CM CM Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
1.247
3,3 von 5 Sternen
Gravity
Format: DVD|Ändern
Preis:4,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 23. November 2017
Endlich mal ein Film der zeigt wie es wirklich ist im LUFTLEEREN Raum (All). Da gibt es keine
Laserabschußgeräusche oder Treffer wie bei Star Trek, Star Wars usw.
Super Inszeniert mit perfektem Soundtrack. Ein muss für die wirklichen Science Fiction Freunde!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 25. Oktober 2015
Die Blu-ray hat eine sparsame Handlung, für die man mit zwei Schauspielern auskommt. Bei Reparaturarbeiten am Hubble-Telekop kommt es zur Katastrophe. Die beiden Überlebenden wollen in einen sicheren Bereich gelangen und auf Hilfe warten.

Was mir am besten an der Blu-ray gefällt, das sind die genialen Filmszenen. So etwas habe ich bisher noch nicht gesehen.

Die Aufnahmen sind in Topqualität. Hier gibt es überhaupt nichts zu bemängeln. Auch der Ton ist in Ordnung.

Was mir nicht so gut gefällt, das ist die mangelnde Glaubwürdigkeit in dem Film.
- Warum wird alles durch Weltraumschrott zerstört, die beiden Überlebenden haben jedoch keine einzige Schramme?
- Sind drei Raumstationen (USA, Russland, China) wirklich nur einige 100 km voneinander entfernt, so dass ein Raumfahrer von der einen zur anderen Station fliegen kann?
- Können Menschen die in dem Film gezeigten Belastungen überhaupt aushalten, oder hat am Ende doch wieder Hollywood die Überhand bekommen?

Alles in allem ist es auf jeden Fall eine sehr sehenswerte Blu-ray mit mehreren Stunden Extras. Leider hat sich jedoch niemand die Mühe gemacht, die Extras ins Deutsche zu übersetzen. Also ist es wie immer. Wen es interessiert, der muss sehr gut englisch können, oder Untertitel lesen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2017
Dann springen wir mal vom Hubble Teleskop zur zur ISS. Ok der Orbit ist fast 150km niedriger als der des Hubble Teleskops aber was solls. Eigentlich sollte Die ISS aufgrund ihres niedrigeren Orbits auch fast 1000km/h schneller unterwegs sein als Hubble (weil Physik) aber das kriegen wir schon hin. Plops kurz drauf abgeprallt und ... Moment ein 1000km/h "Plops" ist eher ein "Matsch", aber naja egal Tante Bullocks muss ja noch ne Stunde weinen, da könne wir sie ja jetzt noch nicht komplett ausquetschen wie ne dicke Hummel auf der Windschutzscheibe eines 60km/h schnellen Autos.
Also nach dem "Plops" grabschen wir noch schnell nach Firlefanz der an der ISS hängt. Da reist doch glatt noch die Leine zwischen den beiden welche doch so vorschriftsmäßig aus Toilettenpapier zusammen getackert wurde. Aber im letzten Moment (oh eine ganz neue Facette des Kinos) kriegt man doch noch was zu fassen und hält sich dran fest. Jetzt sollte eigentlich alles gut sein, denn ISS wie auch unsere zwei Unglücksraben haben jetzt die gleiche Geschwindigkeit und somit auch das gleiche Orbit. Sprich sie fallen alle gleichmäßig um die Erde drumherum. Das nennt man im Volksmund auch Schwerelosigkeit. Das klappt auch soweit ganz gut mit allem AUßER mit unserem George. Der hat wohl etwas zu viele Gravitationsflocken gefrühstückt und wird allen Regeln der Physik zum Trotz als einziger von irgendwas angezogen. Das erklärt dann auch warum er sich nicht einfach an der Leine zurückzieht, was normalerweise nahezu ohne nennenswerten Kraftaufwand möglich sein sollte. Diese Schlüsselszene macht absolut keinen Sinn ohne Voodoopuppe oder Spagettimonster.
Da würd ich an Sandras Stelle auch zu heulen anfangen.
Weil mir der Kopf weht tut.
Vom vielen auf den Tisch schlagen.
11 Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2017
Habe es nicht einmal auf einem großen Bildschirm gesehen. Es ist offensichtlich, dass der Film komplett auf IMAX und 3-d ausgelegt ist und darauf extrem eindrucksvoll aussehen würde. Daher werte ich auch einen Stern höher, als es tatsächlich für mich rüber gekommen ist. Realismus spielt eine untergeordnete Rolle. Das Script ist auch beinahe nur Alibi. Schauspielerische Leistungen lassen sich kaum beurteilen, da ich meistens die Gesichter unter den Raumanzügen nicht erkennen konnte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2017
Vor drei Jahren hab ich mir diesen Film nicht angetan. Zuviele schlechte Kritiken gab es und er wurde übertrieben gefeiert.
Heute sah ich ihn zum ersten mal und ich habe kaum was verpasst. Visuell klar ein Traum aber die Story ist nur mittelmäßig. Dramaturgisch ist der Film total überzogen. Jede dramatische Szene wird zum zum äußersten getrieben.
Ein optisch schöner Film aber der Rest ist echt nicht den Hype wert gewesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2016
Ich finde Ihn sehr gelungen und habe ihn auch für spannend empfunden.
Die Idee an sich ist super, die Schauspieler sehr gut gewählt und Sandra Bullock, sowie George Clooney machen ihren Job richtig gut!

