Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
44
4,0 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. April 2015
Top Musik von und mit Thomas D. Eine CD die ich nicht missen möchte, gute Musik von einem der besten deutschen Musiker. Thomas D kann es halt auch ohne die anderen Fantas und das echt gut. Nichts zu meckern, einfach gut 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2014
Diese Scheibe hat mich sehr tief berührt.

Von der Idee, über Produktion, Lyrik, Tiefsinn,
und noch viiieeeel mehr, ...
waren und sind hier Menschen mit massig Herz und Verstand
beteiligt, das spürt jeder der über seinen eigenen Tellerrand hinaus schauen kann....

Manch einer ist vielleicht noch nicht so weit, und bewertet dem zu folge unbedacht negativ,
schade, aber Geschmäcker scheinen verschieden ~ ..okay ;)

Tommy Blank wird die Menschen langsam aber stetig *treffen*, mitten ins Herz! :)

Das Album steht bei mir ganz weit oben, eben so wie Herrn Sorges Kunst ~
ja, denn genau das ist auch "Aufstieg und Fall des Tommy Blank",
Kunst, lebendige Kunst, tiefgründige Kunst, geniale Kunst !!!

Meiner Meinung nach ist dies die bis hierher beste Soloplatte von Herrn D ,
und das sage ich nicht weil es das neueste Werk ist, nein,
sondern das ehrlichste, mutigste, "voll in die Fresse" ;) , "wach auf und gib Dein Bestes",
"jetzt ist die Zeit", ~ Werk !!!!

Also Freunde;) dann hoffe ich doch einfach mal, die oder den, einen oder eine,
ein wenig inspirieren zu können, sich dieses Glanzstück des deutschen Rap entweder hier
oder beim Plattendealer des Vertrauens zu kaufen...

Wer diese Worte versteht, der wird auch nicht enttäuscht sein, im Gegenteil :) :) :)

This is Love
this is < < < A_Wake > > > >
Peace :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2015
Auch wenn ich sonst keine Rezensionen schreibe muss ich mal loswerden, dass Thomas D. einer der tiefgründigsten Textschreiber ist. Lässt man sich auf seine Texte ein, begleiten und gesunden seine Inhate und Wertvorstellungen den Alltag im Auto, auf dem Ipod und Zuhause. Wenn man diese Musikrichtung grundsätzlich mag, stellt es einen Gegenstück zu den täglichen unsinnigen Botschaften der Medien dar und hilft die eigenen Sinne wieder zu schärfen. Die Musikrichtung ist wie wie immer Geschmackssache, ich kenne viele Leute die das Album ausreichend dick finden um es weiterzuempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Beim ersten durchhören habe ich noch zu sehr mit dem Vorgängeralbum "Kennzeichen D" verglichen (melodietechnisch). Den Vergleich darf man nicht ziehen. Textlich mal wieder ein Meisterwerk,man wird Teil der Geschichte,wenn man sich die Zeit nimmt und nicht nur durch-zapt.Dies hier ist meiner Meinung nach das extremste Alter-Ego Ding vonThomas D. Seine Phantasie ist bekanntlich sehr ausgeprägt und wenn ich mich da gedanklich durchwurschtel,dann ist er in Verbindung mit Personen die ihm in seinem Leben begegnet sind letztendlich dieser Thomas Blank,um den es hier geht. Ich bin kein Psychiater,aber scheinbar hat er sich eine Menge Gedanken darüber gemacht,was nach seinem Ableben ist,was von ihm bleibt und wie ihn die Leute dann sehen und auch vorher gesehen haben.

Mit diesem extremen Thomas Blank,der auch sehr verletzend sein konnte und doch auch von so vielen Leuten für seine Art geliebt wurde,beschreibt er ja nunmal offensichtlich sich selbst,da braucht man nur den Quervergleich zu dem älteren Lied "uns trennt das Leben" ziehen. Auch die Person Thomas D hinterlässt somit eine Puzzle,dass es für seine Fans zusammen zu fügen gilt.

In dem Genre haben mich eigentlich immer nur zwei Leute interessiert. Moses Pelham und Thomas D. Hier finden sie nun endlich mal zusammen. Beide so verschieden, aber in Ihrer Grundehrlichkeit und Wortgewandtheit so gleich. Die anderen Gastmusiker tun dem Album auch sehr gut,da würde keine von möchtegern Ghetto-Kokosnüssen reinpassen,deren Namen hier nichtmal genannt werden,weil jeder auf Anhieb weiss,welcher Kreis gemeint ist.

Starkes Album,verbale Sahne mit Kirsche oben drauf. Nichts für diejenigen,die vorm Glaskontainer rumhängen und mit extrem begrenztem Wortschatz ausdiskutieren,wer die heftigeren Bassboxen in seiner Karre hat. Sorry,aber das Album hier ist etwas zu stark,auf eine Art die der eine früher und der andere später begreift.

Mir gefällt es auf jeden Fall und ich hoffe er macht auch Solo noch lange weiter.
Volle Punktzahl!

Update Dez.2014: Scheint, als hätte ich es richtig verstanden. In einem Zeitungsinterview sagt Thomas D. tatsächlich: "Tommy ist so etwas wie mein zweites ich. In guten Momenten ist Thomas D am Zug, in den dunklen herrscht Tommy Blank". Dies nur kurz als Nachtrag für jene, die das anders gedeutet haben.

Etwas in der gleichen Art habe ich bereits Anfang der 90er gehört, allerdings in einer anderen Musikrichtung. Damals hat ein gewisser Blacky Lawless auf dem Album "The crimson Idol" seiner Band W.A.S.P. "ähnliche" Gedankengänge verarbeitet. Ich kann nur jedem empfehlen sich vielleicht auch mal das Video zum balladenartigen Track the crimson idol anzuschauen. Künstlerisch sehr cool gemacht, vor allem für die Zeit damals.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Also ich höre seit vielen Jahren Rap. War erst etwas skeptisch. Fanta 4 "Die Da" war der erste deutsche Rap Song den ich im Radio gehört habe. Mochte die Jungs bis zur Single "RAUS" dann habe ich sie aus den Augen/Ohren verloren. Nun der Aufstieg und Fall des Tommy Blank: Ich mag das Album. Es macht spass und Freude. Es ist musikalisch sehr professionel. Also die Produktionen, Beats, Samples und vor allem die Refrains!!! Man merkt dem Album an, dass es spaß gemacht hat, also der Entstehungsprozess, ohne Druck von oben. Meine Lieblingssongs auf dem Album: Track Nr. 3 "Ihr könnt mich mal" Feat. Kaas in der Hook. Bomben Song und Bomben Hook. Punkt! Track Nr. 10 "Brüder" feat. Herbet Grönemeyer. Gänsehaut pur! Track Nr. 11 "Segen und Fluch" feat. Maxim. Wunderschönes Instrumental. Auch genial ist für mich Track Nr. 14, 13, 9, 7 und 5. Also 8 von 14 Songs die mir richtig gut gefallen. Ist TOP! Leider gefällt mir Intro und der Titelsong nicht so gut. Auch mit dem Song Sirene kann ich leider nichts anfangen. Aber ist eben Geschmackssache. Lasst euch nicht von den Hörproben täuschen. Müsst die ganzen Songs in gute Qualität laut hören. Also "Ihr könnt mich mal" flasht mich seit Tagen. Ist permanent auf Repeat-Schleife. Fazit: Album ist definitiv zu empfehlen!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2014
Leider bin ich etwas enttäuscht vom neuen TD Album. Thomas rappt die Texte von Tommy Blank, einer von ihm selbst erfundenen Figur. Also Texte von Thomas D, welche von Thomas D gerappt werden, aber nicht von Thomas D sein sollen. Das macht das Ganze etwas anstrengend. Hinzu kommt, dass die Texte teilweise krampfhaft böse wirken wollen, weil es ja eben Tommy Blank ist und nicht Thomas D, was dann aber irgendwie seltsam und unauthentisch rüberkommt. Hab die CD bisher 2x gehört, aber textlich ist Nichts hängengeblieben und das obwohl ich Thomas D sehr schätze. Teilweise klingt er jedoch etwas steif und leiert die Reime runter, Alles klingt sehr ähnlich. Die Features haben fast immer dieselbe Aufgabe, das Singen der Hooks. Teilweise gelingt das richtig gut wie bei Sirenen. Die Idee des Albums ist sicherlich originell, aber die Umsetzung dann doch zu eintönig und uninteressant. Werd es mir trotzdem noch ein paar Mal reinziehen und evtl. macht es ja noch Klick...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Wieder einmal beweist Thomas D seine überaus hoch qualifizierten Talente in Sachen Lyrik und Dichtkunst. Die gute Qualität seiner Musik trägt er auch in diesem Album weiter. Vor allem bleibt er sich und seinem Stil treu. Wer ihn vorher mochte, wird nicht enttäuscht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2013
Habe die Bewertungen gelesen, war mir aber klar das es die meisten nicht verstehen! Ich bin der Meinung das es ein WECKRUF nach HILFE ist - das wir aufwachen. Das wir raus schauen. Das wir mal genau hin sehen was da draußen los ist. Wer Tommy ist spielt keine Rolle sondern was Tommy uns sagen will! Er sagt uns das diese Welt da draußen nicht so ist wie es auf den ersten Blick scheint!Das es da draußen viele Menschen gibt die sich in der Rolle wieder finden. Das der Druck der auf uns lastet so hoch ist das viele kollabieren. Das wir nicht die Großen huldigen sondern die schwachen stützen müssen. Das wir bedenken müssen das wir alle in einem Boot sitzen. Das es sinnlos ist weg zulaufen sondern wir uns der stellen müssen. Das wir Verantwortung übernehmen müssen. Das es wenige ehrlichen aufrichtigen Menschen mehr gibt. Das alles den Bach runter geht und keiner merkt es. Oder sollte ich besser sagen das jeder um sein Leben kämpft statt sich zusammen zu schließen - den nur gemeinsam sind mir stark. Nur wenn alle an einem Ende des Seiles ziehen wir sich was ändern. Und nicht nur Worte sondern auch Taten folgen müssen. Denn nicht jedes Wort ist ehrlich! Diese Welt da draußen ist verdammt hart und kennt keine Gnade! Es geht nur noch um Ruhm, Macht, Geld, Ansehen, und wo bleiben solche werte wie Freundschaft, Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Lebensqualität? Qualität statt Quantität. Nicht wie viel raus kommt sondern was dabei raus kommt. Jeder trägt in dieser Gesellschaft ein Teil der Verantwortung, besonders für unsere Kinder sollten wir etwas ändern! Damit nicht die bekommen die schon alles und viel haben, sondern die es nötig haben! Ich bin der Meinung das Thomas mit Absicht einen schärferen Ton angeschlagen hat, da ja seine Mühe sich bis jetzt nicht gelohnt hat. Vorbild sein für andere! Und die Gast Musiker die er sich ins Boot geholt sind alle seiner Meinung und davon gibt es noch mehr! Ich finde es echt Klasse was Thomas da tut. Und ich hoffe das es etwas bewirkt. Schaut euch einfach mal um, zu euren Kollegen, Nachbarn, Verwanden, Freunden oder auf der Straße. Ich finde es geil das sie sich zusammen getan haben! Das sie gemerkt haben allein schaffen wir es nicht. Nur zusammen erreichen wir was! Das beste Album des letzten Jahres. Hätte es ihm nicht zugetraut! Super Thomas weiter so! Mir hat die Platte echt aus dem Herzen gesprochen! Noch macht der Ton die Musik! Es will ja bekannter weise keiner die Wahrheit hören! Es nicht alles Gold was glänzt! Wir müssen uns einig sein! DANKE THOMAS; SAMY; MOSES; HAGEN; CÄTHE; usw. DANKE DANKE!!!!!
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2014
Thomas D. Solo.. einfach nur der Hammer das Album.
Vor allem die Künstler, die er sich zur Seite gestellt hat... Rundum ein super Album, was mit jedem Hören besser wird!
Weiter so!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
Sicherlich ist dieses Album nicht wie die Alten, denn nach einer langen Pause kommt Thomas D mit neuen Rhythmen und Beats zurück.
Die Texte sind im Detail noch die selben, okay....bissel agressiver und direkter.... nur wurden sie dieses Mal mit neuen Beats unterlegt.

(anders als bei Lektionen in Demut - welches das Beste ist was ich von ihm kenne!)

Allerdings finde ich die Gesangphasen sehr langweilig und ziehen die Lieder runter.
Es fehlt ganz klar der Thomas D. Also bitte das nächste Mal die Sänger weglassen und selber im Vordergrund bleiben. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken