flip flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 1. Juni 2017
- AV-Receiver Denon AVR-X5200W; 9.2 > 1x Phonar Ethos C 140G; 6x Teufel Mo 6; 2x Onkyo SKH-410; 1x Teufel A 610 SW; 1x Canton ASF 75 SC; AV-Receiver Yamaha HTR-5630 > 2x Onkyo SKH-410 = 7.2.4
Atmosanmutung: Absolute Meisterleistung! Die Unterstützung durch die 4 Deckenstrahler überzeugt auf ganzer Linie und zeigt, was in diesem Format steckt und möglich ist.
Raumwirkung: Aus meiner Sicht ist hier das Machbare erreicht. Die gesamte Konzertwiedergabe vermittelt den Eindruck, im Publikum zu sitzen. Da kommt nicht nur was von vorne, von hinten, von den Seiten, die Abmischung vermittelt das Gefühl des direkten Erlebens in eben einer Halle voller Menschen. Ich kenne nichts besseres.
Bassdruck: Auch hier gehen die beiden Subs aber mal richtig ab. Nie dröhnend, immer mit vollem Schub. Wunderbar eingebunden in das Klangerlebnis. Grandios.
- Stereo Verstärker SMSL SA-50 > 2x Sinuslive 11412 BassPumpIII
Sofafaktor: Ich kann mich nicht wirklich entscheiden, da Musik auch ohne genossen werden kann. Aber wenn sie dabei sind, unterstreichen sie mit viel Elan das Schlagzeug.
- Blu-ray Player Panasonic DMP-BDT500 > TV Philips 60 PFL 9607S
3D Effekt: Da gibt es nix zu kritisieren. Keine Doppelkonturen, keine verschwommenen Vorder- oder Hintergründe... Alles bestens und auf höchstens Niveau. Bei dieser Produktion unterstützt das Format das Erleben.
Farbwiedergabe: Sehr gut, trotz vieler dunkler Szenen.
Kontrast: Mir ist nichts negatives aufgefallen.
Weißwerte: Gerade bei der Bühnenshow werden helle Szenen auch wirklich hell dargestellt. Super gemacht.

So kann Atmos klingen! Ein Erlebnis, dass mich in seinen Bann zieht und den Aufwand für das Format vergessen lässt. Für mich der beste Beweis für die Wirksamkeit im Heimkino. Die 3D Realisation ist absolut überzeugend und erhöht das Vergnügen definitiv. Ich will mehr...
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Februar 2015
Also normalerweise schreibe ich keine Rezessionen in Amazon . In diesem Fall möchte ich mich aber doch äußern :
Ich hab mich als langer Metallica Fan für das 3D Steelbook entschieden .
Ich bin total begeistert von von dieser Bluray :-)
Die Song Auswahl triftt genau meinen Geschmack , der Sound in DTS HD ist ( Teufel Soundsystem ) einfach nur der Hammer .
In 2D wie in 3D absolut sehenswert . Der 3D Effekt ist , wie ich finde , sehr gelungen, nicht zuletzt wohl auch , weil extra für 3D gefilmt und produziert wurde .
Das Einbinden einer Storyline in eine Art von Film finde ich nicht störend , es sind zwischen den Songs immer nur kurze Filmsequenzen zu sehen . Wer sich jetzt über die Werbung nach dem einlegen der Disc aufregt , dem sein gesagt , daß es einen Disc Menü Button gibt , mit dem man nicht gezwungen ist , sich die Werbung anzusehen ;-) wer dafür einen Stern abzieht , legt glaube ich auf die falschen Sachen Wert :D
Das Bonusmaterial ist umfangreich und klasse .
Fazit :
Für Fans ein absolutes Muss . Für alle anderen allemal sehenswert !
Eine solche "Konzert" bluray gab es jedenfalls noch nie ..
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Februar 2014
Eine der geilsten Live Konzerte, die ich überhaupt gesehen habe.
Und das auch noch in 3D.
Leider gibt es keine Möglichkeit, die düstersten Szenen ausblenden oder überspringen zu lassen.
Meine Tochter (7 Jahre) hätte ihre wahre Freude daran.
Aber FSK16 ist absolut OK!

...okay, mal sehen, wann sie den ganzen Film mitschauen darf -)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juli 2015
Ich mag Hard-Rock, auch wenn ich kein unbedingter Metallica-Fan bin. Überzeugt hat mich der wirklich bombastische Sound, den diese Bluray über meine Atmos-Anlage wiedergibt. Auch das 3D-Bild ist klar und von einer tollen Tiefe. Ich konnte das Konzert (die Story drumrum ist auch ganz nett) in meinem Atmos-Heimkino auf einer 3m Leinwand geniessen. Näher dran geht wohl nur noch live :-)
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. April 2014
Ich bring es erst mal folgendermaßen auf den Punkt:
Wenn Sie gerne Metallica hören, einen 3D fähigen Fernseher und BlueRay Player besitzen, eine Surround Anlage den Ton bringt und zudem tolerante Nachbarn neben Ihnen wohnen, dann bestellen Sie jetzt sofort diese genialste aller Live Produktionen von Metallica.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. August 2014
Die Konzertaufnahmen sind einfach super, ebenfalls der Sound. Die "Story" drumerherum hätte man meinetwegen auch weglassen können. Was uns Metallica damit sagen will? K.A. Wäre gut gewesen, wenn die Tracks so gesetzt worden wären, dass man die "Story" wegklicken kann.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. April 2015
Also zunächst einmal, wer Metallica Fan ist wird das hier lieben: Wilde Lichtshows, fetter Sound und geiles Bühnenbild.
Die Idee der zwischendurch eingeblendeten Handlungen finde ich persönlich super erfrischend, weil ich dergleichen nie gesehen habe.
Außerdem gute Songauswahl und ziemlich perfekte Live Action Aufnahme.

Allerdings 2 klitze kleiner Dämpfer:
1. Wer Cunning Stunts gesehen hat oder sogar damals auf der Tour war, entdeckt nicht allzu viel neues neben den Einspielungen.
2. Der Sound ist zwar fett aber lässt dadurch leider ein bisschen die Crowd-Action vermissen.

Insgesamt aber auf jeden Fall 5/5, weil es einfach wieder ein gewaltiges Metallica ist!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. März 2015
Hallo,

habe mir diese DVD ohne eine präzise Erwartungshaltung bestellt, war lediglich auf die Umsetzung der Rahmenhandlung in Verbindung der gespielten Live-Titel gespannt.

Musik:
Die Playlist beinhaltet viele der bekanntesten Lieder, deshalb waren keine großen Überraschungen zu erwarten. Es wurden viele "Kracher" hintereinander weg gespielt, was wenig Zeit zum Verschnaufen ließ. Die Performance war gekonnt und routiniert, so wie man es gewohnt ist. Schade, dass aufgrund der Handlung im Film Lieder ganz oder zum Teil rausgeschnitten bzw. gekürzt wurden (z.B. Wherever I May Roam oder Battery). Dementsprechend höre ich mir lieber den kompletten Live-Mitschnitt der Audio-CD an, die ich mir (ehrlich gesagt) noch hinterher bestellt habe.

Film:
Konnte dem Film leider nicht viel abgewinnen und halte diesen eher für unnötig. Die kurzen Sequenzen wurden nach einiger Zeit mehr zu einer Art lästiger Unterbrechung. Hätte stattdessen lieber mehr vom Konzert, der (speziell angefertigten) Bühne oder der Halle und dem Publikum gesehen. Zudem kommen die im Nachhinein eingespielten Effekte, die ich für zu übertrieben halte.

Fazit:
Alles in Allem jedoch ein ordentlicher Konzertfilm, wenn man sich erst einmal an die dauernd wechselnde Szenerie gewöhnt und sich damit abgefunden hat, dass die amerikanischen Filmemacher einen Hang zur Übertreibung besitzen. Mir persönlich hat der Auftritt beim Rar 2014 besser gefallen, da dieser einfach authentischer herüberkam.

Ich hoffe, ich konnte - trotz der mittleren Bewertung - jemanden helfen, sich zu entscheiden :)

P.s. Reißt mir bei Unklarheiten nicht den Kopf ab, das war meine allererste Rezension ;)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. März 2014
METALLICA - Through the Never [Blu-ray] ich habe mich für diese Bluray entschieden,weil ich nicht das große geld habe um mir eine konzert karte kaufen kann deswegen für den kauf dieser bluray ,ich wurde nicht entäuscht ging gut ab mit deutschen untertitel.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. September 2014
Als Fan der ersten Stunde ärgert mich an dieser BluRay nur das nervige skipen der Werbung am Anfang. Das sollte bei einer Kaufbluray besser gemacht werden.

Der Film und die Musik sind perfekt für jeden Liebhaber der härteren Gangart.

Die Handlung des Films ist meineserachtens zu vernachlässigen, da die Band und deren Musik wohl bei den meisten der AUslöser für den Kauf ist.

So macht 3D Spaß !!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden