find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. August 2017
Für mich als Metallica Fan ein muss ! Kann es nur jedem ans Herz legen sich das wenigstens 1 mal anzuschauen !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2017
Weder Film noch ein Konzert. Nur eine Gelddruckmaschine. Metallica halt. Immer nur auf Kohle aus. Sound ist aber nicht schlecht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2017
Wer live Konzerte liebt und einmal auf der Couch derartig abgehen möchte wie es sonst nur live passiert. Kaufen! Bild sowohl in 2D als auch in 3 D 5 Sterne! Ton sowohl in DTS Master als auch in Dolby Atmos einfach überragend! Wer sogar ein Atmos System sein eigen nennt, unbedingt kaufen. Pflicht! Man sitzt und staunt wenn das Konzert losgeht. Das ist einer der Momente wo du mittendrin bist! Das es ansonsten ein Konzert - Filmmix ist, ist natürlich Geschmackssache. Es ist halt nicht nur ein Konzert. Wobei ich das aufgrund der einfach grandiosen Bild und Tonqualität verschmerzen kann. Ich hätte gerne mehr Konzert gehabt, aber dann auch 7 Sterne vergeben. So sind es starke 5! Das ist ein Standardwerk! Muss man haben!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2017
Das ist nicht nur ein Live Mitschnitt vom Konzert - NEIN es ist ein FILM !!
Geil von A bis Z

Wer es angefangen hat zu schauen will wissen wie es zu ende geht.

Der Rest wäre gespoilert ! Rock on
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2015
Ein Toller Film.
Zeig eine top Performance von Metallica mit gigantischer Bühnenshow auch wenn die her im Hintergrund laufende Story meiner Meinung nach nicht nötig gewesen wäre.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2017
Vorab - habe das filmische Stück über Prime geschaut, kann daher keine wirkliche Angabe zu Qualität der Bilder abliefern. Der HD-Stream sah' für mich jedenfalls sehr gut aus.

Zum cineastischen Inhalt:

Wer einen Film erwartet - wird enttäuscht werden,
Wer ein Konzi erwartet - wird enttäuscht werden,
was aber kann erwartet werden?

Es kommt ein Film, in dem ein Konzert dargestellt wird (ich bin zu 100% überzeugt, dass das definitiv kein Mitschnitt ist), welches durch kurze Filmsequenzen unterbrochen wird, während die Band weiterspielt.

(Achtung, Spoiler)
Es beklagen sich einige Rezensenten über fehlende Atmosphäre, abgehalfterter Bandmitglieder, etc.
Fehlende Atmossphäre - hier wird in der Tat keine Atmossphäre geboten, sondern eine filmische Nachstellung eines Konzerts. So etwas wird niemals das Feeling eines echten Konzis wiedergeben können.
Textaussetzer bei Hatfield - es sind keine Textaussetzer, es ist ein theatralisch kaputt gehendes Mic. Wird anschl. vom Stuff weggeräumt...

Der Film hat einige logische Fehler - der Bassist innerhalb eines Liedes trockene, nasse, nasse, wieder trockene Haare; ein Lichtturm geht cineastisch kaputt, keine 15 Sekunden steht er wie 'ne 1.

Nee, die Macher haben sich nicht mit Ruhm bekleckert, aber die Musik ist geil - ewig schon nicht mehr gehört, aber Emotionen alter Zeiten geweckt.

Im Ergebnis:
Gut geeignet zum nebenher Dudeln in der Kellerbar mit Kumpels. Nicht geeignet für einen tollen Filmeabend, an dem nichts anderes läuft, als der Film - das schafft er nicht zu bedienen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2015
Im IMAX-3D-Format gedrehter Konzertfilm von Nimrod Antal von 2013, der Konzertaufnahmen der amerikanischen Metal-Band mit einer spärlichen Rahmenhandlung kombiniert, die ausschliesslich Gewalt und Zerstörung in Actionform auf dem Niveau von sinnfreien Musikvideos glorifiziert. Star des Metallica-Konzertes ist die riesige 360-Grad-Bühne, die 61 Meter lang und 18 Meter breit ist und mit überwältigender Pyrotechnik aufwarten kann. Diese kam bei Auftritten der Band in den kanadischen Städten Edmonton und Vancouver zum Einsatz. Mit 24 Kameras wurden bei mehreren Shows so insgesamt 60 Stunden Filmmaterial aufgenommen, das die Basis für die Live-Sequenzen des Films bildete. So steht eine einzigartige Bühne, die exklusiv für diesen Film angefertigt wurde und ein überflüssiger und sinnbefreiter Spielfilmanteil im Vordergrund. Was leider größtteils auf der Strecke bleibt ist eigentlich für Fans unverzichtbar, nämlich die dadurch limitierte Musik Metallicas.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2015
Musikfilm über Prime, nachdem ich die ersten Minuten in 2D in sehr guter Qualität gesehen hatte, kam die Idee.
Vom TV (siehe Rezension) mal 3D emulieren lassen, mmmhh. Was kommt da auf einen zu ?
Ich war schon neugierig,
Klasse Videoumsetzung, man lebt 3D, auch emuliert. Hervorragender Sound über eine passende Anlage.
Aber.
Vorgewarnt von "The Songs remains the same" oder " Let it Rock" waren die Ansprüche an die Handlung nicht zu hoch geschraubt.
Das dann die Live-Acts als eigentlicher Motor des Ganzen doch gebrochen werden, nicht schön.Da ist manchmal weniger mehr.
Zumal die Bühne, Choreographie?, Schnitte, Fahrten harmonieren.
Oft werde ich das Ganze wohl nicht anschaun. Alles irgendwie glatt, zu perfekt, zu kommerziell.
Wer aber einfach mal seine Technik testen will und einen guten Grund dafür sucht, anschaun....
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2006
Logischerweise will jeder enthusiastische Gitarrist, der zudem noch Metallica Fan ist, auch die berühmtesten Songs seiner Helden nachspielen.
Diese DVD ist ensprechend konzipiert, komplizierte Riffs und markant charakteristische Passagen der beliebtesten Lieder dieser Band langsam, technisch absolut korrekt und zum mitspielen aufzuzeigen.
Folgende Songs werden dabei behandelt: One, The Shortest Straw, Enter Sandman, Sad But True, The Unforgiven, Nothing Else Matters, Hero Of The Day, Fuel
Zusätzlich gibt es eine Stimm Sektion,einen Gitarren Technik Part (Abzugspicking u.Ä wird dort erklärt)und die Verstärker Einstellungen für den typ. Metallica Sound werden erklärt.
Insgesamt finde ich diese DVD extrem gelungen, selbst für mich als Cellisten eignet sie sich zum sauberen Erlernen der Riffs (die zunächst normal, dann Note für Note und zuletzt langsam gespielt und erklärt werden)sehr gut.
Der Preis ist für den vergelichweise geringen Inhalt zwar Recht hoch angesiedelt, wer "legendäre Riffs" aber wirklich sauber erlernen will, kommt um diese DVD nicht herum.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2017
Der Sänger ist einfach nur ein Schreihals und hat keine Ahnung von Gesang,die Musik ist eigentlich gut
ABER nach drei Liedern doch sehr einfalslos,ein Lied gleicht dem anderen,einfach nur langweilig.!!!!!!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden