Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
60
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,23 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 2016
Ja, das ist Gary Barlow. Zuerst nach dem ersten durchhören ware ich etwas enteuscht weil ich dachte das wird so was wie Take That. Aber beim zweitem durchhören hat mir die Plate gefahlen. Es sind mahl schnele mahl langsame Songa drauf. Eine supper Mischung. Bin froh das ich das Album gekauft habe. Kann nur weiter empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2015
Ein großartiges Album mit ganz tollen Songs.
Ich hatte große Erwartungen an Gary Barlow' s neues Album und wurde absolut nicht enttäuscht.
Dieses Album ist für mich mehr als gelungen. Ein großes Dankeschön an Gary Barlow.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2015
Dies ist ein ganz tolles Album von Gary Barlow. Ich bin hiervon sehr begeistert und höre es sehr oft. Es gibt einige Gute-Laune-Lieder und ein paar nachdenkliche. Die Mischung finde ich gut. Seine Meldoien mag ich sehr.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2015
Gary Barlow's Stimme ist etwas Besonderes, hat was Einzigartiges. Das Album ist ihm ausgesprochen gut gelungen - ganz persönliche Note, tolle Arrangements. Bin gespannt, was als nächstes folgt...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
Verstehe nicht ,warum Gary in Deutschland so ein schlechtes Standing bei den Radiostationen hat.
Wollen wohl alle nur "gesponsert werden"
Ein SUPERGEIL von mir für dieses Album
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2014
Der Meister hat wieder zugeschlagen. Die CD ist ein Muß für alle die auf britische Popmusik stehen. Es ist alles dabei von Balladen bis Up-Tempo-Nummer und sogar ein Duett mit Elton John.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Ich mag einfach jeden dieser Titel, das habe ich ganz selten. Die Stücke sind alle sehr melodisch, manche klingen ein weinig nach Beatles. Die CD ist absolut gelungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2014
Das ist mit Abstand das beste Album, welches Mr. Barlow je eingespielt hat und ich mir dieses Jahr gekauft habe. Ich kann mich gar nicht satt hören. Fantastisch!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. Februar 2014
Ich bin mit “Take That” groß (und mittlerweile auch recht “reif”) geworden - daher beobachte ich gerne und wohlwollend was die Jungs von damals heute als Herren so abliefern. Und das ist durchaus häufig überraschend gut und immer noch sehr ambitioniert. Nach den eher schwachen Erstalben bis 1999 hat Mister Barlow 2012/13 mit dem Gemeinschaftsprojekt “Sing” seine weiterhin vorhandenen Qualitäten als Songschreiber erkennen lassen. Ich hatte mich also auf das neue Album richtig gefreut - aber automatisch 5 Fan-Sterne (welche ja auch eigentlich "Besser geht es nicht" bedeuten) gibt es hier sicher nicht von mir.

Denn was für eine Entäuschung:

Ganz überwiegend befinden sich eher unraffinierte und uninspirierte, stereotype Bumm-Bumm Schlager auf dem Album (selbst “Face to Face” zusammen mit Elton John klingt fast peinlich). Auch die Stimme hat sich nicht positiv weiter entwickelt - manchmal richtig schrecklich anzuhören z.B. bei “Dying Inside” (auch wenn der Song einen wirklich ernsten privaten Hintergrund hat).

Nur sehr selten blitzt ein wenig musikalische Raffinesse auf: So gefallen mir z.B. “This House”, “Actress”, “The Song I never'll write” recht gut. Aber der große Rest läuft einfach mal mehr oder weniger langweilig durch. Da bleibt nichts hängen und manchmal nervt die Banalität auch - man merkt es daran, dass man immer wieder schnell einen Track weiter springen möchte.
Für “Take That”-Fans ist das Album natürlich ein Muss - und sie werden mich für diese Kritik sicher abstrafen. Aber allen Anderen rate ich dringend (trotz der häufigen “5-Sterne-Bewertungen”) vor dem Kauf etwas länger in das Album hinein zu hören. Bei einem hoch gelobten Songschreiber habe ich mehr erwartet.
Dirk
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Diese CD hat sich super gelohnt zu kaufen. Super Musiktitel viele persönliche Lieder mit sehr viel Gefühl. Totale Romantik und auch schnelle Lieder dazwischen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,00 €
5,95 €
8,94 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken