flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 21. März 2015
Nutze mehrere dieser Speicherkarten als Ersatz für meine Sony Alpha 58.
Immer zuverlässig und ausreichende Geschwindigkeit. Natürlich gibt es schnellere aber bei vielen Kameras nutzt das kaum etwas da deren interner Speicher langsamer Arbeitet als die benutzte Speicherkarte. Und die paar Sekunden die ich mir beim laden auf den PC spare sid mir den aufpreis meist auch nicht wert da Ich ohnehin nie eine Speicherkarte bis zum letzten MB fülle. Allein schon aus Angst vor Datenverlust. Diese Speicherkarten haben mich aber bis jetzt noch nie enttäuscht!
16 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. April 2017
Ich wollte eigentlich in meinen Nikons nie wieder eine Karte von Transcend haben, weil ich immer das Gefühl hatte, dass die Kamera damit sehr langsam agiert und nicht zurechtkommt. Bei den anderen Modellen, die als etwas langsamer deklariert sind, schreibt meine Nikon ewig an einem Bild, oder meldet ununterbrochen Fehler.
Diese hier funktioniert sehr gut ist schnell, haltbar und ich hatte noch nie Probleme damit. Nach Monaten der Benutzung bin ich wirklich zufrieden Ob riesige RAW Daten oder 4K Videos... alles perfekt. Sehr empfehlenswert.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Januar 2017
Gekauft vor zwei Jarhen für meine Panasonic FZ200. Seit dem nie ein Problem mit der Karte.

Speichern von Fl HD Videos , Slow motion oder Serienaufnahmem ist kein Problem.

Auch wird die Karte immer tadellos vonn allen PCs erkannt. Da hatte ich auch schon andere Kandidaten.

Die 32GB sind für mich voll ausreichend. Im RAW macht meine Kamera 12 MB sonst eher 4 bs 5.
Jeder kann sich leicht ausrechnen, dass das für ne Menge Fotos reicht.

Eindeutig weiter zu empfehlen.
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Februar 2015
Muss mann kaufen, war ja skeptisch, aber ein Test brachte die Erleuchtung.

Bin zwar kein Profi, aber ich merke wohl, ob die Kamera (Nikon D5000) schneller ist als vorher, und dass ist sie.
Besonders bei Serienaufnahmen gibt es keine lästige Pause mehr, mann kann den Finger auf dem Drücker lassen bis die Karte voll ist oder der Akku leer. Auch das herunterladen von der Karte geht mit einem USB 3 rasend schnell. Und dann noch dieser günstige Preis - woanders ist diese Karte deutlich teurer. Und hier noch ein Tipp von einem anderen Nutzer:
Wie fast jeder große Hersteller bietet auch Transcend eine lebenslange Garantie (30 Jahre) auf die Speicherkarte. Um in den Genuss dieser kommen zu können, muss die Karte mit der Seriennummer auf der Website von Transcend registriert werden. Die Seriennummer findet man klein aufgedruckt auf der Karte selbst.
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 15. August 2016
...einem ungeplanten Kauf am Prime Day ist große Zufriedenheit entstanden. Die Karte wurde so günstig angeboten, dass ich einfach zuschlagen musste. Ich habe sie in einer Canon-DSL- u. einer Systemkamera ausprobiert und ich war erstaunt, wie schnell sie sich von den Kameras bei Serienbildern beschreiben lässt - das macht einfach Spaß! Auch nach 15 Serienbildern sind die EOS sofort wieder bereit, was ich nicht von allen meinen Karten sagen kann.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juli 2017
Wie auch die MicroSD so ist auch diese SD Karte sehr gut. Ich wurde mit SanDisk bisher nicht enttäuscht. Von dieser habe ich 3 daheim. Ich achte immer auf eine hohe Datenrate. Das ist mir wichtig. Dies ist auch spürbar. Daher ist die 90mb/s meine erste Wahl gewesen. Das Geld ist sie absolut Wert!
Die Datenrate ist sehr gut, sodass auch größere Datenmengen schnell hin- und hergeschoben werden können. Eingesetzt wird sie bei einer Spiegelreflexkamera. Die Bilder und Videos werden schnell auf die Karte geschrieben. Es gibt hier somit keine Verzögerungen.
In Sachen Speichermedien kann ich SanDisk wie immer nur empfehlen.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. April 2017
Ich benutze die Speicherkarten Transcend TS32GSDU1 Class 10 UHS-I Premium SDHC 32GB seit nunmehr zwei Jahren ausschließlich zur Speicherung von Musikdateien und anschließendem Abspielen im Auto. Bisher gab es noch nie ein Problem damit - weder beim Speichern der Songs (vom PC als auch vom Laptop), noch beim Löschen und auch noch nie beim Abspielen. Sommers wie Winters. Auch das Ändern von Titeln und das Organisieren in einzelne Dateien funktioniert stets reibungslos. Und das wie gesagt seit mehr als 24 Monaten.
Ich bin ausgesprochen zufrieden mit dieser Speicherkarte. Für meine genannten Zwecke geht es nicht besser.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2016
Diese Speicherkarte aufgrund ihrer ordentlichen Datenübertragungsraten und der hohen Kapatität zusammen mit der Kompaktkamera Panasonic DMC LX-100 bestellt.

Funktioniert einwandfrei, bietet Platz für Tausende Aufnahmen bei gleichzeitiger JPG+RAW-Speicherung und hält geschwindigkeitsmäßig auch bei 4k-Videoaufnahmen problemlos mit.

In Verbindung mit der Panasonic-Kamera klare Kaufempfehlung und fünf Sterne.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Mai 2018
Ich habe mir 2 Karten Transcend 32GB Premium 300S Class 10 UHS-I.. für meine Nikon Kamera geholt. Ich fotografiere in RAW und benötige eine Karte die nach dem Serienbildpuffer schnell die Daten aufnimmt. (ca. bis 30MB pro Bild).

Die Karte ist durchaus ausreichend da bei mir die Serienbildfunktion nicht oft vorkommt. In der Nikon D750 sowie D7100 schreibt die Karte recht zügig. Es geht jedoch mit meiner anderen Karte die ich schon hatte schneller.

Ein Test zeigt mir dann auch warum sie ein wenig langsamer ist.

Zur Erklärung:
Meine alte Karte auch von Transcend schreibt mit ca. 45 MB/s und liest mit ca. 90 MB/s. Deswegen hatte ich mich für diese Karte hier entschieden.
Der Test der neuen Karten mit gleichen Bedingungen zeigt, das die eine Karte mit 34MB/s schreibt und 94MB/s liest, die andere Karte schreibt mit 30 MB/s und liest mit 93MB/s.
Ich vergebe deshalb nur drei Sterne weil meine Karten nicht den Herstellerangaben entsprechen, die mit 45MB/s schreiben und 95MB/s lesen angegeben sind.

Wie schon oben beschrieben ist das in den Kameras auch spürbar, wenn ich die Serienbildfunktion ausschöpfe.

Trotzdem eine gute preiswerte Karte und für Fotos ausreichend wenn nicht unbedingt nur Sportfotografie oder fliegende Vögel im Dauerfeuer fotografiert werden.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Oktober 2016
Wir haben diese Karte in unsere Digitale Spiegelreflex Kamera gesteckt, da diese eine entsprechende Speicherkapazität benötigt. Wahrscheinlich sind 64 GB dafür dennoch übertrieben (Laut Anzeigte etwa 5000 Bilder möglich), aber auf einer längeren Reise kommen ja auch ganz schnell ganz viele Bilder zusammen.
Die Karte kommt auch mit Serienbildaufnahmen sehr gut klar, was natürlich an der Übertragungsrate der Kamera aber auch an der Karte liegt.
Ich kann die Karte nur empfehlen.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 281 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken