Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Mai 2017
Voller Hoffnung habe Ich zu meinem allseits bevorzugten Folienhersteller gegriffen, als Ich eine neue Plastikfolie für mein iPhone SE brauchte. Ich war bisher sehr begeistert von @Folix. Das hat sich nun leider geändert, weshalb erfahrt Ihr in der Rezension.

##########VERPACKUNG##########
Die Verpackung ist, typisch @Folix, minimalistisch gehalten. Leider gibt es immer noch keine Alcohol-Pads. Ein Polybag kostet natürlich nicht so viel wie andere Verpackungsarten, dem ist aber nichts vorzuwerfen.

##########INSTALLATION##########
Hier hat es schon angefangen. Ich habe mir eine der 3 Displayfolien gegriffen, und musste leider feststellen, dass diese von außen bereits beschädigt war. Die kleinen Kratzer auf der blauen Schutzfolie der Schutzfolie waren bei der Anbringung nicht tragisch. Jedoch konnte Ich diese blaue Schutzfolie nicht von der eigentlichen Schutzfolie entfernen. Dies war auch bei den anderen 3 Folien der Fall. Nun hatte Ich keine Displayschutzfolie, aber immerhin konnte Ich ja noch für Schutz hinten sorgen.
Falsch gedacht! Die kleinen Folienteile für die obere und untere Antennenabgrenzung hatten keine blaue Schutzfolie, waren bereits zerkratzt und ein anbringen ohne Berührung ist nicht möglich da die Trägerfolie sich nur von der breiten Seite entfernen lässt. Auch diese wanderten in den Mülleimer.
Die große Schutzfolie hat kein Apple-Logo Cutout, ist damit auch unbrauchbar.

##########FAZIT##########
Ich weiß nicht ob @Folix in China produzieren lässt, aber falls das der Fall sein sollte muss Ich sagen, dass Ich bereits bessere Chinafolien in der Hand gehalten habe als der Plastikmüll hier!

So hat @Folix in dem hart umkämpften Displayfolienmarkt einen weiteren Kunden verloren, der eigentlich immer zufrieden war. Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2017
Also, t'schuldigung - wenn das mal nicht die dööfsten Folien sind, die man sich für viel zu viel Geld kaufen kann... Zuerst habe ich die falsche Lieferung (ohne ausgeschnittenes Apple-Logo) erhalten - was aber auf Anfrage hin sofort sehr kulant geregelt wurde (Service 5 Sterne).
Aber was nutzt das, wenn dann wirklich ALLE gelieferten Folien für vorne NICHT sitzen? Ich habe Erfahrung mit Folien, oft genug gemacht. Aber hier paßt nix - ständig sind Luftblasen genau um Vorderkamera und "Hörmuschel" und um den Homebutton - hässliche Luftränder, weil das Zeug da einfach nicht klebt. Ich bin stinksauer - rausgeschmissenes Geld.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2016
Da ich in einem Technischen Beruf tätig bin und mir der schutz meines Iphones sehr am Herzen Liegt musste natürlich eine Schutzfolie her und in diesem Zuge bestellte ich die atFoliX Schutzfolien
Der Versand per Amazon ging wie immer sehr schnell dank Prime. Nach erhalt den Packetes und öffnen der Verpackung lächelte mich schon eine Sauber strukturiert Bedienungsanleitung zum auftragen der Schutzfolie an sie war auf das nötigste beschränkt und kam nicht mit schrift sonder klaren bildern stets an die Anleitung gehalten gelang das auftragen der Schutzfolie bei mir gerade und Blasenfrei dank des beigefügten Microfasertuches und dem Kärtchen zum Entfernen der Luftblasen alles in allem eine super Schutzfolie

Vorteile:
-Microfasertuch und Kärtchen inbegriffen
-Super strukturierte Bedienungsanleitung
-Gerades auftragen dank rastermuster

Nachteile:
-keine-
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2014
Mein iPhone 5s wird vorne mit einer stabilen Glas-Folie geschützt und trägt einen Bumper, der beim Aufliegen auf einem Tisch eigentlich den Kontakt mit der Rückseite verhindern soll. Aber sicher ist ja bekanntlich sicher und daher wollte ich gerne eine Folie auf der Rückseite haben, die fest und stabil genug ist um eventuelle leichte Kratzer einzustecken.

Das Problem bei dieser Folie begann bereits bei der Montage.
Wie zur Hölle montiert man die 3 Einzelteile? Hier fehlt eine vernünftige Anleitung – oder zumindest Zahlen oder Bilder…
An den Einzelteilen sind Laschen, die ich mir nicht erklären kann und die man nachher offensichtlich abschneiden muss. Das allein kann ja schon einmal gar nicht sein. Ich erwarte von einer Folie, dass sie Montagefertig ist und dass man dafür nicht noch Werkzeug braucht.

Als ich mir das dann alles einigermaßen erklärt hatte (und einen Satz Folien bereits erfolgreich vernichtet hatte), reinigte ich mein iPhone noch einmal komplett und ordentlich. Trotzdem kam es bei jeder der drei Einzelteile zur Blasenbildung.

Ich entschied mich für "Ist besser als gar nichts" und habe das Ganze auf meiner Rückseite drauf gelassen, obwohl es optisch nicht ansprechend war und ich mehr als unzufrieden mit dem Ergebnis war.
Nach 2 Tagen löste sich dann aber bereits der obere Teil wieder ab – bei einem so schmalen Streifen sind Blasen eben einfach tödlich…

Ich persönlich würde diese Folien aufgrund der nicht klaren Montage und der nicht ausreichenden Haftung nicht noch einmal kaufen und auch niemandem empfehlen. Da gibt es bessere Lösungen!
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2016
Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis!
Sehr gute Anleitung - mit Text, verständlichen Bildern und nützlichen Tipps!
Da ich die "Glasbalken" iPhone-Rückseite noch mit einem Produkt von einem anderen Hersteller "beklebt" habe, bezieht sich meine Bewertung nur auf das Mittelteil des iPhone's. Die Folie ließ sich exakt positionieren, ist sehr passgenau. Liegt sehr gut an. Wenige kleine Bläschen ließen sich gut ausstreichen. An einer Stelle wich die Luftblase nicht. Grund: 1 mikrofeines Staubkörnchen hatte sich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen dazwischen gefudelt. Folie mit einem Stück "Tesa" angehoben und das Staubkörnchen mit einem weiteren Stück "Tesa" abgetupft - das war's.
Inwieweit die Folie kratz"fest" ist muss sich erst noch zeigen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Die Folien wurden für das iPhone 5s gekauft.
- Die Verpackung und die Folien sehen nicht aus wie auf dem Bild.
- Leider haftet die Folie nicht so gut.
- die beiden kleinen Folien haben eine Lasche, damit man sie besser anbringen kann, ohne die Folie anfassen zu müssen --> ABER: die Laschen sind NICHT an der Folie angebracht, sondern an dem Teil, den man weg schmeißt --> das macht überhaupt keinen Sinn und man muss die kleine Folie doch mit den Fingern anfassen. --> Somit ist die Folie schwer zu greifen und auszurichten und man kommt dann doch mit den Fingern auf die Klebeseite
- Die kleinen Folien haben keine Gitternetzlinien und man sieht somit schlechter, wo man klebt
- Die Ausschnitte der kleinen Folie für den oberen Bereich passen nicht exakt und 1 hat die falsche Form (nicht länglich / oval sondern rund)
- die Karte zum Rausstreichen der Bläschen ist aus Karton und hält nicht lange --> Die Kanten fransen aus

+ Die Gitternetzlinien zur einfacheren Ausrichtung auf der Folie für den Mittelteil sind gut. So sieht man wenigstens wo man klebt.
+ an der Folie für den Mittelteil ist eine Lasche zum einfachen Halten, damit die Folie nicht berührt werden muss
+ 1 extra verpacktes Tuch ist dabei
+ die Folie fühlt sich gut an und ist glatt

Da mir ein guter Sitz der Folie und ein langer Halt wichtig ist, würde ich die Folie nicht wieder kaufen. Außerdem stört mich am meisten das Problem mit den Laschen an den kleinen Folien.
Von mir gibt es leider keine Kaufempfehlung.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2016
Anders als die anderen von mir ausprobierten Folien kommt diese in einem 3-Folien System. D.h. man zieht erst eine Folie ab, bringt dann die Folie auf das Phone auf und zieht dann die zweite Folie ab.
Die zweite Folie verstärkt zum einen die eigentlich Folie beim aufbringen, aber - und das ist das wichtigste - sie ist auch noch eingefärbt, so dass man sie auch auf einem weißen iPhone noch sehen kannund sie so problemlos richtig auf dem Telefon positionieren kann.
Dies war bei allen anderen Folien die ich getestet habe nicht so.
Daher volle Punktzahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
Bei hohem Preis erwarte ich eine Top-Produkt. Das war auch meine Kaufintension. Eine Bläschenfreies anbringen ist eher Glücksache. Erste Folie beim anbringen leider verklebt. Zweite Folie hatte paar Bläschen, ein leider mitten im Display. Dritte Folie dann endlich Geschäft und ohne Bläschen aufgebracht, nur hat ein Fingernagel einen Kratzer gezogen. Was ist das für ein Schutz, wenn beim Anbringen der Fingernagel bereits einen Kratzer verursachen kann? … das alles dann in Verbindung mit dem Preis - klares NO GO! … habe mich dann für ein Glas entschieden, leicht anzubringen, keine Bläschen, keine Kratzer auch nicht nach dem reinigen. Man glaubt leider das Folie härter als Glas ist, so kommt es mir ab und an vor, nach mehreren Reinigungsaktionen mit einem Microfasertuch kann man dann sehen, das Glas immer Kratzfrei bleibt, bei der Folie reicht ein Staubkorn für leichte Harrstreifen. Dieses Produkt kann ich überhaupt nicht empfehlen!
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2017
Habe die erste Bekanntschaft 2014 mit den Folien gemacht (für iPhone 5S) und bin von der Qualität überzeugt.
Die Folien passen 1A und ich konnte keinerlei Beeinträchtigung feststellen.

Für das iPhone SE habe ich die Folien jetzt wieder bestellt und es wurden gegenüber 2014 Veränderungen vorgenommen.
Zum einen fehlt das Raster zum einfacheren Ausrichten der Folien, außerdem sind jetzt auch Folien für die Rückseite dabei (drei geteilt: Oben, Mitte und Unten).
Habe die Folien für die Rückseite gleich mal ausprobiert. Sie sitzen auch sehr gut, vertragen sich aber nicht mit dem vorhandenen Hülle. Die Rückseite "klebt" stellenweise an der transparenten Hülle und das sieht aus als wäre Luft oder Feuchtigkeit dazwischen.

Ich für meinen Teil hätte nur die Folien für die Front gebraucht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2017
Nachdem ich seit langer Zeit immer gute Erfahrungen mit den Schutzfolien von atFoliX gemacht habe, kaufe ich möglichst immer diese Schutzfolien. Leider musste ich mit dieser Folie das erste Mal schlechte Erfahrungen machen. Die Passform ist super, somit war ich anfangs auch begeistert aber als ich meine erste Sprachnachricht über WhatsApp verschicken wollte, war meine Begeisterung leider vorbei. Nach 9 Sekunden war diese Sprachnachricht leider beendet. Mehrere weitere Versuche endeten erneut nach 9 Sekunden. Ich hatte schon Sorge, mein neues iPhone könnte defekt sein, doch dann fand ich bei WhatsApp den Hinweis, dass eine Schutzfolie daran Schuld sein könnte, die die Funktion meines Displays beeinflussen würde. Ich entfernte die Schutzfolie wieder und das 9-Sekunden-Problem war behoben. Ich bestellte dann eine neue Schutzfolie und seitdem funktionieren WhatsApp Sprachnachnrichten ohne Probleme. Deshalb leider nur ein Stern für diese Folie, auch wenn ich weiterhin gerne die Folien von atFoliX kaufen werde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)