Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
370
4,7 von 5 Sternen
Alles eine Frage der Zeit
Format: DVD|Ändern
Preis:3,77 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 20. Juli 2015
Schöner kann man einen Film nicht machen. Er ist sehr emotional, romantisch, fantasievoll und auch lustig mit einem Ende, das man so nicht erwartet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2016
Ein sehr empfehlenswerter Film. Er ist witzig, romantisch, ernst und rundum gut gemacht. Ohne viele Effekte aber mit sehr guter schauspielerischer Leistung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Eine ausgefallene Idee... keine Special-Effects...Familie - Liebe - Leben - und eine Prise Humor, die es jedoch in sich hat! Mehr als Sehenswert. Genial!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Romantischer Film mit Tiefgang und tollen charismatischen Schauspielern! Vom Thema "Zeitreisen" sollte man sich nicht abschrecken lassen, anschauen lohnt sich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2015
Auch wenn dieser Film mit 123 Minuten für eine Liebeskomödie doch relativ lang ist, kommt im ganzen Film irgendwie nie Langeweile auf. Um aber wirklich alle Szenen wirklich verstehen zu können, sollte man den Film zumindest zweimal gesehen haben. Bei mir war es so, dass ich beim zweiten Mal Schauen doch öfters den Aha-Effekt bekam. Insgesamt ist es ein kurzweiliger Film, der mit vielen Vorschlußbeeren in die Kinos kam. Aber der große Erfolg war es trotzdem nicht. Vielleicht war die Konkurrenz im Kino zu groß, denn gerade im Jahr 2013 gab es doch eine Reihe von Blockbustern, die mit Special Effects nur so aufwarteten. Und mit Special Effects kann "Alles eine Frage der Zeit" leider nicht dienen. Aber wer Fantasy-Filme mag, in der man in verschiedene Zeiten reisen kann, wird diesen Film bestimmt lieben. Ich fand ihn richtig gut und ich hoffe, dies ist in diesem Erfahrungsbericht auch ein wenig rübergekommen.
Von mir gibt es die Höchstnote, weil ich die schauspielerischen Leistungen wirklich gut fand und in dem gesamten Film von über zwei Stunden nie Langeweile aufkam. Zwar fehlt in dem Film das typische Happy-End für eine Liebeskomödie, aber dafür war das Ende offen und jeder Zuschauer kann sich so seinen Teil dazu denken. Ich empfehle daher den Film auch gerne weiter und es ist mal ein Zeitreisefilm, bei dem nichts Technisches vorkommt. Die Filmidee fand ich dabei gar nicht so schlecht, aber man hätte den Zuschauer ruhig dahingehend aufklären können, wie die Zeitreisenden wieder in die Gegenwart zurückkamen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2017
Eine zum Teil lustige, aber auch rührende Geschichte. Seit Jahren mal wieder eine richtig gute Liebeskomödie, mit einem gut umgesetzten Thema. Die letzten Minuten habe ich nur geweint, aber nicht weil es so traurig war, sondern der Film mich die ganze Spielzeit berührt und aufzeigt hat was im Leben wichtig ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2016
Einfach nur toll, der Film. Sollte jeder Cineast mal gesehen haben. Berührend, witzig und geistreich mit einer Quintessenz, die ich mit in mein Leben genommen habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2017
Ich mag Zeitreisefilme, darum habe ich mir diesen Film gekauft. Obwohl ich keinen der Schauspieler kannte.
Anfangs war ich konsterniert, weil es so aussah, daß das nun eher doch so eine typische seichte Teenie- Liebeskomödie wird, wie man sie leider öfters findet. Und für die ich als Zielgruppe nun wirklich nicht geeignet bin, da ich dieses Alter schon lange überschritten habe.
Doch dann nahm die Handlung mich immer mehr gefangen. Daß der "Held" (eher ein Anti-Held, kein Mr. Perfect und Märchenprinz) zwischendurch immer wieder im Hintergrund selbst seine Geschichte erzählt, fand ich sehr gelungen. Und auch hilfreich. Denn ab und zu war die Handlung doch recht kompliziert zu verfolgen wegen der Zeitsprünge. Wann ist Heute wann ist er im Früher? Doch man kam dann schon zurecht.
Trotz des Themas Zeitreisen wirkte die Handlung nicht künstlich oder an den Haaren herbeigezogen. Wie der Sohn auf die Nachricht des Vaters reagiert, daß er in der Zeit reisen kann- das fand ich schon ziemlich lebensecht. So hätte jeder von uns auch reagiert. Daß der "Held" alles andere als ein Held ist, der auch bei seiner Angebeteten im Schlafzimmer alles möglichen Sachen umwirft vor Aufregung, das machte den Jungen mir gleich sympathisch. Alle anderen Charaktere fand ich auch sehr sympathisch und man fühlte sich als deren Familienmitglied.
Außer der Liebesgeschichte kriegt man nebenbei noch eine wunderbare Vater- Sohn- /bzw eine Famliengeschichte mit. Erst gegen Ende der Handlung kriegt man plötzlich ziemlich ernsthafte Themen und Situationen "serviert". Die ersten Töne und Themen haben mir, als nicht mehr ganz junge Person, besonders gefallen und die Abschiedsszene von seinem Vater hat mich sehr bewegt.

Der Film transportiert eine tolle Botschaft: Lebe jeden einzelnen Tag und genieße ihn, wie wenn es dein letzter wäre.
Dieser Gedanke, erst am Ende des Films ausgesprochen, zieht sich als Grundgefühl durch den ganzen Film. Und das ist das, was den Film von anderen Zeitreise- bzw. Liebesgeschichten abhebt und mich sehr angenehm überrascht hat.

Rundum ein gelungener Fernsehnachmittag, der Herz, Spannung und Humor gleichermaßen brachte. Gerne werde ich mir diesen Fikm immer und immer wieder ansehen und freue mich schon, beim zweiten Mal noch andere Aspekte und Details zu entdecken.
Ich kann jedem den Film empfehlen, der wie ich nichts mit seichten, oberflächlichen Teenie-Lovestorys anfangen kann und ein bißchen mehr erwartet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2015
Ein Mann der im Dunkel in die Vergangenheit reisen kann, am Anfang ganz nett aber ich fand, das es nach einer Weile langweilig wurde, weil nichts großes passiert ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 22. Mai 2017
Eigentlich bin ich überhaupt keine Freundin von Liebesfilmen, aber dieser Film beweist mal wieder: "Man soll nie NIE sagen und ..Romantikkomödien gehen auch anders.
Der Film wirkt völlig entspannt und ungezwungen und birgt dennoch eine große Dosis an Gefühl und Tiefgang in sich. Eine wahrhaft berührende Familiengeschichte, eingebunden in ein Märchen und gleichzeitig sehr nah am Leben.
Mich hat der Film voll erreicht und noch lange nachgewirkt im ganz positiven und optimistischen Sinn.
Anschauen lohnt sicht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken