find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2014
Anfangs hat es recht gut funktioniert, doch nach wenigen Tagen hat sich das Betriebssystem dauernd aufgehaengt und nur mit reset wieder starten lassen. Hab dann im Internet nachgelesen und festgestellt, dass es bei dem Otys oft vorkommt. Bereits nach 2 Wochen ging es gar nicht mehr zu starten. Beim Hochfahren ist es haengen geblieben und ging nicht mehr an. Fazit...zurueck geschickt und ein anderes vom Preis her aehnliches bestellt. Schade, denn an sich fand ich es nicht schlecht fuer den Preis.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
dabei mochte ich das kleine Ding. Akkulaufzeiten gerade mal 4 Stunden? Kein Thema - habe Steckdose immer in der Nähe. Bluetooth geht gerade nicht? Macht nichts - überträgst die Daten halt über USB-Kabel. Warum knackt das manchmal so komisch? Egal, lass es knacken. Wer ein Gerät so günstig bekommt, nimmt auch ein paar Eigenheiten in Kauf. Und warum wird es manchmal so heiß? Keine Ahnung, vielleicht wäre es lieber ein Handwärmer als ein Tablet-PC. Wo geht der ganze Strom hin, wenn sich das Teil im Stand-By-Modus innerhalb von 2 Stunden vollständig entlädt? Keine Ahnung, man muss nicht alles verstehen. Kann es sein, dass das Gerät immer langsamer wird? Interessiert mich auch nicht, solange ich 1-2 Stunden am Tag auf dem Teil lesen und surfen kann.

Jetzt bootet es nicht mehr und auf einen Reset reagiert es auch nicht. Ob mit einer neuen Firmaware alles besser würde, wie der Hersteller sagt? Dafür müsste man sich nur einen Windows-Rechner besorgen auf den man die BootSoftware installiert, mit der sich eine ebenfalls zu besorgende Micro-SD-Karte (ggf. mit Adapter) 'bootbar' machen lässt, auf die man dann die neue Firmensoftware aufspielt um sie dann in das Gerät....in dem man nur noch....

Danke nein, ich brauche kein Beschäftigungsprogramm. Ich möchte nur so 1-2 Stunden lesen. Amazon ist bestimmt so kulant, dieses Montags-Tablet, das als Geschenk zu mir kam, zurückzunehmen. (Danke dafür!)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
.....aber nach gerade mal knapp 6 Wochen fährt das Tablet nicht mehr hoch. Nach dem Einschalten erscheint noch das "Jellybean 4.2 Android" Symbol, dannach "Odys booting please wait".......und ich "waite" noch immer.......und noch immer. Reset betätigt........mehrmals.........ohne Erfolg. Habe jetzt in den Bewertungen gelesen, dass viele Käufer genau dieses Problem auch schildern. Nun ja, jetzt geht es zurück an Amazon. Bis dato waren mein Sohn (und auch ich) echt angetan von dem 100€ Teil, echt schnell, ruckelfrei und ohne irgendwelche Probleme. So hätte es aber auch bleiben sollen. Das zuerst bestellte Gerät hatte einen Pixelfehler, umgetauscht und binnen 2 Tagen noch rechtzeitig zu Nikolaus den Ersatz erhalten. Vorbildlicher Service von amazon. Jetzt geht auch Nr.2 zurück, aber ohne Ersatzlieferung. Ich will mein Geld zurück, lege noch was drauf und nehme ein Gerät eines renomierten Herstellers, ein Asus oder Samsung wird es dann wohl werden. Habe bereits ein Asus, und das läuft seit einem 3/4 Jahr ohne Fehl und Tadel. Fazit an dieser Stelle: Wer billig kauft, kauft oft 2x......so wie auch ich.
22 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Hallo liebe Amazon-Gemeinde :-)

Ich kann das Tablet zu dem Preis nur empfehlen! Es läuft flüssig und sauber selbst bei etwas ansruchsvolleren Anwendungen.
Auch als Ebook kann man es gut gebrauchen, lediglich hier wird eine kleine Schwäche sichtbar und zwar das Display.
Dieses reicht an und für sich aus, es ist halt kein Hd Display.
Ich denke alles in einem eine gute wahl getroffen zu haben.
Leute die mehr oder größe Erwartungen haben ( speziell ans Display ) müssen mind. doppelt soviel Euros auf den Tisch legen :-)
Zum surfen, spielen und you tube reicht es dicke aus....

lg
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Als aller erstes möchte ich hier den Kundenservice von Amazon loben, der alles ohne Probleme abgewickelt hat. Nun aber zum eigentlichen Produkt:

1. Akkulaufzeit:
Die Akkulaufzeit ist mit knapp 4,5 Stunden absolut zu weinig. Und das im Standby. Wird mal ein Spiel gespielt oder surft man im Internet sinkt die Laufzeit extrem.

2. Android-Betriebssystem:
Eigentlich bin ich von Android sehr begeistert, was aber der Hersteller hier angestellt hat, ist mir echt ein Rätsel. Nachdem der Akku mal wieder komplett leer war, waren plötzlich alle Einstellungen und sogar die Apps weg, also wie wenn jemand das Gerät in den Werkszustand zurückgesetzt hat. Und jetzt kommt es: Akku mal wieder leer und Gerät bleibt beim Bootvorgang hängen. Geht gar nicht mehr. Das war schließlich auch der ausschlaggebende Grund, warum ich das Teil wieder zurückgegeben habe.

Also abschließend bleibt zu sagen: Finger weg!!! Lieber etwas mehr ausgeben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2014
Unsere Tochter hat dieses Tablet zu Weihnachten bekommen. Ich habe schon einige Android Smartphones besessen und bin begeisterter Android User. Aber was Odys hier mit dem Uno X8 abliefert ist ein Witz!
Das Tablet lief ca. 1 Woche ohne Probleme, dann der erste Hänger im Bootscreen, nach kurzer Suche im Internet fand ich die Lösung für das Problem, welches ach viele andere Nutzer dieses Tablet's trifft.
Also Android neu installiert und alles lief wieder. Wie auch schon im Internet zu lesen dauerte es wieder nicht lange bis nichts mehr ging.
Das Ding wird jetzt zurück geschickt. Ist ja kein Zustand ständig alles neu aufzusetzen nur weil Odys da Mist gebaut hat. Eigentlich schade da dieses Tablet schick aussieht und ich mit der Leistung auch zufrieden war. Verarbeitung für diese Preisklasse ist OK, es hat schon ein wenig geknarzt wenn man es leicht zusammengedrückt hat, aber das hat nicht wirklich gestört.
Jetzt wird es ein Intenso-Tab in der gleiche Preisklasse.
Ich kann nur Raten, Finger weg und sich nicht von der schicken weißen Rückseite blenden lassen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Über Gewicht, Aussehen, Verarbeitung etc. wurde ja hier bereits viel gesprochen. Ich möchte daher nur einige technische Angaben - leider kritisch - kommentieren:

(1) Von den angeblichen 8GB internen Speicher stehen mir nach dem Auspacken nur 4,7GB zur Verfügung – die SD-Card ist im Werkszustand schon mit 1,9GB belegt.
(2) Für zusätzliche, also gedownloadete Apps stehen mir auf dem UNO nur 882MB zur Verfügung. Im Werkszustand sind dabei schon 55MB belegt und mir verbleiben 827MB für eigene Apps. (Zur Einschätzung: Google Drive benötigt z.B. 28MB, Playmobil Fairies 35MB, Firefox 17MB)
(3) Ähnlich verhält es sich mit dem Speicher für laufende Apps. Im Werkszustand sind bereits 314MB belegt und es stehen noch 552MB zur Verfügung (macht zusammen kein 1GB RAM)
(4) 20 Minuten Nutzung mit den Apps „Conni, Rechnen bis 10“ und „Bibi Blocksberg Besenfliegen“ verbraten 25% der Akkukapazität, da sind max. 4,5 Stunden Akkulauzeit sehr, sehr gewagt.

Die viel zu optimistischen Angaben bei RAM und Kapazität fielen mir schon beim NEO S8 plus auf, bei dem fand ich aber nach langer Suche eine entsprechende Firmware und damit Abhilfe (allerdings nicht bei Odys selbst). Für das UNO finden Sie derzeit keine Abhilfe.
Mein Fazit im Vergleich zum NEO S8plus : Haptik, Display, Auflösung und Reaktion des Touchscreen wesentlich besser. Sound etwas besser und ein Fitzelchen lauter (allerdings hält der Rechtshänder ständig seine Hand auf den Lautsprecher), zu wenig Speicher (SD-Card), zu wenig Arbeitsspeicher und weit und breit keine Verbesserung der Firmware verfügbar. Der Akku ist ein echter Rückschritt, bzw. 66% nach "1h,26m on battery", bei dem "Cell standby" (Mobilfunk?!?!) auch 66% der verbrauchten Energie benötigt hat.

Das UNO geht zurück und wir werden uns den echten Nachfolger des NEO anschauen: „Odys Titan“
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Zuerst war ich positiv überascht, das Gerät machte nach dem Auspacken eine Menge her und die Apps liefen flüssig.
Jedoch fingen schon nach einigen Tagen die ersten Probleme an. WLAN stürzte mehrmals ab, vorgenommene Einstellung setzten sich von selbst zurück (Sprache, Hintergrundbild usw.).
Dann nach ein-zwei Wochen setzte sich das Gerät selbstständig auf die Werkseinstellung zurück. Alle Apps, Bilder, Musik futsch :-(
Alles neu installiert und eingestellt, hielt jedoch wieder nur knapp eine Woche.
Also zurück damit und Ersatz angefordert (Amazon sei Dank lief das geradezu Perfekt)
jedoch häuften sich ab nun auch die Negativ Bewertungen hier auf Amazon und ich fing mal etwas an zu forschen/googeln.
Dabei konnte ich viele Beiträge von genervten Benutzern finden, die genau dasselbe Problem beanstandeten: "nach ein paar Wochen selbstständig Werkseinstellung
oder das Gerät liess sich gleich gar nicht mehr Starten".
Also auch Umtauschgerät zurück und nach etwas besserem Auschau halten.

Fazit: Gott sei Dank bei Amazon bestellt ;-)
[Umtausch/Erstattung gingen, blitzschnell, unkompliziert und somit sehr angenehm über die Bühne]
Nie wieder Odys
und für 40 Euro Aufschlag das Asus MeMo Pad HD 7 bestellt (Bewertung hierzu folgt).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
Ich habe das UNO X8 für unter 100 Euro gekauft. Seit einer Woche ist das gerät in Betrieb. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit diesem Gerät. Vor allem die Größe ist genau das, was ich wollte. Das Gerät liegt gut in der Hand und ist angenehm leicht. Zuvor hat ein Freund mir ein 7 Zoll Tab gezeigt, das war mir zu schmal. Ich benutze zu Hause noch einen PC mit einem alten, aber sehr guten Eizo 17“ Monitor, das Display-Seitenverhältnis von UNO X8 entsprechen genau dem von meinem Monitor.

Sehr wichtig finde ich die Möglichkeit, per USB-Kabel Daten vom PC auf das Tab zu übertragen oder umgekehrt. Schnell habe ich Photos und MP3 von meinem PC auf UNO X8 kopiert, schon kann ich die Urlaubsfotos mit dem Gerät betrachten. Genau klappt es auch mit MP3 und Videos. Auch per HDMI Kabel an einem Fernseher klappt ohne Problem. Kamera ist in Ordnung, Qualität der Fotos ist auch ok. Das Bild des Tablets ist gut, zwar kann das mit dem Retina Display von Apple nicht mithalten, aber für den Preis absolut ok.

Die WiFi-Verbindung klappt auch sehr gut. Mein Router befindet sich auf dem Dach und im Wohnzimmer habe ich ausreichenden Empfang

Meine Hauptanwendungen sind Internet-Surfen, Skype (mit meinen Kindern), Google Maps und Earth zur Erkundung verschiedener Orte und natürlich eMails und Kontakte-Verwaltung. Jeden Tag öffene ich mehrmals die App wetter.com. Einige Spiele wie Unblock Me, Sudoku und Solitär habe ich installiert, zur Entspannung. Alles funktioniert einwandfrei.

Einziges Manko, die Akku hält nicht so lang, ich muß jeden Abend das Gerät an Ladegerät anschließen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem UNO X8 und kann es jedem weiterempfehlen.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Leider haben wir die Bewertungen zu spät gelesen. Das eigentlich für diesen Preis gut gemachte Tablet verlor nach 8 Tagen einige installierte apps und war am nächsten Tag auch nicht mehr bereit zum hochfahren. Mehrmals Reset probiert und dann die Entscheidung gefällt, dass Teil zurück zu schicken, da viele andere Käufer das gleiche Problem hatten. @ Amazon: nehmt solchen Schund aus dem Sortiment. Ich werde das nächste Gerät beim Fachhändler holen. Schade, mein Sohn hatte sich echt über das Teil gefreut, aber die Erfahrung machte uns wieder mal schlauer.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)