Ein paar Szenen finde ich etwas übertrieben, manche ein wenig unrealistisch. Aber an sich ein mitreißender und spannender Film.
Wen ein paar Kleinigkeiten was Realismus und Show angeht nicht stören, dem empfehle ich den Film zu schauen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2017
Toller Film! Spannend, unwahrscheinlich schöne Bilder und mir gefallen vor allem die verschiedenen Perspektiven und Kameraeinstellungen. Auch die Musik ist gut gewählt und man "spielt" mit dem Ton. Ich habe mich sehr unterhalten gefühlt. Allerdings glaube ich, nachdem ich jetzt das Ende kenne, dass es sich nicht lohnen würde, ihn ein zweites Mal zu sehen. Daher würde ich ihn mir auch nicht haptisch kaufen.

Ich habe den Film über Prime Video gesehen, kann also nichts zur BluRay oder DVD sagen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2016
Ich mache es knapp, Story lasse ich mal aussen vor denn die ist etwas dünn und steht auch nicht im Vordergrund. Der Hype um den Film lasse ich auch raus, denn das interessiert mich persönlich so gar nicht. Wenn man Weltraum Abenteuer mag und auf bildgewaltiges Kino steht; na dann ist man hier richtig. Geile Bilder geile Hauptdarsteller und ich habe mich nicht ein Sekunde gelangweilt, auch wenn nicht so wirklich viel passiert. Super Weltraum Film
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2017
Der Film handelt von einer Missglückten Raumfahrt. Die Crew muss versuchen wieder zur Erde zurückzukehren.

Was aber an Handlung und Realität flach ausfällt wird mit dem Bild und Ton wieder mehr als wett gemacht. Die "Aufnahmen" sind, verbunden mit der musikalischen Untermalung zum bestaunen gut. Schade, dass ich ihn nicht im Kino gesehen habe.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2017
...aber im Groben und ganzen ein solider Film den man sich einmal anschauen kann.
Wobei ich mir gerade bei einem Film im Weltraum bzgl. 3D bedeutend mehr Tiefe erhofft habe, irgendwie wirkte das alles nicht plastisch genug und das Gefühl vom offenen Weltraum blieb aus.
Am Equipment liegt es nicht, denn bei anderen Filmen habe ich deutlich bessere 3D Erlebnisse empfunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Interstellar
3,99 €
Oblivion
4,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken