Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 13. Dezember 2013
Das etwas andere Weihnachtsalbum von Bright Eyes von 2002 wurde passend zum diesjährigen Fest noch einmal neu veröffentlicht, um es auch einem breiteren Kreis zugänglich zu machen. Vor 11 Jahren war die Auflage noch limitiert und mp3 noch nicht wirklich salonfähig.

Auf den ersten Blick haben wir es hier mit einem typischen Weihnachtsalbum zu tun, die Tracklist ist voller üblicher Verdächtiger. Aber so einfach machen es einem Bright Eyes natürlich nicht. Während die Desillusion und Trauer sonst meist über die Texte transportiert wird, was hier natürlich nicht gemacht werden kann, schaffen es Conor und die Seinen bei diesem Album die Tristesse komplett musikalisch auszudrücken. LITTLE DRUMMER BOY ist ein feines Beispiel, unter dem rumpelten Schlagzeug und dem jammernden Gesang von Conor verschwimmt die gesamte Festlichkeit. Hier steht kein kleiner Junge vor dem Weihnachtsbaum und freut sich wie Bolle, sondern er ist gequält, weil er etwas vortragen muss. Und so bekommen auch andere Klassiker einen neuen Anstrich. Wahrscheinlich weniger geeignet für Otto-Normal-Weihnachtsalbum Käufer, aber ein Fest für alle alternativen Ohren.

Oder mit anderen Worten, willkommen auf dem wahrscheinlich missmutigste Weihnachtsalbum der Welt :-)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
zumindest die beiden Lieder "Have Youself a Merry Little Christmas" - berührend und zärtlich und "White Christmas" vorgetragen mit samtener, zarter Stimme sind etwas ganz Besonderes. 11 Jahre musste ich also warten, ehe ich so etwas Schönes zu hören bekam. Ach, gäbe es doch mehr in dieser Art...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken