flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
24
Reasons To Kill
Format: MP3-Download|Ändern

am 12. November 2013
..leider nicht ganz so stark wie die beiden Vorgänger. Das Album hat ohne Frage einen durchgehend ordentlichen Elektrosound, trotzdem fehlt es dem dritten Werk des Soloprojektes von Sven Friedrich an mindestens einem Ohrwurm oder Highlight.
Da mich die ersten beiden Alben sofort vom ersten bis zum letzten Ton begeisterten, gab es keine Frage "Reasons to kill" zu ordern, auch ohne vorher reinzuhören. Die Erwartungen waren leider auch bei mir ein wenig zu hoch und somit gab es ein ganz kleines bisschen Enttäuschung in den Ohren.
Hervorheben muss ich trotzdem, das auch diesmal "der Coversong", One Step Closer, ein ordentlicher Knaller geworden ist, den ich für genauso gelungen halte wie -Such A Shame- des Vorgängers.
Auch das dritte Werk werde ich mir sicher noch einige Tausend mal anhören und genießen, da Solar Fake für mich in der Welt der Elektro-Sounds mit ganz oben stehen, was nicht zuletzt der ordentlichen Melodien, den absolut gelungenen Covern und natürlich der unverkennbaren, berührenden Stimme von Sven Friedrich geschuldet ist.
Für den gleichbleibend sehr guten Sound gibt es 4 Sterne, nur leider einen Abzug für den fehlenden Ohrwurm. Aber vielleicht kommt er ja mit der Zeit noch. :o)
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. November 2016
Meinen Electro Pop Massstab Depeche Mode kann man bei dieser Musik nicht anlegen, zu unterschiedlich ist die gesamte musikalische Erscheinung. Ich würde das eher Electro Rock nennen, mit ein paar gut tanzbaren Stücken und teilweise sehr eingängigen Melodien und Sounds. Die Bandbreite ist relativ gross. Die Stimme des Sängers gefiel mir erst nach dem 5-6 Mal reinhören, dann aber immer besser. Wer auf englisch klingenden Electro steht der macht mit dieser Scheibe nicht viel falsch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. März 2015
Was soll ich sagen. Die Scheibe ist wirklich gut ...
Nachdem wir alles von VNV Nation gekauft haben (und die späten Alben richtig gut fanden), wollten wir CDs von ähnlichen Bands.
Also Apoptygma Berzerk "Rocket Science" gekauft. Ja nicht schlecht, aber dennoch nicht so der Burner.
Sollte halt tanzbar sein und Melodie haben. Stimmverzerrer möglichst nicht.
Ich höre schon: Oh Gott, der will Mainstream. Ja OK, na und ? Klingt halt gut und gefällt !
Danach kam Convenant (Leaving Babylon und Modern Ruin). Das war dann schon eher die Richtung.
Aber auch hier ist manches eher experimentell. Vor allem die Zusatz CD von Leaving Babylon ...
Und dann kam die CD von Solar Fake, das Album Reasons to Kill. Einfach rundum klasse.
Das Teil läuft nun rauf und runter.
Fazit: Wer tanzbaren Elektro mit Ohrwurm Charakter mag, ist damit richtig gut bedient :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2017
Eine sehr gelungene CD, Solar Fake ist eine tolle Band, mit packenden Songtexten und einem umschwärmungswürdigen Sänger mit einer hammer Stimme!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2013
Sven Friedrich hat sich einmal mehr selbst übertroffen. Das nunmehr dritte Album um Sven präsentiert sich düsterer als die Vorgänger, Melancholie ist Wut gewichen, in jedem Track lässt sich der Albumtitel wiederfinden. Kurz und knapp - kaufen und am besten eine längere Zeit zum Hören einplanen, das Album lässt so schnell nicht los!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Februar 2014
Mit das beste Album von Solar Fake! Sehr eingängige Songs, die im Ohr bleiben. Solar Fake gefällt mir mittlerweile sogar besser als Sven Friedrichs Hauptprojekt Zeraphine, und dieses Album bestätigt es total! Ich kaufe nicht oft Musik, aber diese hier ist jeden Cent wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Oktober 2015
Hat meine Erwartungen als Fan mehr als nur erfüllt :) Ich bin jedes mal begeistert, wenn etwas neues von SF erscheint
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. März 2014
Nach langer Zeit habe ich mir mal wieder ein Album von SF gegönnt. Die musikalischen Einflüsse sind nicht zu überhören, tun dem Ganzen aber keinen Abbruch. Auch ein Konzertbesuch bestätigt die richtige Investition. Ich kann das Album nur weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juli 2014
Höre diese geniale Scheibe immer schön laut im Auto, da störe ich zuhause keinen :-)
Super Sound, tolle Tracks, kann dieses Meisterwerk wirklich jedem ans Herz legen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Januar 2014
Artikel wie angegeben und schnell da sehr zu empfehlen Top Top Top Top Top Top Top Top Top Top Top
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Frontiers
7,99 €
Broken Grid
6,99 €
Automatic
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken