Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle HeleneFischer BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
Kluster
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €

am 1. August 2003
Ich möchte noch hinzufügen, dass es sich um eine gelungene Mischung von Folkinstrument und Elektronischer Musik handelt. Am Besten ist: Hinhören. So nebenbei geht das bei den beiden Musikern nicht. Auch die Musikbeispiele von amazon geben keinen wirklichen Eindruck der Stücke, weil sie viel zu kurz sind: die Stimmungen ändern sich. Es ist wie ein musikalisches Erzählen.
eine wunderbare CD, zum angewöhnen und nie wieder vergessen.
das passt allerdings überhaupt nicht zu unseren mainstream-Hörgewhnheiten: erwarten Sie kein Arkkordeon, es ist elektronische Musik mit echtem Akkordeon und echtem Gesang. Wahnsinn !!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juni 2003
In typisch finnischer Respektlosigkeit macht Kimmo Pohjonen mit seinem Akkordeon was so noch niemand wagte: Sein Instrument jault, quäkt, kreischt und schluchtzt. Nur gelegentlich gönnt er dem Hörer dann ein paar melodische Takte, aber die reißen einem dann umso mehr mit. Klar, solche Experimentalmusik muss man mögen, aber wer die Platte mit offenen Ohren angeht, wird einige Ohrwürmer darauf finden - und zwar solche von der spröderen Art, die einem erst beim dritten oder vierten Mal einschlagen, dann aber umso nachhaltiger.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 28. Mai 2013
Wahnsinn! Das Album ist dermaßen hypnotisch und extrem, daß ich es nach Kauf sofort auf Repeat stellen mußte. Akkordeon, Gesang und Akkordeon-Samples - wie verrückt klingt das denn, sei es nicht der typische Shanty? Es ist finnisch-gut! Kimmo Pohjonen und Samuli Kosminen legen hier ein Album vor, daß tatsächlich wie ein Kluster klingt. Hier wird zusammengesetzt, was nach manchen musikalischen Ohren auch nicht zusammen gehören kann. Ich war schwer skeptisch, bin aber vollauf begeistert. Es klingt für mich wie ein Mixtur aus Philipp Glass und Elekeläiset - so in etwa, nur ohne Polka - irgendwie? Defintiv anspruchsvoll und nicht für einen Abend zu zweit auf dem Sofa, nach dem Motto "Schatz, hör mal wie schön" - auch nix für eine gemütliche Gesellschaft rund um die Tafel mit Schlips und Abendkleid "Schmeckt es Euch? - Bei dieser Musik wird mein Magen unruhig!" - hinhören, genießen und entdecken! Ich will mehr davon!
44 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Mai 2002
Wow !!! - ein Zauberer am Instrument - "Kluster" ist keine Musik von dieser Welt - auf jeden Fall sind alle Quetschkommoden-Fans angesprochen, futuristische Klänge dieses Instruments zu geniessen - Augen zu und in die Welt von Dämonen und Zauberer abtauchen - ich jedenfalls bin begeistert. Dies ist endlich mal wieder eine ausgefallene und einfallsreiche CD der neuen Generation.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. März 2014
Endlich einen Künstler, der Akkordeon und fetzige Musik in der Lage ist zu verbinden.
Hört rein und lässt euch begeistern.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Sensitive Skin
8,91 €
Uniko
8,19 €
Kielo
8,99 €
Kalmuk
8,92 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken