flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

  • 2 Guns
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
210
4,0 von 5 Sternen
2 Guns
Format: DVD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 19. März 2014
Der Film hat mir super gefallen Denzel Washington und Mark Wahlberg spielen hier wirklich super. Die Story ansich ist Ok, aber hat man schon alles gehabt. Aber das schadet nicht der Film macht einfach Spaß.

Bild in 16:9 Widescreen (2,40:1) Ton in DD 5.1
Laufzeit ohne Abspann 1.37.07.min. und mit Abspann 1.44.51.min. FSK 16

Bonus: entfallende und erweiterte Szenen

P.S. Der Film erinnert mich total an Gunmen mit Christopher Lambert und Mario van Peebles
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2015
dass man Mark Wahlberg eher zu den Schauspiel-Stümpern zählen kann...P...Actionszenen überzeugen...Ton fulminant...Storyline leider hirnrissig...Dialoge dummschwätzig...Denzel spielt leider unter seinen Möglichkeiten...
Fazit: Für zwischendurch ganz gut!

LG, Stw.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Toller Film für Actionn Freunde, 2 super Darsteller gehen voll in Ihrer Rolle auf.
Länge des Films genau richtig Super Grafik auf Blu-Ray mit der PS3 Keine
Probleme der Wiedergabe.
Gute Handlung viel Action mit kleinen Komedie Einlagen.
Sehr zu Empfehlen dieser Spannende Streifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2017
Nur leider sind dies nicht die beiden Hauptdarsteller!

Sondern Edward James Olmos (z.B.: Galactica, und wer sich noch erinnert: Miami Vice) und Bill Paxton (z.B. Aliens und Apollo 13).
Diese zwei haben mich schauspielerisch voll überzeugt. Was man von BEIDEN Hauptdarstellern nicht behaupten kann.
Nur diesen beiden (gäbe es die Möglichkeit NULL Sterne zu vergeben) ist es zu verdanken, dass ich trotzdem einen Stern vergeben würde.
Ich fühlte mich schlecht unterhalten, und werde mir den Film vermutlich kein zweites Mal ansehen.

Bild und Ton einer Blu-ray entsprechend gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2014
Das ist einer dieser Filme der mehrmals angeschaut werden kann ohne auch nur für eine Minute langweilig zu werden. Das Erzähltempo lässt die Zeit wie im Flug verstreichen. Die Geschichte ist handfest, die Charaktere liebenswürdig und der Humor grandios gut.
Fazit: Wer diesen Film verpasst hat, hat was verpasst.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Wenn man bedenke, dass dieser Film ein Action darstellt und uns reine Unterhaltung bieten soll, so brauch man auch keinen tiefgründigen Film erwarten in der die Story kompliziert genug ist damit man schon gar nicht die Lust mehr bekommt den restlichen Film mitzuverfolgen.
Wer beide Schauspieler gut findet die mit flotten Sprüchen daherkommen die man bereits in anderen Filmen zu sehen bekam, der darf sich hier sehr freuen. Die Story ist simpel und gehört eigentlich in den Hintergrund. Zwei Typen ziehen ihr Ding durch und kommen sich mehr oder weniger in die Quere. Da kann man erwarten, dass die beiden zu manchen Zeiten Widersprüche auferlegt sind und sich ein paar Prügel und derbe Sprüche antun müssen. Es ist kein durchgehend reiner Actionfilm so dass man schon nach einer halben Stunde die Schnauze voll hat :) Nein, die Szenen in den mal geschossen oder was hochgejagt wird sind gut gesetzt und übertreiben es nie. Viel mehr besticht der Film durch Mark Wahlbergs und Denzel Washingtons auftreten.
Mich hat dieser Film unterhalten so wie er es auch sollte. Wem es zu langweilig sein sollte der hat eben nicht viel übrig für gute Schauspieler, einfache Handlung und knackige Action zwischendurch. Darf ruhig mehr solcher Filme geben mit zwei coolen Typen ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Super Action Film mit coolen Hauptdarstellern. Lass sie rumballern, alles verschrotten und cool daherlabern .... genau das was hier einige bemängeln, das finde ich super. So muss ein Actionfilm sein.
Mangelnder Tiefgang der Charaktäre - egal, man erfährt, was man erfahren muss. Ist ja schliesslich ein Actionfilm und kein Drama. Bei den ganzen hochgelobten Actionkrachern der 80er war das auch nicht viel anders.
Nebenbei finde ich die Story auch gut und voller Wendungen, die nicht alle so vorhersehbar sind.
Es gibt viele linke Touren, passende Bösewichte und ein klasse Finale.
Und all das kommt in einem zeitgemäß tollen HD Bild daher. Ton hatte ich leider nur über die TV Lautsprecher laufen ....
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 23. Januar 2014
Ein toller und endlich mal wieder sehr guter Actionstreifen!

Mark Wahlberg und Denzel Washington treten hier als tolles Duo auf, welches ordentlich Sprüche klopft und dem dann auch Taten folgen lässt!
Sehr unterhaltsam, actionreich, witzig und gut gemacht!

Die Story:
DEA Agent Bobby Trench (Denzel Washington) und U.S. Naval Intelligence Officer Marcus Stigman (Mark Wahlberg) wurden undercover in ein Drogen-Syndikat eingeschleust. Zunächst wissen beide nicht, dass der jeweils andere ebenfalls ein Undercoveragent ist und misstrauen nicht nur ihren Feinden, sondern sich auch gegenseitig. Nach zwölf Monaten verdeckter Ermittlung geht der Versuch, ein mexikanisches Drogenkartell auffliegen zu lassen und Millionen von Dollar sicher zu stellen, gehörig schief und sowohl Trench als auch Stigman werden von ihren Vorgesetzten verraten. Jetzt sind die Agenten gezwungen zusammenzuarbeiten, denn sie können niemandem mehr vertrauen. Auch ihre Verfolger müssen schon bald feststellen, dass Trench und Stigman während ihrer Zeit als Undercoveragenten ein paar fiese Tricks aufgeschnappt haben...

Fazit:
Super Film, hier kann man als Actionfan nichts falsch machen. Auch Komödienfans kommen auf ihre Kosten! Super!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 13. Mai 2014
Spätestens seit die Expendables regelmässig wiederkehren, ist Oldschool das Schlagwort im Action-Genre. Positiv kann man den Begriff auch auf 2 Guns anwenden. Der Film wirkt einfach wie ein klassisches Buddy-Movie der 80er.
Zwei ungleiche Partner, bei denen es zuerst nicht so aussieht, als konnten sie zusammenarbeiten, müssen es und erweisen sich als absolutes Dream Team bei einem Spiel um diverse Millionen und gegen Leute aus den eigenen Reihen, sowie Gangster gleichermassen, bei denen sie in die Schusslinie geraten.
2 Guns erfindet das Buddy-Movie definitiv nicht neu, Filme wie Nur 48 Stunden bleiben unerreicht, aber fügt ihm ein unterhaltsames weiteres Kapitel hinzu. Die Story ist flott, Denzel Washington und Mark Wahlberg haben sichtlich Spass an ihren Rollen. Noch dazu sind sie mit Bill Paxton ('Twister'), Edward James Olmos ('Miami Vice') und Paula Patton ('Mission Impossible 4') von einem weiteren guten Cast umgeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
nach einem Filmabend mit der oben genannten Blu ray (uk-version) anbei meine Eindrücke:

# Story:
DEA Agent Bobby Trench (Denzel Washington) und U.S. Naval Intelligence Officer Marcus Stigman (Mark Wahlberg) wurden undercover in ein Drogen-Syndikat eingeschleust. Zunächst wissen beide nicht, dass der jeweils andere ebenfalls ein Undercoveragent ist und misstrauen nicht nur ihren Feinden, sondern sich auch gegenseitig. Nach zwölf Monaten verdeckter Ermittlung geht der Versuch, ein mexikanisches Drogenkartell auffliegen zu lassen und Millionen von Dollar sicher zu stellen, gehörig schief und sowohl Trench als auch Stigman werden von ihren Vorgesetzten verraten. Jetzt sind die Agenten gezwungen zusammenzuarbeiten, denn sie können niemandem mehr vertrauen. Auch ihre Verfolger müssen schon bald feststellen, dass Trench und Stigman während ihrer Zeit als Undercoveragenten ein paar fiese Tricks aufgeschnappt haben.

"Eine zynisch, brutale Actionkomödie im Stil der 80er Jahre", diese Aussage eines Nachbarrezensenten beschreibt es prima.
7 von 10 Knarren
.

# Bild:
"2 Guns" kommt mit einem 1080p AVC/MPEG-4 Transfer daher, welcher ein ordentliches, aber nicht überragendes Bild im Format 2.40:1 liefert. Gelegentlich fallen zum Bildrand hin unscharfe Ränder auf und bei manchen Einstellungen vermisst man damit die extrem feinen Details, wie sie auf Referenzscheiben immer wieder aufblitzen. Zum größten Teil ist das Bild, wie man es für eine Blu ray erwartet: Mit vielen feinen Details versehen, die eine ordentliche Tiefenwirkung auf der Leinwand erzielen. Das Bild hat fast durchweg einen sehr hohen Kontrast, der vom Beginn an nicht nachgeregelt werden musste. Farbfilter wurden vom Regisseur dezent eingesetzt, was die Filmaufnahmen in South Texas in den vermutlich so gewünschten Look taucht.

7,5 von 10 Knarren
.

# Ton:
Beurteilt wird derzeit der englische Originalton, da die deutsche Tonspur auf der englischen Scheibe nicht vorhanden ist. Etwaige Abweichungen werden nach Sichtung des Films mit der deutschen Syncro nachgepflegt.

Der DTS-HD Master Audio 5.1 -Mix auf "2 Guns" erzeugt genau die Surroundkullise, wie man sie von einem Action Film erwartet. Mit diesem Genre hat man bestimmte Erwartungen: peitschende Schußwaffen und Bass lastige Explosionen. Der gelungene Score, welcher mit der einen oder anderen bekannten Melodie aufwartet, rundet das Ganze ab. All dies wird sehr gut durch die gelungene Abmischung transportiert.

Ein weiteres Highlight ist die auf der Tonspur befindliche Dynamik, welche alle Kanäle sehr gekonnt zu einem wirklich guten Hörerlebnis einbindet. Die meisten Dialoge kommen über den Center beim Publikum an, während die Soundeffekte und Umgebungsgeräusche über die beiden Frontlautsprecher transportiert werden. Die hinteren Kanäle werden durchweg auch sehr gut bedient und sorgen für einen wirklich rund klingenden, atmosphärischen Look, der Effekte und teilweise auch Dialoge bei weiter auseinander stehenden Personen authentisch wieder gibt. Ihre zweite Aufgabe – Schußwaffenprojektile quer durch den Hörraum zu peitschen- nehmen die Rears bei diesem Mix auch sehr ernst.

Insgesamt ist dies ein großartig klingende Scheibe, welche die Bedürfnisse eines typischen Actionfilms sehr gut umsetzt und dabei eine saubere Darstellung der Dialoge der Protagonisten nicht vernachlässigt.

8,5 von 10 Knarren.
.

Fazit: Eine gelungene Action Blu Ray, mit gutem Bild und sehr gutem Sound. Sehr gut geeignet für einen Männerabend mit Bier, Chips und Popcorn.
.

Gesichtet wurde der Streifen "Kino-like" auf einer 2,4m breiten Rahmenleinwand. Als Full-HD Bildwerfer diente ein Epson EH TW5500 LPE. Für den (HD)-Sound ist ein älterer Onkyo AV-Receiver zuständig, der das Ganze immer sehr zuverlässig an ein Nubert-Lautsprecherset (5.2) überträgt, welches dann das Wohnzimmer in die stimmige Atmosphäre taucht.
.

Abschließend hoffe ich, dass Ihnen diese Rezenzion gefallen hat und würde mich freuen wenn Sie diese als hilfreich markieren. Vielen Dank.
22 Kommentare| 79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

The Equalizer
5,99 €
Die glorreichen 7
7,99 €
21 Jump Street
6,54 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken