flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 1. Oktober 2016
Haben den Stuhl nun 1 Jahr im Einsatz
Eingeführt wurde er mit 6 Monaten
Für die Anfangszeit wirklich perfekt
Praktisch zu verräumen
Gut, leicht und einfach zu verstellen
Sitzverkleinerer ausreichend
Alles waschbar und trocknet schnell

Nervig war nur, an den Armlehnen sind kleine einkerbungen - dort sammelte sich der Dreck. Es nervte mich total
Mein Mann schraubte alles auseinander - steckte es in die spülmaschine - fertig
Es geht zwar alles irgendwie wieder sauber, aber die einkerbungen sind sinnlos - hätte chicco ruhig weg lassen können
Das essen am richtigen Tisch ging auch problemlos
Der Stuhl kann locker bis zum 3. Lebensjahr genutzt werden

Wir würden ihn trotzdem jederzeit wieder kaufen
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Oktober 2017
der Stuhl ist okay. Die Babyeinlage ist gut bedacht. Rückenlehne lässt sich verstellen, wie erwartet. Den Bezug kann man mit etwas Mühe abnehmen.
Die Rollen sind zwar vorhanden, aber man muss schon aufpassen um den Stuhl rollen zu können.

Platzsparend ist der Stuhl nicht gerade. Auch nicht, wenn man ihn eingeklappt hat.

Der Stuhl war schief und das hat ihm den Rest gegeben. Das war der teuerste von allen, die wir getestet haben und leider der schlechteste.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Mai 2017
Toller und durchdachter Hochstuhl. Durch die mögliche Liebe Position und den Sitzverkleinerer kann auch der Beikoststart ohne Probleme beginnen, selbst wenn das Baby noch nicht völlig allein Sitzen kann. Der Gurt gibt eine Sicherheit bei schnell etwas agileren Kindern und auch mit dem abnehmbaren Tisch können Kleinkinder ihre Mahlzeiten allein einnehmen. Die verstellbare Höhe lasst die Kleinen in jedem Alter am Familiengeschichte teilnehmen und der Stuhl lässt sich mit den Rollen meist gut bewegen. Für mich eine klare Kaufentscheidung, auch wenn der Preis relativ hoch ist.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. März 2016
Habe nach einem hochstuhl gesucht welcher auch für kleiner Babys geeignet ist, die noch nicht alleine sitzen.
Der Stuhl ist da ideal, die Lehne lässt sich mehrfach verstellen sodass man das Baby in eine liegende Position bringen kann. Außerdem besitzt es einen Sitzverkleinerer den man, wenn das Baby groß genug ist, einfach rausnehmen kann.
Das Fußteil kann ebenfalls ans Baby angepasst werden.
In den zwei hinteren Füßen sind kleine Rollen mit dem man den Stuhl schnell und leicht bewegen und schieben kann.
Desweiteren besitzt der Stuhl einen kleinen Tisch der komplett abnehmbar ist, dieser kann an der Rückseite vom Stuhl angebracht werden.
Das einzige negative was ich gefunden hab, die weißen Sicherheitsgurte. Ja, die passen zum Design. Keine Frage.
Aber für mein kleckermaus, die alles in den Mund nimmt, nicht so ideal. Habe den Stuhl seit Dezember in Nutzung und der Gurt is jetzt schon sowas von dreckig. Auch mit sofortiger Reinigung nimmt er die Farbe an. So hab ich jetzt diverse Orange, lila und grüne Flecken auf dem Gurt. Was nicht sehr schön aussieht.
Ansonsten kann man aber über Stuhl nicht meckern.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. April 2016
Wir haben für unseren kleinen den Chicco Polly gekauft. Wir haben uns für den Stuhl entschiede, da er gut bewertet war, gut aussah und chicco als hochwertiger Hersteller einen gewissen Bekanntheitsgrad besitzt. Nachdem die Lieferung ankam, wurde der Stuhl von uns in wenigen Minuten zusammengebaut. Das verlief auch für einen Laien sehr reibungslos. Optisch passt der Stuhl hervorragend in unsere weiße Hochglanzküche. Daher waren wir darüber schonmal begeistert. Auch von den Funktionen und Einstellmöglichkeiten waren wir sehr begeistert. Es ist schön, dass die Sitzposition in eine annähernde Liegeosition verstellt werden kann. Unser Nachwuchs ist jetzt 2 Monate alt und kann in einer zusätzlichen decke schon sehr gut darin liegen und beim Essen auf gleicher Höhe mit am tisch "sitzen". Lt. Hersteller ist der Stuhl ab 6 Monaten geeignet, aber wir können diesen auch jetzt schon nutzen, wenn wir mit einer Wolldecke zusätzlich "unterfüttern". Alles in allem Gefällt uns der Stuhl bisher sehr gut.
Einziger Kritikpunkt ist, dass es kein Netz/Korb unter dem Stuhl gibt, wo man zb. Spielzeug ablegen kann. Andere Modelle/Hersteller haben diese Ablage teilweise. Das ist aber eine Sache die uns auf Grund der anderen Vorteile nicht weiter stört.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juni 2017
An sich ist der Hochstuhl schon okay, aber meine Kleine rutscht zu sehr nach unten (in der Liegeposition, da sie noch nicht sitzt. Auch wenn sie angeschnallt ist, rutscht sie. Ausserdem schwitzt ihr immer der Hinterkopf beim längeren sitzen da drin (wahrscheinlich durch das Material vom Bezug), so dass sie sogar nicht zu ende essen möchte, da der Kopf nass ist.
Sonst ist der Stuhl leicht aufzubauen, und lässt sich in unterschiedliche Positionen zum füttern verstellen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. November 2016
Der Stuhl ist schön bunt, angenehme Farben für Kinder, gut gepolstert, stabil und gut abwaschbar, außer Anschnallgurte. Lässt sich gut verstauen, jedoch beim Verstellen klemmt es oft. Eine Einhandbedienung ist sehr schwer, äußerst mühsam und kraftaufwendig zB beim Aufklappen des Stuhls oder Höhenverstellung wenn das Kind drinnen sitzt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Dezember 2017
Der Stuhl ist echt mega. Man kann ihn super verstellen so das sogar mein kleiner der 3 Monate ist endlich mit am Tisch sitzen kann bzw liegen. Ein Punkt Abzug weil das Polster nicht luftdurchlässig ist und somit schwitz mein kleiner nach ein paar Minuten sehr. Aber mit einem lammfell drunter geht das einwandfrei und kann auch länger im Stülchen bleiben.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. November 2015
Wir haben diesen Hochstuhl von Freunden empfohlen bekommen und die Investition hat sich gelohnt! Unsere Tochter ist 7 Monate alt und kann noch nicht Eigenständig sitzen, deshalb nutzen wir den Hochstuhl in einer Liegepostion (immer nur für kurze Zeit). Es klappt super, vorallem gerade zur Beikost - Eingewöhnung. Am meissten gefällt uns das Material, da einfach rumgematscht und probiert werden kann *Daumen hoch* Einziger Abzugsunkt- etwas zu sperrig = nichts für enge Wohnräume. Sonst Top und empfehlenswert!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. März 2015
Ein sehr schönes Hochstühlchen. Dieses Motiv war gleich etwas teurer. Lieferung schnell und gut verpackt. Aufbau ohne Anweisung schnell und einfach. Toll - wenn man mal zu Oma fährt - ist es auch wieder schnell zerlegt - fürs Auto.
Allerdings - ein Makel hat dieses Stühlchen. Wenn Baby sich noch nicht bewegen kann ist es sehr schnell durchgeschwitzt - abwaschbares Material - wie Wachstischtuch - a b e r dafür - ist es abwaschbar wenn Baby kleckert.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 27 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)