Sale Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



HALL OF FAMETOP 10 REZENSENTam 6. Januar 2018
Natürlich handelt es sich hier um Hollywood! Was soll man da erwarten? Einen virtuosen Arthouse Kunstfilm? Wohl kaum....
Wie für einen Blockbuster üblich existiert ein anständiger Spannungsbogen, der bis zum Schluss trägt, Längen treten eigentlich nicht auf! Clooney und Bullock liefern wie erwartet ab, die eingedeutschte Synchronisation ist ebenfalls gefällig. Die Dialoge sind nicht besonders tiefsinnig aber der zugegeben vertrackten Situation angemessen..... Es ist spannend, keine Frage! Für meine Grundschulkids wäre der Film gar zu spannend. So erlebt man einen kurzweiligen Ausflug ins All, den man sich schon recht realistisch vorstellen kann. Das ist zweifelsohne okay gemacht! Natürlich bleiben am Ende Fragen offen, ja und? Muss man denn alles in Frage stellen? Der Film will unterhalten und das tut er auf mittlerem Anspruchsniveau!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Dezember 2017
Als ich per Zufall auf diesem Film aufmerksam geworden bin, war ich mir nicht sicher ob ich ihn mir ansehen sollte.
Hab ihn mir dann doch angesehen und kam zu folgendem Entschluss:
Auch wenn die Story etwas sehr weit hergeholt ist, kann man in den Film voll enttauchen sofern man es zulässt. Die Botschaft welche der Film vermitteln will hat anscheinend fast niemand verstanden, denn sonst wäre er besser bewertet worden.

Kurz gesagt, ich finde den Film top.... ein Film bei dem man auch mal das Hirn hinterher anstregenden darf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. März 2018
Langatmiger, aber gut gespielter und sehr ernsthafter Film, der mit nur zwei Schauspielern auskommt: George Clooney und Sandra Bullock.
Eine interessante Kombination. Sandra Bullock spielt sehr überzeugend. Dennoch ist der Film teilweise sehr langatmig. Er ist auch auf keinen Fall ein typischer Amerikanischer Blockbuster. Ich würde ihn als interessant bezeichnen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2017
Der Film hat mich total umgehauen und bewegt. Er hat mir sehr gefallen! Genau so müssen Filme meiner Meinung nach sein!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2017
Wundervoller Film und eine grandiose technische Meisterleistung. Für mich handelt er vom Überlebenswillen der in jedem Menschen stecken kann und in der Story war dies bis zum Schluss zu spüren. Außerdem wirkt es als wäre er an Ort und Stelle realisiert worden.Dem Regisseur Alfonso Cuaron und allen Beteiligten ist ein beeindruckendes Erlebnis gelungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Februar 2018
Einer meiner Lieblingsfilme, absolut genial gespielt ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️. Genau meine Wellenlänge. Sandra Bullock in ihrer besten Rolle. Technik ist nicht immer beherrschbar.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. März 2018
Top Qualität Bild, Ton, Schauspieler, Ausstattung alles Top wie ich finde. Gut hier und da kann mann immer was zu nörgeln finden aber alles in allem ein super Weltraum Knaller.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2018
Der Film ist schon nett, aber ich war negativ ueberrascht, dass ich ihn mir nicht auf Deutsch ansehen konnte. Keine deutsche Sprachoption auf der DVD gefunden!!!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Februar 2018
Echt gut gemachter Film. Vorallem auch nicht so weit von der Realität entfernt! Schauspieler stimmen auch. Verdiente 5 Sterne meinerseits!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 25. Oktober 2013
Bewertet wird vorab nur der Film an sich. Die Extras werden nachträglich hinzugefügt, sobald ich mehr über sie in Erfahrung bringen konnte.

Ein Space Shuttle mit dem Auftrag das Hubbleteleskop zu reparieren gerät in einen Satellitensplitterregen. Der Shuttle wird dabei zerstört, die Crew getötet. Mit schwindenden Sauerstoff versuchen die einzigen beiden Überlebenden im Wettlauf mit der Zeit die ISS zu erreichen. Doch im luftleeren Raum ist dies gar nicht einfach, Entfernungen zu groß und Richtungen existieren nicht. Hinzu kommt der drohende Splitterschauer, der einmal alle 90 Minuten die Erde umrundet...

Warum bekommt der Film von mir nur drei Punkte obwohl ich die Haupt (und einzigen) Darsteller Bullock und Clooney mag? Ganz einfach. Die Charaktere berühren zu keiner Zeit. Sie sind lediglich Statisten in grandioser Kulisse. Ohne Frage wird hier das Weltall realistisch dargestellt, die menschliche Technik und der menschliche Körper zerbrechlich (sehr schön: Sandra Bullock in Fötushaltung, wunderbares Bild, wirklich mit Botschaft). Gleichermaßen werden die Charaktere kaum vorgestellt. Clooney selbst ist kaum lange dabei und erzählt auch nicht wirklich viel. Von Bullocks Charakter wissen wir, dass er eine vier jährige Tochter verloren hat. Aber das wars. Ansonsten hetzt sie von tödlicher Falle in die nächste. Ungeachtet dessen wie unwahrscheinlich es ist, dass der Film nach der ersten Katastrophe nicht gleich zu Ende gewesen wäre, besticht der Film mi schönen, wirklich sehr schönen Bildern, mit glaubhaften Bewegungen und Katastrophenabläufen (auch wenn die USA das Shuttleprogramm geschrottet hat), aber ansonsten mit gepflegter Langeweile. Hier wäre weniger Schauwert und mehr Charaktertiefe wünschenswert gewesen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Interstellar [Blu-ray]
8,82 €
Inception [Blu-ray]
6,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken