Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 14. Dezember 2016
Wunderschönes Lied, das mich auch nach Jahren noch in seinen Bann zieht. Die beiden Sängerinnen höre ich schon einzeln bzw. mit Band gern, dies hier war dann ein Tüpfelchen auf dem i. Richtig gute Umsetzung, ansprechendes Video dazu. Passt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2014
Viel mehr brauche ich auch nicht zu sagen. Ich liebe diesen Song einfach und könnte ihn hoch und runter hören. Einfach ein super Duett! Basta! :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Mir gefällt die EP, aber das liegt nicht am Duett.

Das Duett ist leider zu kraftlos, zu perfekt runtergespielt - zu steril.
Bei einem gemeinsamen Song mit "den zwei Größen der Szene", hatte ich etwas mächtigeres erwartet.
Mehr reale Gefühle hätten mir in in den Stimmen bestimmt besser gefallen, weil beide Sängerinen haben eine einzigartige Stimme - und auf die Stärken dieser Stimmen hätte gesetzt werden sollen. Nicht auf ein "nettes Miteinander".
Der Part ab ca. Minute 3 ist das beste am Stück. Mit mehr Parts dieser Art und ein bisschen experimentierfreude, hätte der Song bestimmt besser auf die differenzierten Stimmen der Sängerinen zugeschnitten werden können.

Gut gefallen - und für Demo Songs wirklich gelungen - finde ich die drei anderen Lieder.
Sie sind experementierfreudiger, und wirken - gerade weil nicht perfekt runtergespielt - viel echter.
Hier kommt authentisches "Within Temptation Feeling" rüber. Klingt ein bisschen wie bei der ersten EP...und ich gebe zu: Ich freue mich das wieder gegrowlt wird. Within temptation wurde in letzter Zeit einfach doch zu sehr Pop. Ich will nicht zurück zu den Anfängen, aber weil ich gerne Höhen und Tiefen in Songs habe, damit ich richtig mit der Stimme mitgehen kann, ist für mich diese Platte besser gelungen wie manch andere in letzter Zeit.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Da ich beide Sängerinnen noch aus Ihren Anfängen in den 90ern (Nightwish '96, Within Temptation '97) kenne, hatte ich seit dieser Zeit auf ein Duett der beiden gehofft. Jetzt endlich ist es soweit. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, solange gewartet zu haben, weil beide Stimmen der Sängerinnen sehr gereift sind. Wer meine anderen Rezensionen kennt weiß, ich "sammle" seltene Stimmen. Und hier habe ich zwei meiner Lieblingsstimmen in einem Song, obwohl ich Anfangs sehr kritisch war.

Ich wollte auch schon meckern, das Tarja hier gebremst wurde, habe aber noch einmal genauer überlegt und nachgedacht, besonders was die Stimmen und die Atemtechniken angeht.
Das Tarja hier etwas "gezügelt" klingt, ist keine böswillige Absicht um Sharon zu pimpen oder Sonstiges. Tarja hat oft immer wieder erwähnt, ganz besonders als sie mit Martin Kesici "Leaving you for me" performt hatte, dass sie es als Herausforderung ansieht, ihre Stimme an andere Stimmen anzupassen. Gerade aber das "normale" Singen sei für sie sehr anstrengend, weil schon alleine die Atmung eine völlig andere sei.

Ihr dürft das nicht aus der "einmal singen können, alles singen können" Devise sehen. Das hier sind zwei verschiedene Stimmgewalten. Tarja wird in der "normalen" Gesangswelt immer zurück liegen, da ihre Stimme klassisch ausgebildet ist, das bedeutet, sie hat eine komplett andere Atmung als Sharon. Sharon hingegen kommt gegen den reinen klassischen Sopran von Tarja nicht an, was natürlich völlig klar ist, denn sie hat keine klassische Stimmausbildung und ihre Atmung würde das überhaupt nicht schaffen, ohne die Stimmbänder zu reizen.

Aus diesem Grund finde ich diesen Song sehr gelungen, weil hier ein Kompromiss gefunden wurde. Beide können ihre Stimmgewalten ausleben. Sie klingen sowohl zusammen als auch einzeln sehr schön. Tarja hat einen Part, da darf sie los legen, genau wie Sharon. Ich finde hier wurde mit beiden Stimmen fair umgegangen, jede hat ihren Part.

Klasse Kompromiss für mich als "Oldiefan". Wer sich schon immer ein Duett mit den beiden gewünscht hat, sollte beherzt zugreifen.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2015
Ich kannte die Gruppe vorher nicht, bis ich dieses Lied vor kurzem das erste Mal auf dem Handy meiner beiden Jungs hörte. Ab da musste ich den Song unbedingt auch haben. Der Song und die Gruppe ist einfach super. Ich hörte mir dann auch noch andere Songs an, z.B. "Faster", auch super, kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2014
Zugegeben, wer nur die Single möchte, ist mit dem Album "Hydra" gut aufgehoben. Aber wer sich diese Import-CD gönnt, hat ein schönes Sammlerstück daheim, das bestimmt nicht jeder sein Eigen nennt. Die Musik ist wie gehabt...bombastisch, vor allem die Stimme von Tarja trägt dieses Duett.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2014
ich liebe diesen Song, er ist einfach stimmig und dynamisch, der einen voll in seinen Bann zieht!
(sorry für den Kommentar, es benötigt so viele Wörter, aber es ist wahr)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2014
Tarja ist Maß aller Dinge beim Gesang in der Gothic-Metall-Szene
Within Temptation liefert stets tolle Lieder und Sharon den Adel bleibt Nummer Eins bei mir
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2016
Das Lied gefällt uns sehr gut. Würde ich wieder kaufen. Es macht total Spaß das Lied zu hören.
Meiner Tochter gefällt es auch total.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Das Lied ist wirklich hervorragend! Within Temptation und Tarja sind hier wirklich extrem gut, ein echter Hit nach meiner Meinung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Hydra [Explicit]
9,49 €
The Unforgiving
8,39 €
The Heart Of Everything
8,49 €
Mother Earth
8,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken