Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



TOP 500 REZENSENTam 12. Juni 2015
Ich benutze dieses Headset zur Zeit bei GTA 5 und bin damit äußerst zufrieden. Die Verarbeitung und Qualität ist für diese Preisklasse wirklich gut.
Die verwendeten Materialien wirken wertig.

Die Hörmuscheln sitzen weich und angenehm. Auch nach mehreren Stunden drückt nichts. Die Verstellmöglichkeit ist ausreichend vorhanden.
Verbindung wird mittels USB Anschluss am PC oder Laptop hergestellt. Das Headset wurde bei meinem PC ( Windows 7 ) sofort erkannt und ich konnte loslegen. Es liegt dem Lieferumfang aber auch eine Treiber CD bei, falls es Probleme gibt.

Der Klang der Kopfhörer kann sich durchaus sehen lassen. Der Bass wirkt kräftig und tief ohne dabei den Rest zu übertönen. Die Höhen klingen angenehm aber nicht aufdringlich. Kein scharfes "S" zischen. Insgesamt ein ausgeglichenes Klangbild, was in Games auch eine gute Ortbarkeit ermöglicht.

Durch die Over Ear Tragweise schirmen die Ohrmuscheln gut von der Außenwelt ab. Man ist damit wirklich mitten im Spiel, schreit dafür aber auch irgendwie unbewusst in das Micro, weil man seine eigene Stimme auch relativ leise hört.

Die Verständlichkeit des Sprachübertragung durch das Micro ist klar und deutlich und vor allem auch laut genug. Wurde mehrfach schon auf die gute Verständlichkeit angesprochen und gefragt welches Headset ich verwende.

#kostenlosesTestprodukt
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juni 2017
Die Qualität ist gut.
Damit ist gemeint verarbeitung, Sound und die des Micros.
Das einzigste was sehr stört ist das nach längerem Tragen, dabei handelt es sich aber um viele Stunden, der druck auf die Ohren sehr groß wird und das Tragen sehr unangenehm wird.
Jedoch benutze ich das Gerät schon seit 2 Jahren und bin trotzdem nich sehr zufrieden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. November 2015
Das Headset ist einigermaßen verarbeitet und wird auch direkt ohne CD erkannt.

Nach Installation der Treiber und dem dabei enthaltenen Programm hat man dann Zugriff auf die verschiedenen Funktionen.

Von "7.1 Surround-Sound" fehlt allerdings jede Spur...

In Spielen wie z.B. Counterstrike Global Offensive kann man nicht definieren ob die Schritte nun hinter einem oder doch seitlich sind...

Für den Preis an sich ganz ok allerdings für's "Professionelle Gaming" sollte man dann wirklich ein paar Euro mehr ausgeben.

Preis Leistung also OK
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. August 2015
Bin zufrieden mit dem Kopfhörer - Tragekomfort ist okay. Nebengeräusche werden durch die Bauweise fast vollkommen abgeblockt. Pries Listing stemmed total!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juni 2017
drei jahre durchschnittlich gebraucht ,Mikrofon defekt.Ordentlich damit umgegangen.Mist,nicht zu empfehlen.
Besser auf bekannte Marken umsteigen.Für 40 Euro kann man wahrscheinlich nicht mehr erwarten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. September 2014
Ich kann das Sades SA-902 nicht empfehelen, da nach ca 2 Monaten das Mikro nicht mehr richtig Funktionierte. Im TS würd mir alle 10 min gesagt, dass ich mich wie ein Roboter anhöre und anscheinend das Mikro im Mund haben müsse, da es sich so dumpf anhört. Die Soundqualität ist ebenfalls ziemlich schlecht. Bass ist kaum vorhanden und mit dem virtuellen "Surround-Sound" kann man nicht mal Gegner in Spielen wie CS:GO orten. Es ist zwar nicht schlecht verarbeitet und sieht für den Preis sogar recht "edel" aus, jedoch überwiegen die Nachteile. Also Finger weg von dem Teil und investiert lieber ein bisschen mehr Geld in nen ordentliches Headset.

lg ottojochen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Oktober 2014
 Also hier mal meine Bewertung zu diesem Headset.

Zu aller erst war die Lieferung sehr schnell und Problemlos, Die verpackung des Produktes an sich ließ zwar zu Wünschen übrig, Da das Headset nur in einer Art Plastiktüte, innerhalb einer weiteren Transperenten Tüte verpackt war. Allerdings hat das Stück den Transport völlig unbeschadet überstanden und der Inhalt hat mich auf den ersten Blick von seiner Qualität her sehr angesprochen. Natürlich können wir für knapp 29 euro nicht die beste Qualität erwarten, was ich auch völlig okay finde. Dennoch ist die Qualität viel besser als ich es mir vorgestellt habe. Das Micro wirkt dagegen schon sehr zerbrechlich, aber wie bereits erwähnt ist das für diesen Preis eine ganz gute Qualität. Das Kabel macht auf mich einen verdammt Soliden eindruck. Es ist dick, es ist Sperrig(was ich als sehr gut erachte). So vermeiden sich schnelle Kabelbrüche. Ich habe dieses Headset also dann mal zum Testen angeschlossen und eine nervige Installation der integrierten Soundkarte erwartet. Dem war allerdings nicht so, da mein Laptop mit Windows 7 dieses Headset selbstständig installiert hat. Somit läuft dieses Headset über meine Onboard Soundkarte. Und hier ist wohl der springende punkt, wieso einige Käufer ein Problem mit der Audio Qualität haben. Installiert am besten gar nicht die mitgeführter CD. Eure Soundkarte kann sicher mehr. Okay wenn es um das Zocken geht sollte man sich wohl um die 7.1 Gedanken machen, welche ich für Musik nicht brauche. Die Mirkofonqualität ist wirklich 1 A. Ich habe mal mit Audacity eine Testaufnahme gemacht und sie war tadellos. Keine Störgeräusche,rauschen oder ähnliches. Die Zeit wird zeigen, ob eintrifft was der Großteil der Käufer hier beschrieben hat. Nämlich dass es irgendwann gar nicht mehr funktioniert. Aber so weit ist es noch nicht.

Einen Punkt kann ich zu der Audioqualität noch machen. Bitte passt auf wenn ihr das Headset das erste mal aufsetzt und die Musik an macht. Bitte stellt die Systemlautstärke so tief runter wie es geht, kurz über dem Nullpunkt. Denn dieses Headset ist extrem laut und wird euch euer Trommelfell wegblasen, wenn ihr gerne Laute usik hört und die Systemlautstärke sehr hoch gedreht habt!!!

Das wars erstmal von meiner Bewertung, bisher sind es volle 5 sterne. Wenn sich etwas Neues ergibt lasse ich es euch wissen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. September 2014
Auf der Suche nach einem neuen Headset bin ich auf dieses gestossen.

Lieferung ging wie gewohnt schnell und unkompliziert 2 Tage und es war da.

Das Produkt selber überzeugte mich schon direkt nach dem Auspacken.
- weiche Ohrpolster
- leichte höhenverstellung
- stabiles Kabel
- stabiles Bedienteil für laut, leise, Stumm, geräuschlos
- sowie stabiler Übergang vom Kabel zum USB Stecker

Einziges Manko ist der zu beginn starke Geruch nach Gummi/ Plastik was jedoch nach einiger zeit verfliegt.

Nun nach genauer Begutachtung ab zum Testen.
Angesteckt, wird sofort erkannt, CD eingelegt und das Headset eigene Programm installiert.
Diverse Soundeinstellungen darüber einstellbar, dementsprechend für jeden was dabei.
Sound ist meiner Meinung nach Spitze für diese Preisklasse, hatte andere die kratzen oder verzerren.
Laut Angaben ist auch der Verständniss durch das Mikro 1a.
Ob 7.1 oder nicht lassen wir jetzt mal dahingestellt, aber dennoch ein merklicher Unterschied zu anderen Produkten.

Ich selber bin positiv Überrascht und würde mir es sofort wiederholen wenn miens nach der Garantie den Geist auf gibt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Mai 2015
Ich musste leider von einem älteren Fatal1ty-Headset umsteigen, weil an einer Seite die Ohrmuschel abgebrochen ist (dünnere Vorrichtung als hier) - man konnte die Ohrmuscheln drehen, das geht hier leider nicht. Also mal kurz eine Ohrmuschel zur Seite schieben ist nicht so super-komfortabel.

Da ich ein Headset nicht zur Seite vom Kopf nehme, sondern "nach oben über den Kopf hinweg" (deswegen auch der Bruch beim alten Headset, da dieses ebenfalls aus Plastik war), hoffe ich einfach mal, dass das Headset hinreichend stabil ist. Ich denke man sollte aber vorsichtig sein, wenn man das Headset so vom Kopf nimmt; die Ohrmuscheln sind aber mit einer recht breiten Strebe befestigt (dafür dünn). Die Ohrmuscheln
lassen sich recht weit nach oben und unten verschieben (ca. 2-3cm bzw. 9 Stufen pro Seite). Das Kopfteil sieht gut verarbeitet aus und ist auch nach Stunden noch recht gemütlich und drückt nicht auf Kopf. Was nicht so gemütlich nach ein paar Stunden (teilweise schon früher) ist, ist dass die Ohrmuscheln recht flach und hart innen sind. Da tuen mir schnell die Ohren weh, was natürlich ein großes Minus ist, wenn man oft und/oder lange ein Headset trägt. Noch etwas zum Kopfteil: In der Beschreibung steht was von perfektem Halt: Wenn man den Kopf nur leicht nach vorne neigt, rutscht das Headset schon etwas - für meinen Geschmack zu viel.
Das ziemlich lange Kabel besitzt eine schwarz/rote Stoffummantelung. Somit ist das Kabel einerseits geschützt und bleibt auch nicht wie Gummikabel an andere Materialien haften. Ca. 70 cm tiefer am Kabel (genau da wo die Hand schnell dran kommt), das links (Seite steht auf den Ohrmuscheln) aus der Ohrmuschel kommt befindet sich die Fernbedienung. Bisher war ich ein Rad für die Lautstärke gewöhnt. Nun befinden sich lauter/leiser und stumm-Taste auf dem Plastik-Dreieck.Zusätzlich gibt es einen vierten Knopf um das Mic an- und auszustellen. Ist das Mic an, leuchten in der Mitte der Fernbedienung ein paar diamantförmige Punkte rot. Das ganze sieht nicht unbedingt nach "High-Class" aus, aber es erfüllt seinen Zweck gut und scheint stabil befestigt zu sein. Apropos rot leuchten: die roten Einbuchtungen in der Ohrmuschel leuchten ebenfalls rot. Und zwar immer. Auch wenn der PC aus (aber natürlich am Strom) ist. Sieht aber nett aus.

Der USB-Anschluss des Kabels ist auch etwas Neues für mich. Ist ein recht langer Stecker, der am Frontpanel jetzt neben meinem nicht mehr genutzten grünen und roten Audio-In/Out einen USB-Platz klaut.
Ein Bild von USB-Anschluss und Fernbedienung kann man sich beim Sades SA-903 7.1CH ansehen (anderes Headset, Kabel das gleiche).

Ich bin jetzt kein Audio-Profi aber ich würde behaupten der Sound ist ok - Ausgabe wie Eingabe mit dem Mikrophon. Das Mic ist etwas weit weg vom Mund (8cm ca.), aber es scheint trotzdem gut zu funktionieren. Dennoch: auch hier kann man nichts groß einstellen, außer "nach oben klappen" - das Mic ist fix befestigt und lässt sich nicht abnehmen. Man kann das Mic im nach oben geklappten Zustand ca. 150° nach unten drehen. Was die Lautstärke angeht: Ein herkömmliches Youtube-Video kann mit ausgeschalteter Volume-Regulierung richtig schön laut werden. Auf 2/100 (Windows-Setting und übrigens geringste mögliche Lautstärke, die mit der Fernbedienung einzustellen ist) und auf voller Youtube-Lautstärke kann man problemlos einem Gespräch folgen. Möchte man etwas leiser, muss man evtl. an den Betriebssystem-Settings noch einstellen. Kann natürlich auch von vielen anderen Faktoren abhängig sein! Es ist aber ohne großes Rumgefummel möglich richtig schön Bass auf die Ohren zu bekommen.

Übrigens gibt's noch einen mehr oder weniger hübschen großen Aufkleber dabei - den kann man sich dann auf den PC kleben oder so.
Die Bedienung ist nur auf chinesisch. Die beiliegende Mini-CD konnte von meinen Bluray-Player nicht gelesen werden.
Trotz der paar Mankos gibt's 4 Sternchen, weil der Preis für ein cool aussehendes Headset, dass dann doch so viel kann ziemlich gut war.

Ergänzung:
Man hört alles um sich herum recht gut. Mit meinem alten Headset war Ruhe! Ist wohl Geschmackssache - man hört zwar den Ofen, wenn die Pizza fertig ist, aber auch die Freundin, die unbedingt jetzt ein Gespräch anfangen möchte. ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. August 2014
Also mein altes Headset hatte mal wieder einen Kabelbruch...
Das kommt bei mir leider sehr häufig vor, deshalb hab ich mir mal dieses bestellt, da es ein "festes" Mikro hat.
Die meisten Headsets haben ja so ein "Labber-Mikro", dieses ist jedoch aus hartem Plastik, was sich bis jetzt nicht als nachteilig erwiesen hat.
Tragekomfort kann ich jetzt auch nicht meckern. Wenn ich mit meinen Freunden zocke, werden dann schon mal mehrere Stunden und habe keine Druckschmerzen oder so. Bei den heißen Tagen im Juli/August habe ich auch nicht sonderlich darunter geschwitzt.

Nur eines finde ich eigentlich nicht schade: Man kann sich selbst und auch andere am Kabel stumm schalten. Also DAS finde ich super. Nur müsste man dort sehen, wenn man diese Taste gedrückt hat, die könnte man doch auch bestimmt mit ner LED oder so unterlegen, dass man sieht, wenn man versehentlich oder auch nicht, diese Taste gedrückt hat.
Wenn das noch geändert wird, gibt es 5 Sterne.

Kann das Headset ansonsten nur empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)