es dann nicht zu spät für meinen Sohn, wenn das Ding erst bei Hitze anspringt?

Jetzt kommen wir zum ernsten Teil:

(+) Gute Verarbeitung
(+) Leichte Installation
(+) Ziemlich laut

(-) Gibt's nüscht!

Ich würde dieses Teil meiner Tochter spendieren, sobald sie im gleichen Alter wie mein Sohn ist.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2016
Die Funktion ist zwar wichtiger, als die Optik, aber der Hitzemelder ist leider eher gelblich, als reinweiss.
Weiterer Nachteil: Die Deckenplatte ist nicht eben, sodass man ihn nicht via Klebepads befestigen kann, sondern ausschließlich schrauben muss.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2016
Hallo,
ich habe diesen Hitzemelder bestellt, da wir ein Kleinkind haben und wollte eine extra Sicherheit in der Küche haben.

Positiv:
-inkl. Batterie die 10 Jahre halten soll
-ein Tester Knopf zum Testen ob dieser noch funktioniert
-Er ist sehr laut, sodass man ihn nicht überhören kann.
-Löst nicht bei Rauch aus (getestet am Holzkohle-Grill)
- Das Design, da er sich dadurch von Rauchmelder unterscheiden lässt

Negativ:
-macht man in Senkrecht an die Wand und nicht an die Decke und schraubt man ihn ab fällt meisten die Batterie heraus und hängt nur noch am Kabel.

Fazit:
Ist nur zu empfehlen für Küche und Bad.
review image review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2016
In Küche oder Bad kann man keinen normalen Rauchmelder verwenden, da aufgrund des Wasserdampf der beim Kochen oder Duschen entsteht da Alarm ausgelöst werden kann.
In der Küche hatte ich bisher schon einen Hitzemelder angebracht. Nun sollte auch noch das Bad aufgrund der dort zum Laden stehenden elektrischen Zahnbürste oder Bartschneider nachgerüstet werden, da auch hier ein defekt an den Geräten nicht auszuschließen ist.

Im Paket ist alles von Schrauben, Dübeln, Anleitung sowie einer Batterie enthalten. Der Rauchmelder kann nur bei eingesetzter Batterie mit der Montageplatte verbunden werden!
Der Hitzemelder macht einen guten Eindruck und war nach dem Einsetzen der Batterie und Betätigung des Test Schalters auch ausreichend laut um im ganzen Haus wahrgenommen zu werden.
Daher vergebe ich die vollen 5 Punkte.
review image review image review image
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)